Die erstaunliche Geschichte eines erfüllten karmischen Pakts: Ich habe die Liebe, die ich endlich gegeben habe

Alle Nachrichten
Home Alle Nachrichten Bewertungen Die erstaunliche Geschichte eines karmischen Paktes erfüllt: Ich habe die Liebe ...
  • Alle Nachrichten
  • Bewertungen

Die erstaunliche Geschichte eines erfüllten karmischen Pakts: Ich habe die Liebe, die ich endlich gegeben habe

Ein Auszug aus dem Buch, Karma, Täuschung und ein Paar rote Ferraris: Eine Erinnerung

Von Good News Network - 14. Februar 2016

Holding Hands at Sunset - CC Gregory Jordan

Ich traf Jake Kingston, nachdem mir gesagt wurde, er sei ein Ferrari-Arzt mit einer hundert Hektar großen Ranch im Weinland. Kein typisches Blind Date; und eine gute Aussicht auf den Valentinstag? Er war vor kurzem aus einer gescheiterten Beziehung. Einer von vielen, wie sich herausstellt. In dieser Hinsicht waren wir kompatibel.

Auch in anderer Hinsicht gut geeignet. Wir mochten beide Oper, Symphonie und Theater; gutes Essen und guter Wein. Meine Wunschliste für einen Partner enthielt klug, erfolgreich, sinnlich - was Jake definitiv war. Und er ließ sich nicht von einer starken, selbstbewussten Frau einschüchtern. Anders als bei schwachen Geschäftskollegen und weinerlichen Ex-Liebhabern musste ich bei Jake meine Messingkugeln nie verteidigen.

Wetten, Baby? So viel Blechbläser wie eine Universitätsblaskapelle. Weil flauschige Mädchenfrauen wie zartes Frühlingsgras auf dem Weg eines Unkrautjägers gemäht werden.

»Auf keinen Fall würde ich das tun, wenn ich etwas über deine Kindheitssache erzähle. Ich war alles dafür, die Vergangenheit dort zu behalten, wo sie hingehörte: weit hinten im Rückspiegel… '

Im ersten Monat haben wir uns regelmäßig gesehen. Innerhalb von drei war es exklusiv. Engagement seinerseits? Oder der Standard der Bequemlichkeit?

Im Delirium der Lust und der potenziellen neuen Liebe wollte ich wissen, ob er derjenige war. Also bat ich Allie B, eine Astrologin / Hellseherin, die ich seit ein paar Jahren kenne, unsere Zukunft zu kristallisieren.

Auschecken: 4 Möglichkeiten, deinen Seelenverwandten zu manifestieren und aufzugeben, nach 'Perfekt' zu suchen

Kurz bevor ich Jake traf, hatte Allie B ihr Woo-Woo-Ding in Kalifornien gemacht und gesagt, ich sei für die Art von Liebe bestimmt, über die Geschichten geschrieben werden. 'Aber', fügte sie hinzu, 'erst wenn Sie bereit sind.' Was sie als Beseitigung der lebenslangen Anhäufung von Emo-Mist definierte, sagte sie, ich habe mich in jede Beziehung hineingezogen.

Emotionaler Müll? Mir? Puh. Sie hat sich geirrt. Aber selbst wenn sie möglicherweise Recht hätte - und sie war es auch nicht -, würde ich das auf keinen Fall tun - und mir von Ihrer Kindheitssache erzählen. Ich war alles dafür, die Vergangenheit dort zu halten, wo sie hingehörte: weit hinten im Rückspiegel, nur mit einem Halogenscheinwerfer und einem Teleskop sichtbar.

AUSSEHEN: 10 Fragen, die Sie sich stellen können, um eine bessere Person zu werden

Ich war mir sicher, dass Allie B bestätigen würde, dass Jake mein lang erwarteter Liebhaber des Bilderbuchs war.

Falsch. »Herzschmerz in einem Armani-Anzug«, sagte sie. „Seine Häuser der Liebe und Beziehungen sind so unfruchtbar wie der Schrank von Mutter Hubbard. Sie werden ein bisschen lachen, sehen und gesehen werden, das Dreckige nachholen ... aber nicht in Reis-Futures investieren, weil niemand jemals vor einer Kapelle stehen wird, die Sie beide umwirft. Jedoch.' Sie machte eine dramatische Pause. 'Sie sind zusammengekommen, um einen scheißlastigen karmischen Pakt auszuarbeiten.'

MEHR: Wunderbar unvollkommen: Definieren Sie sich nicht durch Ihre Fehler

Karmisch schmarmisch. Ich war aus Liebe dabei. Ich würde ihr Recht in Bezug auf die Liebe zum Bilderbuch beweisen, falsch in Bezug auf Jake. Mit einem glücklichen Lächeln trottete ich davon, um Glückseligkeit zu finden.

Jake und ich arbeiteten in seinen roten Ferraris (er hatte zwei) herum, hüpften auf die Insel Tahiti und heilten meine Koituspause. Wenn ich unsere Beziehung seitwärts betrachtete, war es so mystisch und magisch wie Bali Ha'i. Und genauso mythisch. Weil wir in Wahrheit selten Dinge zusammen geplant haben; Meistens sagte er mir nur, was er tun würde und lud mich ein, mitzumachen. Wir hatten nie matschige Gespräche bis spät in die Nacht; Es gab keine geflüsterten, romantischen Zärtlichkeiten - obwohl er mir oft sagte, dass er mich wirklich mochte.

Er sagte auch, wir seien Seelenverwandte. Vielleicht waren wir in einem früheren Leben zusammen und waren wirklich gute Freunde. Das von einem Mann der Wissenschaft? Beeindruckend.

In Wahrheit war die einzige Valentinstag-Intimität, die wir teilten, die Art von Nacktheit zwischen den Laken. Das lässt eine Seele leer und sehnt sich nach etwas mehr.

Nach vierzehn Monaten brach Jake mir ungefähr zur gleichen Zeit das Herz, als mein ergebener vierbeiniger Begleiter von dreizehn Jahren zum Big Doghouse in the Sky aufbrach. Hinzu kommt ein großer Geburtstag wie Tyrannosaurus Rex und das Land, das sich im Downsizing von Unternehmen befindet. Ich war kurz davor, in ein Meer der Arbeitslosigkeit versetzt zu werden. 'Jung und süß' waren weit hinter mir - und ich hatte gerade meine letzte Chance genutzt, die Liebe zu finden, nach der ich mich sehnte.

BRAUCHEN SIE EINE TÄGLICHE DOSIERUNG VON UPLIFT? … ERHALTEN SIE UNSERE GUTE NACHRICHTEN-APP ->KOSTENLOSER Download für Android und iOS

Zum ersten Mal in meinem Leben implodierten meine Messingkugeln. Ich war ein emotionales, mädchenhaftes Durcheinander und starrte zwei Emotionen an, an die ich mich nicht erinnern konnte: Terror… und Trauer.

Allie B war mitfühlend, aber fest: „Dämonen aus der Vergangenheit haben sich beruhigt, Chickie-Poo. Zeit, einen Blick darauf zu werfen, was Sie hinter Ihrem Gürteltier-Herz verstecken. All deine Zähigkeit, nicht mit mir zu tun? Es ist keine Stärke; Es ist die Angst, wie verletzlich Sie wirklich sind - wir alle sind es. Zeit, die Schichten der Selbsttäuschung zurückzuziehen. '

Also ging ich zurück zu Julia, einer Therapeutin, deren Rat ich zuvor gesucht hatte. In den nächsten Monaten habe ich auf ihrer Couch geschrumpft und mir von deiner Kindheitssache erzählt. Denn hier fängt alles an, nicht wahr? Wo die Einstellungen erstarren und ein unsichtbarer Weg vor uns liegt? Ich entdeckte, dass meine mit einigen tödlichen Beziehungen gepflastert war:

  • Wenn es um Zuneigung ging, war ich wie ein Amateur-Pokerspieler, die Arme schützten meine Tischeinsätze, alle sechs Sinne wogen jeden imaginären 'Tell', bevor ich ein paar Chips riskierte.
  • Hielt immer Mercurys geflügelte Schienenschuhe in der Nähe der Tür bereit, damit ich meinen Geliebten retten konnte, bevor er die Chance hatte, mich zu retten.
  • Anstatt ehrlich mit meinen Gefühlen umzugehen, stopfte ich die schmerzhaften in ein Gewölbe, in dem ich glaubte, sie könnten nicht entkommen. Ha!

AUSSEHEN: 10 einfache Möglichkeiten, Achtsamkeit zu üben

gute Nachrichten Bedeutung

Am Ende meiner Arbeit mit Julia habe ich mir zwei Gelübde abgelegt:

  1. Ich würde mich bemühen, mich selbst zu lieben und zu respektieren; denn wenn ich es nicht tat, warum sollte jemand anderes?
  2. Ich würde meine Gefühle nie wieder leugnen, egal wie sehr sie weh tun oder wie verletzlich sie mich fühlen lassen.

Nicht lange nachdem ich diese Verpflichtungen eingegangen war, rief Allie B an. 'Jake kommt zurück in dein Leben.'

Gänsehaut prickelte auf meiner Kopfhaut. Ich hatte das Gefühl, als wir uns zum letzten Mal verabschiedeten, dass wir noch nicht fertig waren.

»Nicht, weil er dein Liebhaber des Bilderbuchs ist«, fuhr sie fort. 'Weil er etwas von dir braucht - etwas, das mit dem karmischen Pakt zu tun hat.'

Sicher genug, in der nächsten Woche sah ich Jake in der Oper. Kahl. Gebogen. Kampf gegen Bauchspeicheldrüsenkrebs. Bereit für den großen Ausgang, ohne jemals die wahre Liebe zu kennen. Also blieb ich meinen neuen Verpflichtungen gegenüber mir selbst treu: Ich nahm die Emotionen an, die mich verletzlich machten.

Ich saß die letzten zwanzig Tage seines Lebens an Jakes Bett. Zum ersten Mal, aber nicht zum letzten Mal, liebte ich mit der reinsten und mächtigsten Liebe. Die Art, nach der ich mich so sehr sehnte. Das habe ich für Jake getan. Was ich für mich getan habe.

Zwei Jahre nach seinem Tod rief Allie B an und sagte, sie habe Jake gechannelt, der sagte, er schicke jemanden, der mich für den Rest meines Lebens liebt. Liebe mich so, wie ich es verdient habe, geliebt zu werden.

Karmic Deception book coverAn diesem Samstag rief Jakes Tochter aus Vermont an. Der Vater ihrer besten Freundin, ein britischer Investmentbanker, zog nach San Francisco. Sie fragte, ob sie ihm meine Nummer geben könne.

Vierzehn glückselige Valentinstage später ist die Coitus-Pause so vergessen wie ein Neil Diamond-Liebeslied; und eine leere Seele, die sich nach etwas mehr sehnte, gehört einer Frau, die ich nicht mehr bin.

Elaine Taylor ist die Autorin von Karma, Deception und einem Paar Red Ferraris: A Memoir sowie Final Betrayal and Final Punishment. Als ehemalige IT-Headhunterin und Beraterin für Contingent Workforce Management war sie Mitglied des Board von Raphael House in San Francisco. Finden Sie sie auf ihrer Website, Karma Deception.

Foto von Gregory Jordan, CC

  • STICHWORTE
  • Liebe
  • Bewusstsein
  • Selbsthilfe
  • Beziehungen
  • Schicksal
Netzwerk für gute Nachrichten

Vorgestelltes Produkt

16. Dezember 2018 Gründer-Blog

Wählen Sie Ihre Nachrichten

Wählen Sie Ihre Nachrichten Wählen Sie Kategorie Gute Gespräche Gutes Leben Gutes Geschäft Gutes Geschäft GNN Podcast Alle Nachrichten USA Welt Inspirierende Tiere Lachen Gute Erde Helden Kinder Selbsthilfe Gründer Blog Wissenschaft Gesundheit Kunst & Freizeit Prominente Sport Religion Bewertungen Zu Hause Geschäft Top Videos Español Gute Bissen An diesem Tag In der Geschichte Zitat des Tages 13. März 2018 Gründer-Blog