Die Sesamstraße debütiert mit einem neuen Muppet-Charakter, der in einem Pflegeheim lebt

Alle Nachrichten
Home Alle Nachrichten USA Sesamstraße debütiert neuen Muppet-Charakter, der in einem Pflegeheim lebt
  • Alle Nachrichten
  • USA
  • Instagram

Die Sesamstraße debütiert mit einem neuen Muppet-Charakter, der in einem Pflegeheim lebt

Von Good News Network - 22. Mai 2019

Als Mittel, um Kindern aus allen Lebensbereichen Komfort zu bieten, Sesamstraße debütiert eine neue Muppet-Figur, die in einem Pflegeheim lebt.

Ikea Puppenbett Katze

Karli, die Pflege-Muppet, und ihre 'vorerst' Eltern, Dalia und Clem, werden alle in einer Reihe von vorgestelltSesamstraße Videos, Bilderbücher und interaktive Aktivitäten als Teil der neuen Initiative zur Unterstützung von Kindern, Pflegeeltern und Pflegedienstleistern.

Sesame Workshop, die gemeinnützige Bildungsorganisation hinter der Show, sagt, dass sie die Initiative als Teil ihrer startenSesamstraße in Gemeinden Programm, das Community-Anbietern und Betreuern kostenlose, benutzerfreundliche Ressourcen zu einer Reihe von Themen bietet, darunter schwierige Themen wie Obdachlosigkeit in der Familie und traumatische Erlebnisse.

Die kostenlosen, zweisprachigen neuen Ressourcen helfen Betreuern und Anbietern, Kinder beim Navigieren in der Welt der Pflege zu unterstützen, und bieten einfache, ansprechbare Tools, mit denen sie Kinder beruhigen und sich sicherer fühlen können.

AUSSEHEN: 'Fremde Dinge' -Stars kommen herein, um das Kind zu trösten, nachdem Klassenkameraden nicht an der Geburtstagsfeier teilgenommen haben

Die Zahl der Kinder in Pflegefamilien in den USA ist seit fünf Jahren in Folge gestiegen. Über 40 Prozent aller Kinder in Pflegefamilien waren 2016 unter 6 Jahre alt. Als Reaktion auf den wachsenden Bedarf an Ressourcen für die Betreuung von Kindern in Pflegefamilien arbeitete Sesame Workshop mit nationalen Experten für Pflegefamilien zusammen und testete Materialien sowohl bei Pflegeeltern als auch bei Anbietern. Die Ressourcen umfassen bewährte Strategien zur Stärkung der Beziehungen zwischen fürsorglichen Erwachsenen und Kindern und zur Abschwächung der Auswirkungen traumatischer Erlebnisse.

Barbra Streisand singt alles Gute zum Geburtstag

'Die Förderung eines Kindes erfordert Geduld, Belastbarkeit und Opferbereitschaft. Wir wissen, dass fürsorgliche Erwachsene die Möglichkeit haben, die Auswirkungen traumatischer Erlebnisse auf kleine Kinder abzufedern', sagte Dr. Jeanette Betancourt, Senior Vice President von US Social Impact bei Sesame Workshop.

„Wir möchten, dass Pflegeeltern und Versorger hören, worauf es ankommt - sie haben die enorme Aufgabe, Familienstrukturen und das Sicherheitsgefühl der Kinder aufzubauen und wieder aufzubauen. Indem wir den Erwachsenen im Leben von Kindern die Werkzeuge geben, die sie benötigen - mit Hilfe der Sesamstraßen-Muppets - können wir sowohl Erwachsenen als auch Kindern helfen, sich gesehen und gehört zu fühlen, und ihnen ein Gefühl der Hoffnung für die Zukunft geben. '

Foto von Zach Hyman / Sesam Workshop

Erzählen Sie Ihren Freunden, wie Sie zu dieser süßen Sesamstraßengeschichte gelangen, indem Sie sie an soziale Medien weitergeben.

30. Mai in der Geschichte
Coffee Cup

Willst du einen Morgenstoß guter Nachrichten?


  • STICHWORTE
  • Unterhaltung
  • Kinder
  • Fernsehen
  • Kinderbetreuung
  • Kultur
  • Vielfalt
  • Pflegeheime
  • NewsCred
Netzwerk für gute Nachrichten

Vorgestelltes Produkt

16. Dezember 2018 Gründer-Blog

Wählen Sie Ihre Nachrichten

Wählen Sie Ihre Nachrichten Wählen Sie Kategorie Gute Gespräche Gutes Leben Gutes Geschäft Gutes Geschäft GNN Podcast Alle Nachrichten USA Welt Inspirierende Tiere Lachen Gute Erdenhelden Kinder Selbsthilfe Gründer Blog Wissenschaft Gesundheit Kunst & Freizeit Prominente Sport Religion Bewertungen Zu Hause Business Top Videos Español Gute Bissen An diesem Tag In der Geschichte Zitat des Tages 13. März 2018 Gründer-Blog