Tausende neuer Arbeitsplätze in 4 Staaten bringen Arbeitslose wieder an die Arbeit

Alle Nachrichten

green-corps-teens.jpgDiese Woche haben wir den Bericht der Arbeitgeber in der Region Houston vorgestellt 10.300 Arbeitsplätze hinzugefügt von Januar bis Februar. Diese gute Nachricht ist nicht auf eine Stadt beschränkt. In Vermont, Alabama und New York sinken die Arbeitslosenquoten und Tausende neuer Arbeitsplätze entstehen.

Es gibt ermutigende Nachrichten für Vermont im Bericht des Arbeitsministeriums des Bundesstaates, wonach die Arbeitslosenquote auf etwas mehr als 6,5 Prozent gesunken ist. Der Staat sagt, Vermont habe im Januar und Februar etwa 2.200 Arbeitsplätze geschaffen.(( WTEN.com )


Ermutigende Zeichen können Alabamas arbeitslose Reihen anheben:Die Beschäftigung im Februar beendete einen dreimonatigen Rückgang des Staates und die Zahl der Beschäftigten stieg um 11.300. Das State Department of Industrial Relations sagt, dass diese Jobs von allen Seiten in Bereichen wie professionelle und geschäftliche Dienstleistungen, Produktion, Gastgewerbe, Regierung sowie Bildungs- und Gesundheitsdienste kamen.(( MyFoxAL.com )


Laut dem staatlichen Arbeitsmarktanalysten James Ross beginnen sich die Trends auch im Bundesstaat New York positiv zu entwickeln.& ldquo; Ich denke, wir sehen ein echtes Wachstum in der Wirtschaft. & rdquo;

& ldquo; Wir haben seit einiger Zeit gesehen, dass sich die Arbeitsplatzverluste verengen. & rdquo; sagte er diese Woche. Zwischen Januar und Februar gab es in der Region einen Anstieg von 4.700 Arbeitsplätzen, ein überdurchschnittlicher Wert, der zuletzt im Jahr 2002 erreicht wurde, als eine weitere Rezession endete.(( Times-Union )

Sogar in Elkhart, Indiana, ist ein Beschäftigungswachstum zu verzeichnen. Präsident Obama hat es mehrmals besucht und die hohe Arbeitslosenquote hervorgehoben. Ein Hersteller von Freizeitfahrzeugen gab diese Woche seine Expansion bekannt. Er plant, bis zu 265 neue Mitarbeiter einzustellen und mehr als 2,6 Millionen US-Dollar in den Kauf und die Ausstattung eines 125.000 Quadratmeter großen Fertigungskomplexes zu investieren. (( Arbeitswoche )