San Francisco startet Incentive-Programm für umweltfreundliche Mietwagen

Alle Nachrichten

prius.jpgDer San Francisco International Airport (SFO) startet das landesweit erste Green Rental Car-Programm, mit dem Kunden für die Anmietung von „grünen“ Fahrzeugen mit alternativen Kraftstoffen und Mietwagenfirmen für die zunehmende Vermietung von Fahrzeugen mit hoher Kilometerleistung und Fahrzeugen mit alternativen Kraftstoffen belohnt werden. Durch das innovative Anreizprogramm sollen jährlich mehr als 4.000 Tonnen CO2-Emissionen eingespart werden.

'Das Green Rental Car-Programm ist ein innovatives, marktorientiertes Incentive-Programm, das in kurzer Zeit sehr greifbare Ergebnisse erzielen wird', sagte Bürgermeister Gavin Newsom. 'Die Vorteile dieses Programms sind weit verbreitet - Reisende, Mietwagenagenturen und die Umwelt profitieren alle von diesem Programm.'

Kunden, die Hybridautos mieten, die eine EPA-Bewertung von 18 oder höher erreichen, erhalten am Schalter einen Rabatt von 15 USD. Zu den Fahrzeugen dieser Kategorie gehören der Honda Civic Hybrid, der Nissan Altima Hybrid oder der Toyota Prius.


Ebenso können Flughafenmietunternehmen ihre Flughafenmietgebühren um 20 Prozent senken, wenn sie das Ziel erreichen, den Prozentsatz ihrer Gesamttransaktionen für die Vermietung von Hybridautos oder Fahrzeugen mit hoher Kilometerleistung auf 15 Prozent zu erhöhen - solche mit einem EPA-Rating von 17 oder höher. Zu den Fahrzeugen dieser Kategorie gehören der Toyota Camry, der Honda Accord und der Ford Focus sowie die Hybridfahrzeuge. Durch das Anbieten dieser Anreize für Kunden und Mietwagenunternehmen hofft SFO, die Gesamtzahl der High-Mileage- und Hybridautos in der Mietflotte auf mehr als 15 Prozent zu steigern.

prius-hybrid.jpg'Das Green Rental Car-Programm ist die erste von mehreren umweltfreundlichen Initiativen, die der Flughafen 2009 einführt', sagte John L. Martin, Direktor des San Francisco International Airport. 'Wir sind bestrebt, SFO zum nachhaltigen Flughafen der Wahl für kalifornische Reisende zu machen.'

Lokale Unternehmen unterstützen das Programm, einschließlich Gap Inc. „Bei Gap Inc. suchen wir immer nach Wegen, um Geschäfte besser zu machen“, sagte Kindley Walsh Lawlor, Senior Director für soziale Verantwortung und Umweltangelegenheiten bei Gap Inc. „Dieses Programm Mit SFO ist für uns eine natürliche Zusammenarbeit, da wir auf der breiten Palette umweltfreundlicher Transportalternativen aufbauen, die wir unseren Mitarbeitern derzeit anbieten. Wir freuen uns über die Möglichkeit, Teil dieses innovativen Programms zur Reduzierung der Treibhausgasemissionen in der Bay Area zu sein. “

Das San Francisco Convention & Visitors Bureau macht das Programm auch für Reisegruppen und Kongresse bekannt. 'Das San Francisco Convention & Visitors Bureau begrüßt den OFS für sein Engagement, San Francisco an die Spitze der grünen Bewegung zu setzen', sagte Joe D'Alessandro, Präsident und CEO des SFCVB. 'Dieser Rabatt wird die Besucher dazu ermutigen, Hybridautos zu mieten und sich auf diese Weise an der Reduzierung unseres CO2-Fußabdrucks zu beteiligen.'
(Quelle: Büro des Bürgermeisters von San Francisco)