Das weltweit erste Lebensmittelgeschäft, in dem Sie bezahlen können, was Sie können! Es spart Lebensmittel, die sonst für den Müll bestimmt sind

Alle Nachrichten
Home All News Weltweit erstes Lebensmittelgeschäft, das Sie bezahlen können! Es spart Lebensmittel, die sonst für den Müll bestimmt sind
  • Alle Nachrichten
  • Welt

Das weltweit erste Lebensmittelgeschäft, in dem Sie bezahlen können, was Sie können! Es spart Lebensmittel, die sonst für den Müll bestimmt sind

Von McKinley Corbley - 19. Juni 2018

Das erste Lebensmittelgeschäft der Welt, das gerade in Toronto eröffnet wurde, und die Regale sind vollständig mit Lebensmitteln gefüllt, die für eine Mülldeponie bestimmt waren.

Der Feed It Forward Store verkauft Lebensmittel und Zutaten, die von größeren Lebensmittelversorgungsketten gespendet wurden, die die Produkte nicht verkaufen dürfen.

Das Produkt wird normalerweise geborgen, weil es unförmig oder auf irgendeine Weise verletzt ist, obwohl es perfekt essbar ist. Andere Produkte werden gespendet, da Lebensmittelgeschäfte die Waren nicht verkaufen dürfen, wenn sie zu kurz vor dem Verfallsdatum liegen, obwohl sie möglicherweise noch einige Monate haltbar sind. Einige Lebensmittel werden einfach weggeworfen, weil zu viel Lagerbestand vorhanden ist, um sie aufzunehmen.

Otter spielt Basketball

Kunden bei Feed It Forward können jedoch ihre Körbe füllen und alles bezahlen, was sie sich leisten können. Wenn sie kein Geld haben, können sie immer noch nehmen, was sie wollen; Familien dürfen jedoch nur Lebensmittel für einen Tag mit nach Hause nehmen, um sicherzustellen, dass der Laden gut gefüllt bleibt. Gönner, die es sich leisten können, für ihr Essen zu bezahlen, haben auch die Möglichkeit, es vorwärts zu bezahlen und die Kosten für die Lebensmittel eines anderen zu übernehmen.

VERBUNDEN: Anstatt Lebensmittel während einer Fehlfunktion des Kühlers zu entsorgen, spendet das Geschäft 35.000 Pfund Lebensmittel

Das innovative Lebensmittelgeschäft ist das Gehirn von Chefkoch Jagger Gordon, einem renommierten kanadischen Anwalt für die Reduzierung von Lebensmittelverschwendung und die Ernährung der Hungrigen.

Gordon wurde zum ersten Mal inspiriert, die gemeinnützige Initiative im Jahr 2014 zu starten, als er seine eigene Catering-Firma leitete. Er war verblüfft über die Menge an Lebensmitteln, die in Mülleimern landeten, und öffnete Popup-Küchen in ganz Toronto, in denen ausschließlich nahrhafte Mahlzeiten aus geborgenen Zutaten verschenkt wurden.

Er machte 2016 Schlagzeilen, weil er hungrigen Stadtbewohnern an Heiligabend über 600 warme Mahlzeiten serviert hatte. Im Mai 2017 eröffnete er eine Suppenbar, die zum ersten Pay-What-You-Can-Restaurant in Toronto wurde.

hawaiianischer Staatsvogel

AUSSEHEN: Supermarkt führt 'Relaxed Lane' für Kunden mit besonderen Bedürfnissen ein

weinende amerikanische Flagge

Darüber hinaus setzt sich der Küchenchef dafür ein, dass die Menschen eine Petition unterzeichnen, in der der kanadische Gesetzgeber aufgefordert wird, seine Lebensmittelgesetze zu ändern.

'Das Konzept hinter dem Geschäft zeigt, wie Kanadier die Lebensmittel verwenden können, die für Mülldeponien bestimmt sind: perfekt essbare Lebensmittel, die nicht weggeworfen werden sollten und die leeren Bäuche unserer Bürger füllen können', sagte Gordon gegenüber The Star.

Wenn Sie für gemeinnützige Organisationen spenden, Gordons Petition unterschreiben oder sich freiwillig im Lebensmittelgeschäft melden möchten, können Sie die Feed It Forward-Website besuchen.

Füttere deine Freunde mit etwas Positivität und teile die guten Nachrichten mit Social Media - - VertreterFoto von Bunnyhero, CC

Coffee Cup

Willst du einen Morgenstoß guter Nachrichten?


  • STICHWORTE
  • Kanada
  • Hunger
  • Armut
  • Essen
  • Toronto
  • Lebensmittelgeschäft
  • NewsCred
McKinley Corbley

Vorgestelltes Produkt

16. Dezember 2018 Gründer-Blog

Wählen Sie Ihre Nachrichten

Wählen Sie Ihre Nachrichten Wählen Sie Kategorie Gute Gespräche Gutes Leben Gutes Geschäft Gutes Geschäft GNN Podcast Alle Nachrichten USA Welt Inspirierende Tiere Lachen Gute Erdenhelden Kinder Selbsthilfe Gründer Blog Wissenschaft Gesundheit Kunst & Freizeit Prominente Sport Religion Bewertungen Zu Hause Business Top Videos Español Gute Bissen An diesem Tag In der Geschichte Zitat des Tages 13. März 2018 Gründer-Blog