Wissenschaftler entdecken „Reverse Photosynthese“ - erstaunliche Neuigkeiten für die Umwelt

Alle Nachrichten

Photosynthese Sonne und Blatt CC jkrebs

Eine neue Entdeckung verspricht, Sonnenlicht und Luft zu nutzen, um Pflanzen in Brennstoff umzuwandeln - hunderte Male schneller als derzeitige Methoden.


Sie haben wahrscheinlich in der Schule gelernt, wie die Photosynthese die Sonne nutzt, um Pflanzen beim Wachsen zu unterstützen, indem sie Sonnenlicht in chemische Energie umwandelt. Wissenschaftler haben jetzt herausgefunden, was sie 'umgekehrte Photosynthese' nennen, bei der nach demselben Verfahren Pflanzenmaterial abgebaut und nützliche Chemikalien aus Pflanzen erzeugt werden.

ÜBERPRÜFEN: Teen erfindet Regen, feuerfesten Schlafsack für Obdachlose und bietet Jobs

Forscher glauben, dass Bakterien und Pilze die umgekehrte Photosynthese verwenden, um die Nährstoffe aus toten Pflanzen effektiv abzusaugen, und sie glauben, dass sie verwendet werden können, um die Gase aus verrottenden Pflanzen in einen flüssigen Brennstoff - Methanol - umzuwandeln.

Dabei entdeckten sie, dass Sonnenlicht und Chlorophyl - die zusammen eine Photosynthese erzeugen - in Kombination mit einem bestimmten Enzym die Bindungen von Wasserstoff und Kohlenstoff in Pflanzenzellen aufbrechen können.


'Dies ist ein Game Changer, der die industrielle Produktion von Kraftstoffen und Chemikalien verändern und so dazu beitragen könnte, die Umweltverschmutzung erheblich zu reduzieren', so Professor Claus Felby und leitender Forscher an der Universität Kopenhagen.

UHR: Colorado Doctor entdeckte den natürlichen Weg zur Behandlung von häufigem Schwindel


Biokraftstoffhersteller verwenden derzeit langsame und teure chemische Prozesse, um ihre Produkte herzustellen, aber die umgekehrte Photosynthese könnte ihre Arbeitsweise drastisch verändern. Das Ersetzen eines Großteils der Energie, die mit einfachem Sonnenlicht verbunden ist, könnte enorme Mengen an Energie einsparen, die derzeit benötigt werden, um die gleichen Ergebnisse zu erzielen.

Wissenschaftler an der Universität von Kopenhagen Plant Science Center Laut ihrer Entdeckung können saubere Biokraftstoffe „schneller, bei niedrigeren Temperaturen und mit verbesserter Energieeffizienz“ hergestellt werden.

Stellenangebote: Professioneller Panda Cuddler (Wir scherzen nicht)

'Einige der Reaktionen, die derzeit 24 Stunden dauern, können mit der Sonne in nur 10 Minuten erreicht werden.' David Cannella, ein Mitforscher und Entdecker, sagte.


Die Forscher veröffentlichten ihre Ergebnisse diese Woche im Tagebuch Naturkommunikation .

- -Foto: jkrebs, CC Lassen Sie Ihre Freunde diese Geschichte durchblättern, teilen Sie sie…