Mittelstufe Mädchen mit besonderen Bedürfnissen führt Kampagne zur Unterstützung der Polizei

Alle Nachrichten

Erin_Baur-Spenden-Familienfoto

Erin Baur (Bild links) wurde früh geboren und hat Lern-, Hör- und Sprachbehinderungen. Sie hat auch eine Leidenschaft für Hunde.


Der Mittelschüler aus Ohio erfuhr, dass Chief Powalie von der Polizeiabteilung in Painesville einen neuen K9 haben möchte, da sein derzeitiger Hund „Cash“ bald in den Ruhestand gehen wird. Sie dachte, es wäre eine gute Idee als Zivildienst Spenden sammeln für einen neuen Hund und begann im Juli mit der Festlegung eines Ziels von 11.000 US-Dollar - genug für den K-9, die Tierarztversorgung und eine kugelsichere Weste für 1.000 US-Dollar.

'Ich fiel fast von meinem Stuhl, als ich herausfand', sagte Chief Powalie der News-Herald in Willoughby. 'An einem Tag habe ich mit jemandem gesprochen und am nächsten bekomme ich einen Anruf mit der Frage, ob er eine Spendenaktion durchführen kann - alles ohne mein Wissen.'

Der 14-Jährige hat hart gearbeitet, um eine Partnerschaft mit einem steuerlich absetzbaren Polizeifonds aufzubauen und Spenden bei Gemeinschaftsveranstaltungen wie einer bevorstehenden zu sammeln Dog Walk Festival am 28. September im Kiwanis Park in Painesville.

Als Gegenleistung für ihren Zivildienst darf Erin den neuen K-9-Offizier benennen. Sie hat sich für den Namen 'Gold' entschieden. Sie besuchen ' Geh zum Gold Seite hier.


'Sie ist eine kleine Person, die versucht, etwas zu verändern, und das wollen wir von unserer nächsten Generation', sagte die Tante des Mädchens, Marge Henning. 'Also lasst uns sie ermutigen durch Spende für ihre Kampagne . '

((LESENMehr aus dem News-Herald )