Studie: Optimistische MBA-Absolventen können mit weniger Aufwand schneller Jobs finden

Am Beliebtesten

Plakatwand in NYC (c) geri weis-corbley 2008

Wir haben die Studien gesehen, die zeigen, dass optimistische Menschen sind weniger wahrscheinlich zu bekommen Herz- und Lungenerkrankungen oder Brustkrebs und sind im Allgemeinen glücklicher.


Eine neue Studie, die diese Woche veröffentlicht wurde, zeigt, dass Optimismus auch bei der Arbeitssuche hilfreich ist.

Ein vom National Bureau of Economic Research herausgegebenes Arbeitspapier enthüllte eine Studie von MBA-Studenten, die einen Job suchten. Die Ergebnisse stammen laut den Autoren der Studie, den Wirtschaftsprofessoren Ron Kaniel, Cade Massey und David T. Robinson: Eine optimistische Einstellung ist ein wichtiger Faktor für den Erfolg der Arbeitssuche.

Mithilfe eines neuartigen Längsschnittdatensatzes zur Verfolgung der Arbeitssuche stellten die Forscher fest, dass dispositionelle Optimisten „signifikant bessere Ergebnisse bei der Arbeitssuche erzielen als Pessimisten mit ähnlichen Fähigkeiten“.

'Während der Jobsuche sind sie weniger aufwendig bei der Suche und erhalten schneller Jobs', so die Autoren in der Zusammenfassung.
Optimisten sind auch wählerischer und werden eher befördert als andere.


Obwohl in einem Lebenslauf unsichtbar, ist „dispositioneller Optimismus“ ein einflussreiches Persönlichkeitsmerkmal von Personen, die zu Recht oder zu Unrecht glauben, dass ihnen im Allgemeinen gute Dinge häufiger passieren als schlechte.

'Obwohl wir feststellen, dass Optimisten charismatischer sind und von anderen als erfolgreicher wahrgenommen werden', fuhr das Papier fort, 'erklären diese Faktoren allein die Ergebnisse nicht.'


Die Autoren weisen darauf hin, dass unsichtbare Elemente des Optimismus, die „von Gleichaltrigen nicht ohne weiteres beobachtet werden“, den größten Einfluss auf die wirtschaftlichen Ergebnisse haben.

Sie können den vollständigen Bericht gegen eine Gebühr bestellen oder sich online auf der Website der Gruppe bewerben. http://www.nber.org.