Diese Bibliothek verschenkt Hunderte von kostenlosen Abendkleidern an Highschooler, die ihr Geld für das College sparen

Alle Nachrichten

Abiturprüfungen sind oft unvergessliche Feste für jugendliche Schüler, die sich darauf vorbereiten, die nächsten Kapitel ihres Lebens zu beginnen - aber leider können Abschlussball-Outfits ziemlich teuer sein.

Aus diesem Grund hat die Dallas Public Library begonnen, Hunderte von kostenlosen Ballkleidern an Schüler zu verschenken.


Zum sechsten Mal in Folge veranstaltete die Bibliothek ihre Märchenschrank Programm an beiden Standorten in Texas, an denen die Schüler aufgefordert wurden, durch Gestelle mit kostenlosem, neuem und schonend verwendetem Abendkleid zu stöbern, die alle von Anwohnern und Einzelhandelsgeschäften gespendet wurden.

AUSSEHEN:: 'Trauriger' Hund, der nach Kindern sucht, die ihm in der Bibliothek vorlesen können, ist jetzt ausgebucht

In diesem Jahr bietet die Bibliothek später am Wochenende auch eine LGBTQ-Veranstaltung für Teenager an, die sich wohler fühlen möchten, wenn sie ihre eigenen einzigartigen Kleidungsstücke finden.

'Ich war etwas nervös, dass wir nicht genug Kleider für zwei Veranstaltungen sammeln würden, aber die Großzügigkeit der Menschen in Dallas hat mich umgehauen', sagte Melissa Dease, die Kommunikations- und Jugenddienstadministratorin der Bibliothek. 'Anstatt nicht genug Kleider zu haben, habe ich nicht genug Gestelle, um sie zu halten.'


Die Veranstaltung hilft nicht nur Schulabgängern, Geld für das College zu sparen, sondern auch Teenagern, sich in der Bibliothek als unschätzbare Ressource für ihre akademischen und persönlichen Bedürfnisse wohler zu fühlen.

AUSSEHEN:: Bibliothek hängt hilfreiches Poster für Themen Menschen könnten sich schämen, nach zu fragen


'Der Märchenschrank ist eine Möglichkeit für die Bibliothek, mit Teenagern in Kontakt zu treten und eine Beziehung zwischen Schülern aufzubauen', sagt Dease. 'Dies ermutigt Jugendliche, die Ressourcen der Bibliothek zu nutzen und die Bibliothek als einladenden, sicheren Ort in ihrer Gemeinde zu betrachten.'

Dies ist nicht das erste Mal, dass Bibliotheken ihren Kunden mehr als Bücher anbieten. Die San Francisco Public Library war die erste US-Bibliothek, die dies tat einen Psychiater beauftragen für ihre obdachlosen Gäste - und in nur sieben Jahren half die Sozialarbeiterin 800 obdachlosen Kaliforniern und fand eine Unterkunft für 150.

SEHEN:: Trash Man erstellt eine kostenlose Bibliothek aus 20.000 Büchern, die im Müll gefunden wurden

Bereits im August die New York Public Library begann Krawatten zu lagern , Handtaschen und Accessoires, damit einkommensschwache Kunden sie für Vorstellungsgespräche überprüfen können.


Ebenso die Enoch Pratt Free Library von Baltimore war nominiert als einer der schönsten Orte in Amerika in Anerkennung der verschiedenen Dienstleistungen, die sie den Kunden an allen 22 Standorten angeboten haben.

(SEHENdie Berichterstattung unten)

Sagen Sie Ja zum Kleid, indem Sie diese süße Geschichte mit Ihren Freunden in den sozialen Medien teilen…