Fremde spenden, damit sich kranke Veteranen mit Hunden zur Weihnachtswache wiedervereinigen können

Alle Nachrichten

Veteran James Park und Hunde FB Lindsay Marie

Ein Veteran brach in Tränen aus, als völlig Fremde ihn mit seinen beiden wiedervereinigten Hunde nachdem er es sich nicht leisten konnte, sie aus einem Tierheim zu holen.


James Pack erlitt im September einen massiven Herzinfarkt und wurde aufgrund von Komplikationen bis in diesen Monat ins Krankenhaus eingeliefert.

Mit niemandem, der sich um seine Hunde kümmert - Bailey und Blaze - dem First State Animal Center und der SPCA (Gesellschaft zur Verhütung von Tierquälerei) in Camden, Delaware nahm die Hunde auf und stellte sie zur Adoption.

WOLLEN SIE MEHR GLÜCKLICHE NACHRICHTEN? … ERHALTEN SIE UNSERE NEUE APP -> KOSTENLOS für Android und iOS herunterladen

Zum Glück für Packs Rudel fand keiner der Hunde ein neues Zuhause, bevor der Veteran das Krankenhaus verließ.


Bis dahin waren die Hunde in einem SPCA-Adoptionszentrum in einem Dover Petsmart-Geschäft. Park besuchte die Hunde, hatte aber nicht die 210 Dollar, um sie zu adoptieren.

Er beschloss, sein Auto für Schrott zu verkaufen, um das Geld aufzutreiben. Veteran und Hunde 2 FB Lindsay Marie


Bevor er das tun konnte, haben Freiwillige des Tierzentrums und des Ladens Geld eingezahlt, um die Gebühren zu bezahlen und Futter, Leckereien und Spielzeug für die Hunde zu kaufen.

ÜBERPRÜFEN: Weitere inspirierende Geschichten auf unserer PETS-Seite

Sie überraschten Park mit den Nachrichten, während eine Kamera den Moment aufzeichnete - gefüllt mit zwei emotionalen Hunden, die aus Zungen lecken und mit dem Schwanz wedeln.

'Ich hätte nicht gedacht, dass ich meine Hunde zurück haben würde', sagte Park Delaware State News . 'Dies ist das beste Weihnachten aller Zeiten.'


((UHRdas Video von Lindsay Maries Facebook-Seite unten) -Fotos: Lindsay Marie, Facebook

Holen Sie sich diese Geschichte für Ihre Freunde, teilen Sie es ...