Warum Sie aufhören sollten, Ziele zu setzen, und wie diese möglicherweise zu Ihrem Unglück beitragen

Gute Gespräche
Home Gute Gespräche Gutes Leben Warum Sie aufhören sollten, Ziele zu setzen und wie sie dazu beitragen könnten ...
  • Gute Gespräche
  • Gutes Leben

Warum Sie aufhören sollten, Ziele zu setzen, und wie diese möglicherweise zu Ihrem Unglück beitragen

Von Ryan Morris - 7. Dezember 2018

Der Unterricht: Es gibt keine signifikante Korrelation zwischen persönlicher Leistung und Glück - tatsächlich erzeugt Leistung oft neue Stressfaktoren, die zu Unzufriedenheit führen, da sie neue Ziele schafft, die wiederum erreicht werden müssen. Shawn Achor untersucht jedoch, wie ein falsches System - eines, in dem Glück auf Leistung beruht - umgekehrt werden kann, so dass Leistung natürlich folgt, wenn Glück und nicht Leistung im Vordergrund stehen.

Justin Wren Pygmäen

Bemerkenswerter Auszug: 'Die meisten Leute folgen der Formel: Wenn Sie härter arbeiten, werden Sie erfolgreich sein. 'Sobald Sie diese Ziele erreicht haben, denken Sie daran, wie glücklich Sie sein werden' - denken Sie daran, wie oft wir das tun. 'Sobald ich dieses Projekt abgeschlossen habe, werde ich glücklicher sein ... sobald ich den richtigen Job bekomme, werde ich mich glücklicher fühlen', aber wir bemerken, dass diese Formel ... wissenschaftlich gebrochen ist ... jedes Mal, wenn Ihr Gehirn eine hatte Erfolg in der Vergangenheit, was haben Sie getan? Sie haben den Torpfosten geändert, damit der Erfolg fast sofort aussieht. '

Der Lautsprecher: Shawn Achor ist ein New York Times Bestsellerautor und in Harvard ausgebildeter Experte für die Psychologie des Glücks. Der amerikanische Motivationsredner hat einen Großteil seines Lebens damit verbracht, die Wissenschaft des Glücks zu erforschen und seine Erkenntnisse für die Massen zu veröffentlichen. Achor gründete auch GoodThink Inc., eine Organisation, die Vorträge über wissenschaftlich fundierte Methoden zur Verfolgung des Glücks hält.

Das Buch: 'The Happiness Advantage' beschreibt, wie Glück direkt mit unserer Arbeitsleistung und unserer Fähigkeit zusammenhängt, sowohl in unserem persönlichen Leben als auch in einem Arbeitsumfeld etwas zu erreichen. Mit wissenschaftlicher Forschung und Psychologie erforscht Achor, was wirklich das treibende Schiff hinter dem Erfolg ist.

(HÖR MAL ZU zum inspirierenden Vortrag unten) - Foto von Don McCullough, CC

der Fahrradstuhl Rollstuhl

Guter Rat? TEILEN - oder auscheckenMehrO.n Unsere Seite für gute Gespräche...

Coffee Cup

Willst du einen Morgenstoß guter Nachrichten?


  • STICHWORTE
  • Positive Psychologie
  • Erfolg
  • Arbeit
  • Selbsthilfe
  • Motivierend
  • glücklich
Ryan Morris

Ausgewählter Podcast

Die wichtigste Frage an einen Lebens- oder Geschäftspartner

7. August 2018 GNN Podcast

Wählen Sie Ihre Nachrichten

Wählen Sie Ihre Nachrichten Wählen Sie Kategorie Gute Gespräche Gutes Leben Gutes Geschäft Gutes Geschäft GNN Podcast Alle Nachrichten USA Welt Inspirierende Tiere Lachen Gute Erdenhelden Kinder Selbsthilfe Gründer Blog Wissenschaft Gesundheit Kunst & Freizeit Prominente Sport Religion Bewertungen Zu Hause Business Top Videos Español Gute Bissen An diesem Tag In der Geschichte Zitat des Tages 13. März 2018 Gründer-Blog