Junges Paar aus krokodilverseuchtem Park gerettet, nachdem es 'HELP' in den Schlamm geschrieben hatte

Alle Nachrichten
Home Alle Nachrichten Inspirierendes junges Paar, das aus dem von Krokodilen befallenen Park gerettet wurde, nachdem es im Schlamm „HILFE“ geschrieben hatte
  • Alle Nachrichten
  • Inspirierend
  • Instagram

Junges Paar aus krokodilverseuchtem Park gerettet, nachdem es 'HELP' in den Schlamm geschrieben hatte

Von McKinley Corbley - 18. April 2019
Foto von der westaustralischen Polizei

Ein junges Paar wurde aus einem von Krokodilen befallenen Park gerettet, nachdem es im Schlamm einen massiven Hilferuf gezeichnet hatte.

Der 20-jährige Colen Nulgit und seine Freundin Shantelle Johnson waren letzte Woche im Keep River National Park nahe der oberen Grenze von Westaustralien zu einem Tagesausflug zum Angeln ausgegangen, als ihr Auto in etwas Schlamm steckte.

Als sie das Fahrzeug nicht vom Schmutz befreien konnten, machten sie sich Sorgen. Die Wasserstraßen des Parks sind oft voller Krokodile, und das Paar hatte bereits viele Reptilienspuren gesehen, die durch den Schlamm liefen.

AUSSEHEN: Kinder bilden 'Human Arrow', um Hubschrauber zu flüchtenden Dieben zu führen, gewinnen Preis

Nicht nur das, sie hatten nur einen Karton Wasserflaschen und einige magere Lebensmittelrationen für die Reise mitgebracht.

Nulgit und Johnson versuchten, in ihrem Auto einzuschlafen - aber als die Sonne unterging und der Wasserstand in der Nähe zu steigen begann, befürchteten sie, dass die Flut die Krokodile näher an ihr Auto bringen würde.

Das junge Paar zog dann in Richtung trockenes Land und hoffte auf Rettung. Sie benutzten sogar ein Stück Holz, um das Wort 'HILFE' neben einem Pfeil, der auf ihr Auto zeigte, in den Schlamm zu verfolgen.

Foto von der westaustralischen Polizei

Zum Glück hatte das Paar darauf geachtet, Nulgits Eltern zu sagen, wohin sie gingen und wann sie erwarteten, zu Hause zu sein. Als sie in derselben Nacht nicht zurückkehrten, rief seine besorgte Mutter die Polizei an.

Am nächsten Morgen begannen Rettungskräfte, das Gebiet mit Flugzeugen zu durchsuchen. Als das Paar das Geräusch des Flugzeugs hörte, entzündete es ein Feuer, damit die Retter den Rauch sehen konnten.

MEHR: Wenn Ziegen sich auf der schmalen Brücke festsetzen, kommen die Menschen zu ihrer Rettung

Als sich das Flugzeug dem Rauch näherte, lokalisierten die Retter das Paar erfolgreich, nachdem sie das auf das Auto gerichtete Schild „HELP“ gesehen hatten.

Nulgit und Johnson waren überwältigend dankbar für die Rettung - und obwohl sie sagen, dass sie nicht davon abgehalten werden, in Zukunft weitere Outback-Ausflüge zu unternehmen, planen sie jetzt, ein Notfall-Überlebenskit für das Auto zusammenzustellen.

(UHR das Polizeivideo unten) - Feature Foto von WA Police

Helfen Sie Ihren Freunden, Negativität zu vermeiden, indem Sie die guten Nachrichten an soziale Medien weitergeben…

Coffee Cup

Willst du einen Morgenstoß guter Nachrichten?


  • STICHWORTE
  • Rettung
  • Helden
  • Australien
  • Überleben
  • Polizei
  • Wildnis
  • NewsCred
McKinley Corbley

Vorgestelltes Produkt

16. Dezember 2018 Gründer-Blog

Wählen Sie Ihre Nachrichten

Wählen Sie Ihre Nachrichten Wählen Sie Kategorie Gute Gespräche Gutes Leben Gutes Geschäft Gutes Geschäft GNN Podcast Alle Nachrichten USA Welt Inspirierende Tiere Lachen Gute Erdenhelden Kinder Selbsthilfe Gründer Blog Wissenschaft Gesundheit Kunst & Freizeit Prominente Sport Religion Bewertungen Zu Hause Business Top Videos Español Gute Bissen An diesem Tag In der Geschichte Zitat des Tages 13. März 2018 Gründer-Blog