Zwei jugendliche Mädchen drängen die Regierung in Bali, die Taschen zu verbieten, die ihr Paradies in einen Schandfleck verwandelt haben

Alle Nachrichten
Home Alle Nachrichten Kinder Zwei Teenager-Mädchen drängen die Regierung in Bali, die Taschen zu verbieten, die ...
  • Alle Nachrichten
  • Kinder

Zwei jugendliche Mädchen drängen die Regierung in Bali, die Taschen zu verbieten, die ihr Paradies in einen Schandfleck verwandelt haben

Von Andy Corbley - 26. August 2018

Für viele von uns wird die Insel Bali Bilder von palmenbeschatteten Resorts, unberührten weißen Stränden und kristallklarem indonesischem Wasser zaubern, aber die Realität für diejenigen, die das Glück haben, an einem solchen Ort zu leben, ist, dass das „Paradies“ ist oft voller Müll - aber zwei Teenager von der Insel arbeiten seit Jahren an einer Lösung.

2013 haben Melati und Isabel Wijsen ihr gemeinnütziges Flaggschiff Bye Bye Plastic Bags auf den Markt gebracht, um ein Verbot von Einweg-Plastiktüten auf der gesamten indonesischen Insel zu erreichen. Sie mussten sich von der Statistik nicht entmutigen lassen: 5% der Säcke werden auf Bali recycelt, während die gesamte Inselkette als zweitgrößter Produzent von Plastikverschmutzung durch Ozeane weltweit gilt.

Kevin Hart Mutter starb an Krebs

Der 15- und 17-Jährige wurde in der Schule von führenden Persönlichkeiten der Welt wie Martin Luther King Jr. und Mahatma Gandhi inspiriert, die positive Veränderungen bewirken, und hat Fortschritte auf dem Weg zum Ziel gemacht, die umweltschädlichen Taschen zu beseitigen.

Im Juli 2015 unterzeichnete die Provinz Bali einen Brief, in dem sie sich für ein Verbot bis Ende 2018 einsetzte, der vom Gouverneur von Bali, Mangku Pastika, unterzeichnet wurde.

VERBUNDEN: Erinnern Sie sich an den jungen Mann mit dem Plan, Ozeane von Plastik zu befreien? Sein massives Projekt startet diesen Sommer

Vor zwei Jahren, nachdem 100.000 Unterschriften gesammelt worden waren, sagte der Flughafen Bali offiziell 'Gute Reise' zu Plastiktüten, und letztes Jahr organisierte One Island, One Voice, ein Kollektiv von NGOs und lokalen Unternehmen, die größte Strandreinigung in der Geschichte der Insel - mit 12.000 Freiwilligen aus Überall auf der Welt werden 40 Tonnen Müll an 55 verschiedenen Orten auf der Insel entfernt.

Seit Beginn ihres Kreuzzugs gegen Plastiktüten im Jahr 2013 haben ihre Bemühungen zu einigen bemerkenswerten Erfolgen geführt, darunter ein TED-Vortrag über das Problem des Plastikmülls und seinen Ansatz zur Lösung des Problems sowie eine Einladung zur Rede auf der UN World Oceans Conference in New York.

MEHR GUTE NACHRICHTEN: Amerikas größte Lebensmittelkette verabschiedet sich von Einweg-Plastiktüten

Als die Frist für 2018 immer näher rückte. Melati und Isabel nahmen 2017 an mehreren Treffen mit ihrer Regierung teil, um auf das ursprüngliche Versprechen zu reagieren, das vor fast drei Jahren abgegeben worden war, mit Debatten und Unsicherheiten darüber, ob die Provinz Bali befugt ist, ein allgemeines Verbot einzuführen. Die Mädchen argumentierten, es liege ganz klar in der Autorität der Insel als autonome Region.

Die Bali-Schwestern wissen, dass wirtschaftliche Anreize den Übergang zu einem vollständigen Verbot erheblich erleichtern werden, und sie haben eine 'Bezahlung für Plastikpolitik' vorgeschlagen, bei der jede hergestellte und verkaufte Plastiktüte besteuert wird, und darauf hingewiesen, dass 40 Länder bereits Abgaben und Verbote eingeführt haben und Steuern auf Plastiktüten, und dass ihre eigene Insel jedes Jahr Touristeneinnahmen von etwa 53 Millionen Dollar aufgrund von Plastikverschmutzung verliert.

MEHR: Die zweitgrößte Fast-Food-Kette der Welt beginnt mit dem Auslaufen von Plastikstrohhalmen

Trompete spielt Taps

Das Zögern der Regierungsbeamten gegenüber der Verpflichtung, die sie 2015 eingegangen sind, hat die Wijsen-Schwestern nicht gebremst, die ihre weitreichende Arbeit im Kampf gegen die Plastikverschmutzung in ihrem Haus fortsetzen.

(LERNEN Mehr in ihrem Ted Talk, unten)

Räumen Sie Negativität auf und teilen Sie die guten Nachrichten mit Ihren Freunden

Andy Corbley ist der Gründer und Herausgeber von World At Large, einer kleinen, auf Umwelt, Reisen und Lifestyle ausgerichteten Zeitschrift, die Integrität, Nuance und Ehrlichkeit betont und Anfang März 2019 veröffentlicht wurde.

Coffee Cup

Willst du einen Morgenstoß guter Nachrichten?


  • STICHWORTE
  • Plastik
  • Verschmutzung
  • Umgebung
  • Gesetzgebung
  • Jugendliche
  • NewsCred
  • Bali
Andy Corbley

Vorgestelltes Produkt

16. Dezember 2018 Gründer-Blog

Wählen Sie Ihre Nachrichten

Wählen Sie Ihre Nachrichten Wählen Sie Kategorie Gute Gespräche Gutes Leben Gutes Geschäft Gutes Geschäft GNN Podcast Alle Nachrichten USA Welt Inspirierende Tiere Lachen Gute Erdenhelden Kinder Selbsthilfe Gründer Blog Wissenschaft Gesundheit Kunst & Freizeit Prominente Sport Religion Bewertungen Zu Hause Business Top Videos Español Gute Bissen An diesem Tag In der Geschichte Zitat des Tages 13. März 2018 Gründer-Blog