Top 6 Yoga-Posen für Rückenschmerzen

Alle Nachrichten
Home Alle Nachrichten Gesundheit Top 6 Yoga-Posen für Rückenschmerzen
  • Alle Nachrichten
  • Gesundheit

Top 6 Yoga-Posen für Rückenschmerzen

Von Good News Network - 30. Mai 2011

Vor fünfzehn Jahren habe ich nicht in meinem Alter gespielt. Da ich mich von jeder Form von Bewegung sowie von grünen Lebensmitteln zurückzog, war ich übergewichtig, unflexibel… und durch Rückenschmerzen geschwächt. Die 40 Pfund mehr auf meinem Körper - plus straffe, verkürzte Rückenmuskulatur und schwache Bauchmuskeln - ließen mich wie eine 80 Jahre alte Version von mir bewegen.

Ich begann zu lesen und stellte fest, dass eine schockierende Anzahl von Menschen unter Rückenschmerzen leidet, teilweise durch stundenlanges Sitzen, das die Kurve des unteren Rückens abflacht. (Übrigens, ein Balance Ball Chair System, auf dem ich gerade sitze, während ich dies schreibe, ist ein großartiges Werkzeug, um die Kernkraft aufzubauen und Ihre Wirbelsäule neu auszurichten.)

Dann fand ich Yoga. Mit der Zeit habe ich mit einigen der gleichen Posen, die ich Ihnen hier zeige, einen schlanken und schmerzfreien Körper aufgebaut.

Wo kaufen Wensleydale Käse USA

Mit nur wenigen Bewegungen können Sie Ihre Beine, Hüften und Wirbelsäule in die richtige Ausrichtung bringen, Verspannungen lösen und unterstützende Kraft gewinnen. Diese Posen bieten Traktion für Ihre Wirbelsäulenmuskulatur, während Sie durch die Hüften wurzeln und durch sanftes Ziehen oder Schwerkraft Platz zwischen den Wirbelsäulenknochen schaffen. Sie werden größer und genießen einen Körper, der Sie nicht mehr aufhält, sondern Ihnen dient, um in vollen Zügen zu leben, sich zu bewegen und zu spielen. (Laden Sie die Infografik herunter, um die 6 Posen als Referenz bereit zu halten - - Dank an Mehndi Rao für die Erstellung der ordentlichen Grafik!)

Wichtige Tipps für Rückenschmerzkranke

Überbetonen Sie nicht Ihre Baucharbeit. Ein häufiges Missverständnis über die Heilung von Rückenschmerzen ist, dass der Rücken schwach ist und Sie einfach mehr am Kern arbeiten sollten. Wenn Sie nur die Kernmuskeln trainieren - wie bei hundert Crunches pro Tag -, verkürzen Sie möglicherweise nur Ihren vorderen Körper, um ihn an den hinteren anzupassen. Dies kann weiter an der Wirbelsäule ziehen und eine stärkere Kompression der Bandscheibe und eine zu geringe (oder zu starke) Krümmung verursachen. Der Sixpack mag in Zeitschriften gut aussehen, aber diese zusammengezogenen Muskeln sind für Ihren Rücken eigentlich nicht so heiß.

Optimalerweise möchten Sie Ihre Bauchmuskeln, die seitliche Taille, den unteren und mittleren Rücken stärker trainieren und gleichzeitig die Bauchmuskeln lang und schlank halten. Dazu müssen sich Ihre Rückenmuskeln lösen und sowohl Ihr Rücken als auch Ihr Kern müssen sich dehnen und beugen. Wir werden beide gleichzeitig in jeder dieser Posen machen.

Atmen Sie für die Dauer des Trainings langsam und tief durch die Nase. Erweitern Sie beim Einatmen die Rippen weit und ziehen Sie sich beim Ausatmen um Ihren Nabel zusammen, wobei Sie eine lange, natürliche Wirbelsäule beibehalten.

asl für zuerst

Hinweis: Fragen Sie vor Beginn Ihren Arzt oder Physiotherapeuten, insbesondere wenn Sie jetzt oder während des Trainings starke Rücken- oder Beinschmerzen haben oder wenn Sie Bandscheibenprobleme wie Hernien oder Degeneration kennen.

DIE ROUTINE

yoga-back-fists-forward-fold-GaiaimFäuste nach vorne beugen

Stellen Sie sich mit hüftbreit auseinander stehenden Füßen auf. Beuge deine Knie und lasse deinen Oberkörper über deinen Beinen los, bis dein Bauch deine Oberschenkel berührt (oder so nah wie möglich). Bilden Sie zwei Fäuste und legen Sie sie in die gegenüberliegenden Ellbogenfalten. Entspannen Sie Ihren Rücken, Nacken und Kopf und drücken Sie aktiv die Fäuste.

warum Lächeln gut für dich ist

Fäuste und gebogene Ellbogen zusammen sind ein Auslöser des Zentralnervensystems, der dazu führt, dass sich Ihre Rückenmuskulatur öffnet. Sie werden es schon nach wenigen Atemzügen spüren!

Nehmen Sie hier 10-20 Atemzüge und lösen Sie mit jedem Ausatmen mehr Spannung vom Rücken.

(Fortsetzung auf Seite 2…)

Coffee Cup

Willst du einen Morgenstoß guter Nachrichten?


  • STICHWORTE
  • Gesundheit
  • Positiv
  • Netzwerk für gute Nachrichten
  • Yoga
Netzwerk für gute Nachrichten

Vorgestelltes Produkt

16. Dezember 2018 Gründer-Blog

Wählen Sie Ihre Nachrichten

Wählen Sie Ihre Nachrichten Wählen Sie Kategorie Gute Gespräche Gutes Leben Gutes Geschäft Gutes Geschäft GNN Podcast Alle Nachrichten USA Welt Inspirierende Tiere Lachen Gute Erdenhelden Kinder Selbsthilfe Gründer Blog Wissenschaft Gesundheit Kunst & Freizeit Prominente Sport Religion Bewertungen Zu Hause Business Top Videos Español Gute Bissen An diesem Tag In der Geschichte Zitat des Tages 13. März 2018 Gründer-Blog