Als 1.600 Asylsuchende in diese US-Stadt geschickt wurden, wurden sie mit Wohnraum und offenen Armen begrüßt

Alle Nachrichten
Home Alle Nachrichten USA Als 1.600 Asylsuchende in diese US-Stadt geschickt wurden, wurden sie begrüßt ...
  • Alle Nachrichten
  • USA

Als 1.600 Asylsuchende in diese US-Stadt geschickt wurden, wurden sie mit Wohnraum und offenen Armen begrüßt

Von Good News Network - 27. Juli 2019

Diese Geschichte wurde als Nominierung für den Reader's Digest-Wettbewerb „Top 50 der schönsten Orte in Amerika“ eingereicht: eine Crowd-Sourcing-Aktion, um Ecken aufzudecken, in denen die Menschen in Zeiten kultureller und politischer Spaltungen immer noch freundlich und respektvoll sind. Stellen Sie sicher, dass Sie auf der Reader's Digest-Website abstimmen, für welche Geschichte Ihrer Meinung nach der beste Ort nominiert werden sollte.

Wie würde Ihre Stadt reagieren, wenn 1.600 Asylbewerber dorthin geschickt würden? In Las Cruces wurden sie mit Essen, Obdach und offenen Armen begrüßt.

Im April 2019 begannen die US-Zoll- und Grenzschutzbehörden, Asylsuchende in Las Cruces, New Mexico, abzusetzen: einer Stadt mit etwa 100.000 Einwohnern, nur eine Stunde von der Grenze zwischen den USA und Mexiko entfernt. Aufgrund von 'Kapazitätsproblemen' sagte die US-Einwanderungsbehörde, sie werde Asylsuchende freigeben und sie nach Angaben der US-Regierung in New Mexico und El Paso, Texas, unterbringen Associated Press.

Es ist nicht einfach, mehr als 1.600 Menschen zu begrüßen, die vor Ihrer Haustür auftauchen, aber genau das hat Las Cruces getan - und das tun sie auch heute noch.

immer in asl

Dank der Finanzierung des Stadtrats in Höhe von fast 600.000 USD und großzügiger Spenden konnte Las Cruces vorübergehend Unterkünfte zur Verfügung stellen. Nicht nur das, die Mehrheit der Gemeinde hat diesen Leuten, die nur wenige Besitztümer haben und nirgendwo anders hingehen können, bedingungslose Akzeptanz geboten.

AUSSEHEN: Trotz Sprachbarriere entwickelt die Familie die süßeste Verbindung zum japanischen Nachbarn

Steve Ramirez, ein Mitarbeiter des städtischen Kommunikationsbüros, sagte: 'In Las Cruces kommt es jeden Tag zu Akten der Freundlichkeit und des Mitgefühls.'

Hypotheken-Nachrichtennetzwerk

Lokale Kirchen wie El Calvario und Heart for the World sowie andere Gemeinschaftsorganisationen veranstalteten Spendenaktionen, um Lebensmittel, Kleidung und medizinische Versorgung zu sammeln.

Ohne gefragt zu werden, begannen die Bewohner der Gemeinde, ihre eigenen Kleidungs- und Essensfahrten zu veranstalten - und sogar ihre eigenen Häuser und Geschäfte für Asylsuchende zu öffnen. Einige meldeten sich freiwillig in der Wohnanlage; andere arbeiteten als Sprachdolmetscher und Büroangestellte bei der Bearbeitung von Reisedokumenten. Ärzte leisteten medizinische Dienste und Anwälte halfen bei rechtlichen Fragen kostenlos.

MEHR: Wenn Sohn ein Foto von Sad Dad in seinem leeren neuen Donut-Shop veröffentlicht, zieht der Tweet Hunderte von Kunden an

Für Leute, die die Leute von Las Cruces kennen, wird diese Ausgießung von Freundlichkeit keine Überraschung sein.

Ein 9-jähriger Junge hielt einmal einen Limonadenstand ab, um in der Frühlingspause Geld für seinen kranken Großvater zu sammeln. Die Gemeinde sammelte sich hinter der Familie und übertraf das Ziel des Jungen von 120 US-Dollar und sammelte fast 30.000 US-Dollar.

Fotos vom Gefängnis

Robert Paquette, ein Anwohner, der als Teenager obdachlos war, hat Zehntausende von Dollar gesammelt, um für Lebensmittel und Kleidung für die obdachlose Bevölkerung in der Stadt zu bezahlen.

MEHR: Gym gibt dem Flüchtlingsjungen, der sehnsüchtig durch das Fenster starrt, einen kostenlosen lebenslangen Pass

'Las Cruces ist der schönste Ort in Amerika, weil Las Crucens sich ganz um die Gastfreundschaft kümmert', sagten zwei Einwohner, die die Stadt nominierten. 'Wir bieten unseren Nachbarn eine Hand und leben nach dem Mantra' mi casa, es su casa '.

Nachdruck mit freundlicher Genehmigung von Reader's Digest. Klicken Sie hier, um mehr über GNNs Rolle bei der Suche nach den 10 schönsten Orten zu erfahren. - - Foto von Visit Las Cruces

Seien Sie sicher und teilen Sie diese süße Geschichte der nachbarschaftlichen Freundlichkeit mit Ihren Freunden in den sozialen Medien…

Coffee Cup

Willst du einen Morgenstoß guter Nachrichten?


  • STICHWORTE
  • Freundlichkeit
  • Gemeinschaft
  • Mexiko
  • New-Mexiko
  • Städte
  • International
  • Einwanderung
  • NewsCred
Netzwerk für gute Nachrichten

Vorgestelltes Produkt

16. Dezember 2018 Gründer-Blog

Wählen Sie Ihre Nachrichten

Wählen Sie Ihre Nachrichten Wählen Sie Kategorie Gute Gespräche Gutes Leben Gutes Geschäft Gutes Geschäft GNN Podcast Alle Nachrichten USA Welt Inspirierende Tiere Lachen Gute Erdenhelden Kinder Selbsthilfe Gründer Blog Wissenschaft Gesundheit Kunst & Freizeit Prominente Sport Religion Bewertungen Zu Hause Business Top Videos Español Gute Bissen An diesem Tag In der Geschichte Zitat des Tages 13. März 2018 Gründer-Blog