Die US-Schule unterrichtet Flüchtlingskinder in der universellen Sprache des Fußballs - und sieht eine 100% ige Akzeptanzrate für das College

Alle Nachrichten
Home Alle Nachrichten USA US School unterrichtet Flüchtlingskinder in der universellen Sprache des Fußballs - und sieht 100% ...
  • Alle Nachrichten
  • USA

Die US-Schule unterrichtet Flüchtlingskinder in der universellen Sprache des Fußballs - und sieht eine 100% ige Akzeptanzrate für das College

Von Good News Network - 24. Juli 2019

Diese Geschichte wurde als Nominierung für den Reader's Digest-Wettbewerb „Top 50 der schönsten Orte in Amerika“ eingereicht: eine Crowd-Sourcing-Aktion, um Ecken aufzudecken, in denen die Menschen in Zeiten kultureller und politischer Spaltungen immer noch freundlich und respektvoll sind. Stellen Sie sicher, dass Sie auf der Reader's Digest-Website abstimmen, welche Geschichte Ihrer Meinung nach als der schönste Ort nominiert werden soll.

Foto von der Fugees Academy

Diese nicht-traditionelle Schule nutzt Fußball, um Flüchtlingen beim Lernen zu helfen, und hat eine 100% ige Akzeptanzrate am College.

Im Jahr 2019 wurde jeder einzelne Schüler der Abschlussklasse an der Fugees Academy in Clarkston, Georgia, in das College aufgenommen, und jeder einzelne von ihnen war der erste in seiner Familie, der es über die Mittelschule hinaus schaffte.

Es ist ein Punkt des Stolzes für die wenigen Schulen, die es verwalten. Für Flüchtlinge ist es besonders beeindruckend angesichts der Kämpfe, mit denen einige ihrer Studenten konfrontiert sind.

Die Schule wurde 2004 gegründet und ist speziell darauf ausgelegt, Flüchtlingskindern beim Gedeihen zu helfen. Die Gründerin Luma Mufleh, die aus ihrer Heimat Jordanien geflohen war und 1999 in den USA politisches Asyl erhielt, kam auf die Idee, als sie auf einige Jungen stieß, die Straßenfußball spielten. Sie schloss sich ihrem Spiel an und bald öffneten sich die Jungen - Flüchtlinge aus Liberia, Sudan und Afghanistan - mit ihren Geschichten. Sie waren vor den Schrecken des Krieges und der Hungersnot geflohen und kämpften in Amerika, wo sie nicht die Aufmerksamkeit bekamen, die sie brauchten, um in der Schule erfolgreich zu sein.

VERBUNDEN: Diese clevere kleine Schule verlangt von den Schülern, dass sie den Unterricht mit Plastikmüll statt mit Geld bezahlen

Mufleh fragte sich, was sie tun würde, wenn dies ihre Kinder wären. 'Was an diesem Land wirklich großartig ist, ist, dass man Lösungen für Probleme entwickeln kann', sagt sie.

Also suchte sie die Schüler mit dem größten akademischen Bedarf auf und nutzte Fußball als Einstieg. Bei Fugees spielen alle 90 Kinder jeden Tag Fußball. sie lesen über Fußball; Sie schreiben Papiere, in denen sie die Stile von Messi und Ronaldo vergleichen und gegenüberstellen. Jeder Schüler liest der gesamten Schule sein Zeugnis vor, und wenn eine Note abrutscht, muss die Schülerschaft entscheiden, wie sie diese Note zusammen wieder aufbauen.

Foto von der Fugees Academy

'Wir möchten, dass sie sehen, dass es keine Schande ist, zu kämpfen', sagt Mufleh. 'Wir werden dir helfen, egal was passiert.'

Ein irakischer Schüler, der Entführungen, Bombenangriffe und andere Schwierigkeiten überlebt hat, schrieb kürzlich einen kurzen biografischen Aufsatz mit der Aufschrift: „Ich besuche eine kleine Privatschule namens Fugees Academy - und ich bin traurig, wenn wir während Schneestürmen und Ferien frei haben. '

Flüchtlinge eröffneten kürzlich eine zweite Schule in Ohio, eine dritte folgt in Kürze.

Nachdruck mit freundlicher Genehmigung von Reader's Digest. Klicken Sie hier, um mehr über GNNs Rolle bei der Suche nach den 10 schönsten Orten zu erfahren.

Erzielen Sie große Erfolge mit Ihren Freunden, indem Sie diese inspirierende Geschichte mit Ihren Freunden in den sozialen Medien teilen…

Coffee Cup

Willst du einen Morgenstoß guter Nachrichten?


  • STICHWORTE
  • Sport
  • Bildung
  • Georgia
  • Studenten
  • Flüchtlinge
  • Fußball
  • Schule
Good News Network Jonathanamccoy 24. Juli 2019 um 21:56 Uhr

Unglaubliche Geschichte!