Willie Nelson hat 70 Pferde gerettet, die für den Schlachthof bestimmt sind, damit sie sich frei auf seiner Farm bewegen können

Alle Nachrichten
Home Alle Nachrichten Prominente Willie Nelson hat 70 Pferde gerettet, die für den Schlachthof bestimmt sind, also ...
  • Alle Nachrichten
  • Prominente

Willie Nelson hat 70 Pferde gerettet, die für den Schlachthof bestimmt sind, damit sie sich frei auf seiner Farm bewegen können

Von Good News Network - 13. April 2019

Immer wenn Willie Nelson nicht wieder unterwegs ist oder als Mitbegründer von Farm Aid Geld für amerikanische Bauern sammelt, kümmert sich der Country-Sänger auf seiner Farm in Texas um seine geliebten Pferde.

Seine Herde besteht nicht nur aus normalen Pferden - Nelson hat in den letzten Jahren alle 70 Pferde vor dem Versand in den Schlachthof gerettet.

Nelson erzählte KSAT kürzlich in einem Interview, dass seine laufende Rettungsmission ein Teil des Grundes ist, warum er seine 700 Hektar große Spicewood-Farm 'Luck Ranch' nannte.

21. November in der Geschichte

Anstatt in einen Metzgerblock geschickt zu werden, verbringen die glücklichen Pferde ihre glücklichen Tage damit, durch die Landschaft zu streifen und regelmäßig von Hand gefütterte Mahlzeiten zu essen.

Flugbegleiter Monolog

(UHR die Berichterstattung unten) - Foto von KSAT

Bekämpfe die Verrückten! Teilen Sie das Mitgefühl mit Social Media…

Coffee Cup

Willst du einen Morgenstoß guter Nachrichten?


  • STICHWORTE
  • Rettung
  • Musik
  • Unterhaltung
  • Tiere
  • Texas
  • Landwirtschaft
  • Pferde
Netzwerk für gute Nachrichten

Vorgestelltes Produkt

16. Dezember 2018 Gründer-Blog

Wählen Sie Ihre Nachrichten

Wählen Sie Ihre Nachrichten Wählen Sie Kategorie Gute Gespräche Gutes Leben Gutes Geschäft Gutes Geschäft GNN Podcast Alle Nachrichten USA Welt Inspirierende Tiere Lachen Gute Erdenhelden Kinder Selbsthilfe Gründer Blog Wissenschaft Gesundheit Kunst & Freizeit Prominente Sport Religion Bewertungen Zu Hause Business Top Videos Español Gute Bissen An diesem Tag In der Geschichte Zitat des Tages 13. März 2018 Gründer-Blog