Frauen, die in Vietnam gedient haben, sind glücklicher und gesünder als die durchschnittliche amerikanische Frau

Alle Nachrichten
Home Alle Nachrichten USA Frauen, die in Vietnam gedient haben, sind glücklicher und gesünder als durchschnittliche Amerikanerinnen ...
  • Alle Nachrichten
  • USA

Frauen, die in Vietnam gedient haben, sind glücklicher und gesünder als die durchschnittliche amerikanische Frau

Von Good News Network - 14. Februar 2017

Happy Military Women-CC Israel Defense Forces

Obwohl dies nicht intuitiv zu sein scheint, zeigen neue Forschungsergebnisse, dass amerikanische Frauen, die nach Vietnam verschifft wurden, derzeit glücklicher sind als die durchschnittliche Frau.

Eine kürzlich von der Mailman School of Public Health der Columbia University veröffentlichte Studie berichtet über die Gesundheit amerikanischer Frauen, die entweder für den Militär- oder den Zivildienst nach Vietnam entsandt wurden. Die Ergebnisse zeigen, dass 48% der Karriere-Militärfrauen im Vergleich zu 38% der Frauen in der Allgemeinbevölkerung sehr glücklich waren und eine überdurchschnittliche körperliche und geistige Gesundheit aufwiesen. Die Studie ist die erste Studie, die die Erfahrungen von Zivilistinnen beschreibt, die in einem Kriegsgebiet stationiert sind. vergleiche sie mit denen von Militärfrauen; und die Muster der allgemeinen Gesundheit und des Glücks von Frauen, die nach Vietnam entsandt wurden, mit einer repräsentativen Stichprobe ihrer Altersgenossen abzustimmen.

VERBUNDEN: Afghanische Mädchen, die nicht auf Fahrrädern erlaubt sind, werden stattdessen auf Skateboards geschreddert

Ungefähr 265.000 Frauen dienten während der Vietnam-Ära beim US-Militär, wobei bis zu 11.000 nach Vietnam entsandt wurden, aber keine formellen Kampfrollen zugewiesen wurden. Trotzdem wurden sie in Kampfgebieten eingesetzt, in denen sie Kriegszonenstressoren und feindlichem Feuer ausgesetzt waren.

'Unsere Ergebnisse deuten darauf hin, dass eine militärische Karriere, die nach den in der Vietnam-Ära geltenden militärischen Regeln eine Frau von typischen Ehefrauen- und Mutterrollen ausschloss, Frauen eine bedeutsame Erfahrung bot, die sich auch Jahrzehnte nach dem Militär positiv auf ihr emotionales Wohlbefinden auswirkte Krieg “, sagte die leitende Autorin der Studie, Jeanne Mager Stellman.

Karriere-Militärfrauen, die nie Kinder hatten, gaben an, glücklicher zu sein als die durchschnittliche Amerikanerin.

MEHR: Polen unterrichtet kostenlose landesweite Selbstverteidigungskurse für Frauen

„Frauen, die sich in den 1960er Jahren freiwillig gemeldet haben und nach Vietnam gegangen sind, haben dies möglicherweise getan, um sich von den traditionellen Rollen zu lösen, die Frauen in den USA in dieser Zeit zugewiesen wurden, und sie scheinen in der Nachkriegszeit einen anderen Weg eingeschlagen zu haben Jahre «, sagte Dr. Stellman.

Der Einsatz von Militär- und Zivilfrauen in Vietnam hatte andere positive Aspekte. Viele Frauen gaben an, mit ihrer Arbeit mit den verwundeten Truppen und Zivilisten in Vietnam zufrieden zu sein. Insbesondere diejenigen, die als Krankenschwestern tätig waren, gaben an, dass ihnen in ihren Positionen in Vietnam viel mehr Verantwortung übertragen wurde, als sie in einem ähnlichen zivilen Job in den USA gehabt hätten.

In einem früheren Artikel von Dr. Stellman und der in Boston, VA, ansässigen Gruppe wurde das psychologische Wohlbefinden von etwa 1.300 weiblichen Militärangehörigen, Arbeitern des Roten Kreuzes und anderen in Vietnam stationierten Personen bewertet.

Kinder Flash Mob

'Unsere neue Studie unterstreicht die Vorteile einer Militärkarriere für die Frauen, die sich dafür entschieden haben', bemerkte Dr. Stellman. Der Eintritt in den Militärdienst oder die Freiwilligenarbeit für zivile Aktivitäten in einem Kriegsgebiet bot talentierten Frauen die Möglichkeit, Karriere zu machen, in hohe Ränge aufzusteigen und Positionen zu erreichen, die in der zivilen Welt unmöglich wären. Darüber hinaus lebten Karriere-Militärfrauen im Allgemeinen in einer unterstützenden Gemeinschaft, die sachkundig und mit ihrer Arbeit einverstanden war. Was wir aus dieser Studie gelernt haben, kann dazu beitragen, die Erfahrungen und das Wohlbefinden aktueller und zukünftiger Generationen weiblicher Militärangehöriger zu verbessern. '

(Quelle: Mailman School of Public Health der Columbia University)

Klicken Sie hier, um die inspirierenden Neuigkeiten mit Ihren Freunden zu teilen - - Foto von Israel Defence Forces, CC

Coffee Cup

Willst du einen Morgenstoß guter Nachrichten?


  • STICHWORTE
  • Positiv
  • Frauen
  • Krieg
  • Militär
  • Wellness
  • Geschlecht
  • NewsCred
Netzwerk für gute Nachrichten

Vorgestelltes Produkt

16. Dezember 2018 Gründer-Blog

Wählen Sie Ihre Nachrichten

Wählen Sie Ihre Nachrichten Wählen Sie Kategorie Gute Gespräche Gutes Leben Gutes Geschäft Gutes Geschäft GNN Podcast Alle Nachrichten USA Welt Inspirierende Tiere Lachen Gute Erde Helden Kinder Selbsthilfe Gründer Blog Wissenschaft Gesundheit Kunst & Freizeit Prominente Sport Religion Bewertungen Zu Hause Geschäft Top Videos Español Gute Bissen An diesem Tag In der Geschichte Zitat des Tages 13. März 2018 Gründer-Blog