Der Martin Luther König des Fußballs stirbt (Tribut)

Alle Nachrichten

Eddie Robinson, seit 56 Jahren der legendäre Fußballtrainer der Grambling State University, ist verstorben, wird aber als eine der anständigsten, inspirierendsten und motivierendsten Figuren für schwarze Männer des letzten halben Jahrhunderts gefeiert. Er verwandelte das kleine historisch schwarze College in Louisiana in ein Kraftwerk des Fußballtalents. Bei seiner Ankunft im Jahr 1941 hatte er wenig Geld oder Personal und kaum ein Feld zum Üben. Schließlich führte er mehr als 200 Spieler in die NFL und gewann in seiner langen Karriere 408 Spiele. Am inspirierendsten war jedoch die Art und Weise, wie er sich im tiefen Süden als stolzer Mann gegen die Gesetze von Jim Crow und das Netzwerk eines guten alten Jungen im College-Football behauptete, das implizierte, dass kein Schwarzer so gut wie ein Weißer sein konnte…

Bill Currie, ehemaliger Trainer und aktueller Fußballanalyst bei ESPN, erzählte eine Geschichte über 'Coach Rob', der Anfang der 50er Jahre an seinem ersten Treffen der American Football Coaches Association teilnahm. Er war der einzige Afroamerikaner im Raum.


Wie würden Sie sich fühlen, wenn Sie anmaßend genug wären, um 1951 als Schwarzer an der Versammlung der American Football Coaches Association in Evanston, Illinois, teilzunehmen? Er dachte nicht: 'Golly, gee, ich hoffe, jemand wird mich akzeptieren' oder 'Ich frage mich, ob ich den Kliniken zuhören darf'. Eddie Robinsons erster Gedanke war: 'Ich frage mich, wie lange ich brauchen werde, um Präsident dieser Organisation zu werden.'

Er brauchte 25 Jahre.

1976 war er Präsident derAmerican Football Coaches Association… Er gewann jede Auszeichnung, nicht nur für das Gewinnen von Spielen, sondern auch für seine Arbeit in der Bildung. Er brachte (seine Spieler) dazu, in die Klasse zu gehen… und seinen Abschluss zu machen.

Er lehrte gute Staatsbürgerschaft, erinnerte sich an einen Kollegen, und Sie haben ihn in all den Jahren des Kampfes nie wütend auf jemanden werden sehen. (Auch als er 'Sandwiches für Roadtrips reparieren musste, weil seine Spieler nicht in den' nur weißen 'Restaurants des Südens essen konnten.')


'Der wahre Rekord, den ich seit über 50 Jahren aufgestellt habe', sagte Eddie Robinson vor einiger Zeit, 'ist die Tatsache, dass ich einen Job und eine Frau hatte.'

Lesen Sie den Nachruf in Der Boston Globe