Die gesundheitlichen Vorteile der Freundschaft

Alle Nachrichten

Mädchen-Springen-See.jpgFreundschaft gibt es in vielen Formen, und es ist nicht notwendig, dass jeder einen großen sozialen Kreis hat, um von den Vorteilen zu profitieren. Tatsächlich stellt sich heraus, dass nur ein enger Freund psychische und physische Belohnungen bietet, einschließlich eines längeren Lebens und eines erhöhten Gefühls der Verbundenheit.

Eine Minute zur psychischen Gesundheit von Cristina Frick

Vielen Dank an Alison Tunnicliff für die Idee zu dieser Geschichte!

Freundschaft bietet mehrere gesundheitliche Belohnungen, einschließlich einer größeren Immunität gegen Krankheiten. Es wurde auch gezeigt, dass es die Produktion des Stresshormons Cortisol reduziert, was zu einem größeren Gefühl der Entspannung führt. Aus diesem Grund sind Freundschaften hilfreich, wenn sich Menschen von Krankheit oder Depression erholen.


In der Tat kann Freundschaft genauso hilfreich sein, um Symptome einer Depression zu reduzieren wie verschiedene klinische Behandlungen. In einer Studie Depressive Frauen, die sich regelmäßig mit einem von einem Forscher beauftragten Vertrauten trafen, zeigten eine stärkere Remission der Symptome als Frauen in einer Kontrollgruppe. Sie erlebten auch ähnliche Vorteile wie andere (nicht Studienteilnehmer), die kognitive Therapie und Antidepressiva erhielten. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass Sie einen Therapeuten aufsuchen sollten, wenn Sie sich ernsthaft depressiv fühlen.

Freundschaft scheint besonders bemerkenswerte Vorteile für Frauen zu haben, die ihnen helfen, durch ihre sozialen Interaktionen Selbstwertgefühl und Bestätigung zu erlangen. Es bewirkt auch eine Steigerung des Glücks und senkt Herzfrequenz, Blutdruck und übermäßiges Essen.

Auch Männer können davon profitieren. Eine Studie zeigte eine Korrelation zwischen Freundschaft und einer Abnahme des Herzinfarkts und einer tödlichen koronaren Herzkrankheit bei Männern. Dies kann daran liegen, dass Männer mit engen sozialen Bindungen einen besseren Zugang zu Gesundheitsdiensten und Pflege haben.

Wenn Sie auf Hindernisse stoßen, können Freunde ihnen helfen, überwindbarer zu wirken. In einer bemerkenswerten Studie wurden die Schüler auf den Grund gebrachtpink-rose.jpgein Hügel mit Rucksäcken und bat darum, die Steilheit des Hügels abzuschätzen. Teilnehmer, die neben Freunden standen, schätzten, dass der Hügel weniger steil war als Studenten, die alleine standen. Die Freunde, die sich am längsten gekannt hatten, gaben die am wenigsten steile Schätzung ab. Diese Studie legt nahe, dass soziale Unterstützung schwierige Aufgaben leichter handhabbar erscheinen lässt.


Hier sind einige Tipps, wie Sie gute Freunde finden und halten können.

  • Machen Sie Freunden Vorrang vor anderen Interessen - vereinbaren Sie Termine das ganze Jahr über
  • Konzentrieren Sie sich auf die positiven und nicht kleinen Details (z. B. jemanden, der Ihnen Geld schuldet).
  • Bemühen Sie sich, für Freunde da zu sein, besonders in schlechten Zeiten

Freundschaft ist eines unserer größten Geschenke. Es ist wichtig, in tiefe und dauerhafte Freundschaften zu investieren und sie zu einer Priorität in Ihrem Leben zu machen.


Lesen Sie einen Artikel vom April 2009 in der New York Times: Wofür sind Freunde? Ein längeres Leben

WICHTIGE NACHRICHT: Wenn Sie sich depressiv fühlen oder glauben, an einer psychischen Erkrankung zu leiden, bietet die APA-Website eine Auflistung der Therapeuten in jedem Bundesstaat . Wenn Sie sich selbstmordgefährdet fühlen oder jemanden kennen, der es ist (Warnzeichen sind deutliche Veränderungen im Schlaf- oder Essverhalten, tiefe Traurigkeit oder Ausdruck von Hoffnungslosigkeit, Verschenken von Gegenständen / Abschied von anderen und ein plötzliches und unerklärliches Aufheben der Depression Bitte holen Sie sich Hilfe, da die Person fälschlicherweise das Gefühl hat, einen Ausweg gefunden zu haben. Rufen Sie die Selbstmord-Hotline unter 1-800-SUICIDE an(784-2433)oder 1-800-273-TALK(8255). Es gibt Hilfe und Hoffnung. Sie können besser werden - Selbstmord ist nicht die Antwort auf Ihre Schmerzen. Bitte rufen Sie jetzt an.


Cristina Frickist seit 2006 Autorin und freiwillige Redakteurin beim Good News Network. Derzeit absolviert sie ihren Master in klinischer Psychologie und Gemeinschaftspsychologie an der University of North Carolina in Charlotte und plant, im Dezember ihren Abschluss zu machen. Hier finden Sie eine Liste aller Artikel von Cristina - einschließlich vorheriger Kolumnen in ihrMinute für psychische GesundheitSerie.