Die gute Nachricht über das Körperbild: Eine Minute zur psychischen Gesundheit

Am Beliebtesten

dove_beautiful.jpgEines Tages war ich in der Bibliothek, arbeitete an meiner Diplomarbeit und fühlte mich müde. Ich blieb im Badezimmer stehen, schaute in den Spiegel und erinnerte mich, dass ich ziemlich müde aussah. Als ich mich darauf vorbereitete, das Badezimmer zu verlassen, bemerkte ich eine kleine Haftnotiz auf dem Spiegel. Es sagte einfach: 'Du bist so schön wie du bist.' Ich erinnere mich, dass ich dachte, dass es so erfrischend war, Ermutigung von anderen Frauen an einem Ort zu sehen, an dem so viele Frauen in den Spiegel schauen und kritische Gedanken über sich selbst denken.

Plötzlich bemerkte ich überall, wo ich hinschaute, Kampagnen für ein positives Körperbild - in meinem Glamour Magazine, in Werbespots im Fernsehen, sogar in Fernsehsendungen. Mir ist plötzlich aufgefallen, dass Frauen in den letzten Jahren große Fortschritte gemacht haben, um ihren Körper in einem positiven Licht zu sehen. Nachfolgend finden Sie einige großartige Beispiele für Vorwärtsbewegungen in diesem Bereich, die Sie dazu inspirieren werden, sich selbst als von Natur aus schön anzusehen.


Eine Minute zur psychischen Gesundheit von Cristina Frick


1. Operation schön:Wie sich herausstellte, war die Post-It-Notiz, die ich in der Schule auf dem Badezimmerspiegel sah, Teil eines Projekts namens Operation schön . Diese geniale Idee von Caitlin Boyle ermutigt Frauen, auf Post-It-Notizen erhebende, anonyme Botschaften wie „Du bist schön“, „Du bist perfekt so wie du bist“ und „Du bist schön, weil du Gottes Meisterwerk bist“ zu schreiben und poste sie an öffentlichen Orten. Einige der kreativsten, die mir auf Caitlins Website aufgefallen sind, waren eine Notiz auf einer Skala mit der Aufschrift „Diese Zahl ändert nichts daran, wer Sie sind“ und eine Notiz auf einer Schachtel Slim-Fast im Lebensmittelgeschäft mit der Aufschrift „Sie“. Du bist so schön wie du bist. “ Diese Website hat mich so inspiriert, dass ich meine eigene Post-It-Notiz machen werde. Es gibt diese falsche Wahrnehmung von Frauen in unserer Gesellschaft, dass wir hart miteinander umgehen und uns gegenseitig niederreißen wollen, aber Caitlins Website beweist, dass dies ein vollständiger Mythos ist. In Wirklichkeit wollen sich die meisten Frauen gegenseitig unterstützen und die Liebe verbreiten.

2. Die Taubenkampagne für echte Schönheit: Wenn Sie ein Vorbild im Leben eines jungen Mädchens sind, beachten Sie Folgendes: Doves Kampagne für echte Schönheit veranstaltet Selbstwertgefühl-Workshops für Mädchen im Alter von 8 bis 12 Jahren, um sie vor dem Druck eines idealisierten Körperbildes in den Medien zu schützen. Mädchen nehmen mit einer Mutter, einer Lehrerin oder einer anderen Mentorin in ihrem Leben teil (Väter und männliche Mentoren können ebenfalls teilnehmen), um Fragen des Selbstwertgefühls junger Frauen zu untersuchen. Die Workshops sind interaktiv und die Teilnehmer diskutieren über Selbstwertgefühl, Körperbild und Vielfalt der Schönheit. Ein Teil des Erlöses aus Dove-Produkten fließt in diese Workshops zum Selbstwertgefühl. Die für die Anmeldung zum Workshop erforderliche Spende in Höhe von 10 USD geht direkt an das National Eating Disorder Information Center. Es gibt auch ein Dove-Selbstwertgefühlsprogramm für Jungen und Mädchen, das Real Beauty School Program.

post-it-note-beautiful.jpg3. Glamour Magazine- In der September-Ausgabe 2009 von Glamour schrieb Akiba Solomon einen Artikel mit dem Titel 'Was jeder außer Ihnen über Ihren Körper sieht', in dem alle schönen Aspekte des Körpers von Frauen hervorgehoben werden. Das vielleicht Stärkste an diesem Artikel war die schöne Frau, die auf Seite Liz, Model Lizzie Miller, abgebildet ist. Diese schöne Frau hat eine Größe von 12 bis 14, die Größe einer durchschnittlichen Amerikanerin, und erscheint auf dem Bild, das zeigt, was die Zeitschriftenredakteure als „Bauchrolle“ bezeichneten, was ich noch nie in einer Zeitschrift gesehen habe. Es ist so schön, den Körper einer durchschnittlichen, * echten * Frau in einer Zeitschrift zu sehen. Das sind so gute Nachrichten für Frauen, besonders für mich, weil ich selbst ein bisschen Bauch habe! Und nicht nur ich war von der Schönheit und Realität dieses Bildes beeindruckt - die Leute waren so fasziniert von Lizzie, dass sie in CNN, The Today Show und Access Hollywood zu sehen war. An Glamour, Akiba, den Fotografen in dieser Geschichte, und Lizzie: Danke. Ich hatte immer das Gefühl, dass Glamour eines der nobeleren Frauenmagazine ist, und jetzt ist es bewiesen.

Sogar 'Amerikas nächstes Topmodell' macht Fortschritte in Richtung einer vielfältigeren Definition von Schönheit. Whitney Thompson, ein übergroßes Modell, gewann Zyklus 10 der Show, und in der aktuellen Saison gibt es nur Modelle unter 5 bis 7 Zoll (ungewöhnlich kurz für „typische“ Modelle). Obwohl ich 'Amerikas nächstes Top-Model' sehe und liebe, würde ich es jungen Frauen nicht empfehlen, die noch ihr Körperbild entwickeln, aber zumindest machen Tyra Banks und die Show einige Fortschritte in Richtung einer vielfältigeren Definition von Schönheit.

Ich konnte keine Kolumne über das Körperbild schreiben, ohne Anorexie und Bulimie zu erwähnen und wo Sie Hilfe finden können, wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie oder jemand, der Ihnen wichtig ist, an einer dieser Störungen leidet. Nach Angaben der DSM-IV-TR (American Psychiatric Association, 2000) bezieht sich Anorexia nervosa auf eine Verweigerung des Essens aufgrund einer starken Angst vor Gewichtszunahme. Das Spülen oder Erbrechen / Vertreiben dessen, was man gegessen hat, kann auch Teil der Magersucht sein (die Person kann zwischen der Verweigerung des Essens und dem Essattacke / Spülen hin und her wechseln). Bulimia nervosa bezieht sich auf die Tendenz, innerhalb von 2 Stunden viel mehr zu essen oder zu essen als die meisten Menschen, und das zu spülen oder zu werfen oder zu vertreiben, was aus Angst vor Gewichtszunahme gegessen wurde. Wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie oder jemand, der Ihnen am Herzen liegt, an Magersucht oder Bulimie leidet, die APA-Website bietet eine Liste von Therapeuten in jedem Bundesstaat.

Alles in allem denke ich, dass Frauen zu den unrealistischen Bildern von Schönheit, die in den Medien dargestellt werden, endlich „genug ist genug“ gesagt haben. Frauen können schon sehr stolz sein. Schauen Sie sich die oben genannten Websites, Magazine usw. an, um sich inspirieren zu lassen, und denken Sie daran: Sie sind von innen und außen wunderschön.
_
In allen Geschichten über psychische Gesundheit ist es wichtig zu erwähnen, was zu tun ist, wenn Sie sich depressiv oder selbstmörderisch fühlen. Wenn Sie sich depressiv fühlen, finden Sie auf der oben aufgeführten APA-Website einen Therapeuten in Ihrem Bundesstaat. Wenn Sie sich selbstmordgefährdet fühlen, rufen Sie bitte die Selbstmord-Hotline unter 1-800-SUICIDE (784-2433) oder 1-800-273-TALK (8255) an. Bitte wissen Sie, dass Selbstmord * nicht * die Antwort auf Ihre Schmerzen ist, und bitte * begehen * Sie keinen Selbstmord - Sie sind besonders und geliebt, und Sie * werden * Hilfe und Hoffnung finden.

Vielen Dank an meine Mutter, meinen Vater, meine Familie, Freunde und meinen Freund, die mir geholfen haben, ein gesundes Körperbild zu entwickeln! :)
An die Leser der Mental Health Minute - ich entschuldige mich für meine lange Pause. Ich arbeite an meiner Diplomarbeit und die Dinge waren sehr beschäftigt, aber ich habe es vermisst, für das Good News Network zu schreiben. Bis ich meine Diplomarbeit abgeschlossen habe, werde ich wahrscheinlich eine Geschichte pro Monat schreiben. Ich danke Ihnen allen für Ihre Unterstützung der Kolumne und hoffe, dass Ihnen die letzte Ausgabe gefallen hat.


pink-rose.jpgCristina Frickist seit 2006 Autorin und freiwillige Redakteurin beim Good News Network. Derzeit absolviert sie ihren Master in klinischer Psychologie und Gemeinschaftspsychologie an der University of North Carolina in Charlotte und plant, im Dezember ihren Abschluss zu machen. Hier finden Sie eine Liste aller Artikel von Cristina - einschließlich vorheriger Kolumnen in ihrMinute für psychische GesundheitSerie.