UN stellt Tinker Bell ein, um das Umweltbewusstsein bei Kindern zu stärken

Alle Nachrichten

tinkerbell.jpgDie Vereinten Nationen haben gestern die Disney-Zeichentrickfigur Tinker Bell zum „Ehrenbotschafter der Grünen“ ernannt, um das Umweltbewusstsein der Kinder zu fördern.

Die Ankündigung erfolgte kurz vor einer Vorführung der Weltpremiere des Walt Disney-Animationsfilms „Tinker Bell and the Lost Treasure“ im UN-Hauptquartier in New York.


Der Schutz der Umwelt ist ein Grundthema der Tinker Bell-Filme.

'Wir freuen uns sehr, dass Tinker Bell zugestimmt hat, unser Ehrenbotschafter von Green zu sein', sagte Kiyo Akasaka, Untergeneralsekretär für Kommunikation und öffentliche Information. 'Diese beliebte Zeichentrickfigur kann uns helfen, Kinder und ihre Eltern dazu zu inspirieren, die Natur zu pflegen und alles zu tun, um die Umwelt zu schonen.'

Im neuesten Film findet das größte Abenteuer von Tinker Bell im Herbst statt, da die Feen in Pixie Hollow damit beschäftigt sind, die Farben der Blätter zu ändern, sich um Kürbisbeete zu kümmern und Gänsen zu helfen, für den Winter nach Süden zu fliegen. Wenn Tinker Bell versehentlich ganz Pixie Hollow in Gefahr bringt, muss sie sich auf eine geheime Suche begeben, um Abhilfe zu schaffen.

Tinker Bell-Regisseur Klay Hall, Produzent Sean Lurie und die Darsteller Mae Whitman (Tinker Bell) und Raven Symoné (Iridessa) nehmen an der Premiere teil, die von DPI im Rahmen der Creative Community Outreach Initiative des Generalsekretärs veranstaltet wird.


Generalsekretär Ban Ki-moon wird heute in Seattle mit einer Gruppe von Kindern über den Klimawandel diskutieren, während er einen zweitägigen Besuch in der Stadt der Vereinigten Staaten beginnt. Von ihm wird erwartet, dass er die Tatsache betont, dass man nie zu jung ist, um etwas zu bewirken und zu einer saubereren und grüneren Welt beizutragen.

Die Fee wird das Umweltbewusstsein im Vorfeld der UN-Klimakonferenz in Kopenhagen im Dezember fördern, auf der die Länder versuchen werden, das Abkommen über ein neues globales Abkommen zur Eindämmung der Treibhausgasemissionen zu besiegeln.