Untersuchungen haben ergeben, dass die einfache Planung einer Reise dazu beitragen kann, Ihre psychische Gesundheit zu verbessern

Alle Nachrichten

Studien der Cornwall University haben ergeben, dass Menschen, die eine Reise im Voraus planen, ein besseres Gefühl für ihre soziale Situation, ihre wirtschaftlichen Mittel, ihren Gesundheitszustand und das Leben im Allgemeinen haben.

Es versteht sich von selbst, dass die Planung einer Reise in diesem Moment sicherlich schwierig wäre. Laut dem italienischen Minister für Kultur und Tourismus besteht eine große Chance, dass niemand außer Italienern in diesem Frühjahr oder Sommer unter der Sonne der Toskana steht.


Dies ist jedoch kein Grund, Ihre Urlaubsplanung in diesem Jahr zu verschieben, da dies Ihnen in diesen turbulenten Zeiten wahrscheinlich einen erheblichen mentalen Schub geben könnte. Bereits 2014 veröffentlichten die Forscher der University of Cornwall, Amit Kumar und Matthew Killingsworth, einen Artikel darüber, wie Erfahrungen zufriedenstellender sind als materielle Güter.

Das Papier konzentriert über einen oft übersehenen Aspekt eines ansonsten häufig erforschten Feldes - Erfahrung versus Materialverbrauch und die psychologischen Auswirkungen beiderVorDer Verbrauch erfolgt.

AUSSEHEN:: Anstatt in eine Depression zu schlüpfen, kündigt der Mensch seinen Job, verkauft Besitztümer und bereist die Welt mit einem Frettchen

Die Studie ergab, dass verspätete Dankbarkeit, insbesondere in Bezug auf Reisen, angenehmer war als sowohl der sofortige Verbrauch als auch der verzögerte Verbrauch materieller Güter und Dienstleistungen. Ein weiteres Papier aus dem Jahr 2002 verstärkt Diese Idee, als sich herausstellte, dass britische Bürger glücklicher waren, als sie eine Urlaubsreise geplant hatten.


„Es scheint, dass diejenigen, die darauf warten, in den Urlaub zu fahren, mit ihrem gesamten Leben viel glücklicher sind, weniger negative oder unangenehme Gefühle erleben und somit insgesamt einen positiven Nettoeffekt aus angenehmen Gefühlen genießen. Die Urlaubsgruppe ist auch mit ihrer Familie, ihrer wirtschaftlichen Situation und ihren Gesundheitsbereichen zufriedener als die Nicht-Urlaubsgruppe “, heißt es in der Zusammenfassung der Studie.

Die Reise beginnt mit Ihnen

'Unsere Zukunftsorientierung kann eine Quelle der Freude sein, wenn wir wissen, dass gute Dinge kommen, und Reisen ist eine besonders gute Sache, auf die wir uns freuen müssen', so Killingsworth erzählte Nat Geo.


Die Planung einer Reise kann besonders aufregend sein, da wir oft gerade genug darüber wissen, wohin wir gehen und was wir tun werden, um uns bestimmte angenehme Details der Orte vorzustellen - wie das Gefühl der Sonne oder den Geruch von Lagerfeuerrauch der Wald - aber es gibt auch genug fehlende Details, um uns über die Neuheit verschiedener Momente wundern zu lassen.

SEHEN:: Video nimmt Sie mit auf eine Tour durch einige der großartigsten Bibliotheken der Welt

'In gewisser Weise beginnen wir, eine Reise zu' konsumieren ', sobald wir darüber nachdenken', sagt Killingsworth. 'Wenn wir uns vorstellen, auf einer Piazza in Rom Eis zu essen oder mit Freunden Wasserski zu fahren, sehen wir nicht so viel, wie wir möchten, und erleben eine Version dieser Ereignisse in unserem Kopf.'


Von Hernán Piñera, CC-Lizenz

Reiseplanungstherapie

Wenn Sie die Art von Person sind, die gerne eine Reise plant, gibt es viele Gründe, warum ein sofortiger Start über die oben genannten Verbesserungen der psychischen Gesundheit hinaus sehr lohnend sein kann.

  1. Während COVID-19 sowohl hinsichtlich der Gesundheitsgefahr als auch der Einschränkungen für Reisende in beliebten Touristenländern wie Deutschland, Griechenland, Frankreich, Italien, Brasilien, Japan und anderen eine Herausforderung darstellt, bietet es die Möglichkeit, einen weiter entfernten Ort zu besuchen Ziel wie Bora Bora, Nepal, Sri Lanka, Oman oder die Strände von Argentinien.
  2. Für diejenigen, die ihren Urlaub in der Natur verbringen möchten, gibt es einen zusätzlichen Anreiz, da man sich von der COVID-19-Gefahr fernhält und die Natur genießen kann, was viele Bürger in Ländern wie Großbritannien, Italien und den USA nicht konnten der Sperren.
  3. Wenn wir wochenlang ohne Ende in unseren Häusern und Nachbarschaften festsitzen und eine Reise planen, können wir einfach etwas anderes besprechen!
  4. Viele Länder in exotischeren und instabileren Regionen der Welt sind stark auf das Geld des Tourismus angewiesen, um die Gemeinschaften zu erhalten. Kurz nach dieser Pandemie zu reisen und Geld auszugeben, wird den lokalen Märkten helfen, sich von der von den Vereinten Nationen prognostizierten wirtschaftlichen Not zu erholen.

Ich bin in 14 so unterschiedliche Länder wie Nicaragua, China und Namibia gereist und lebe derzeit als beitragender Autor für GNN im Ausland in Italien. Ich kann einige Vorschläge für die Planung einer Reise weitergeben.

Ich habe einmal gehört, dass es bei einem australischen Aborigine genauso darum geht, das Land zu erleben wie das Gefühl für sich selbst zu finden, und dass die beiden in irgendeiner Weise untrennbar miteinander verbunden sind.

Andy Corbley, Welt im Allgemeinen

AUSSEHEN:: Als Oma gesteht, dass sie den Ozean noch nie gesehen hat, nimmt Enkel sie mit auf eine epische Langlaufreise

Ich denke gerne an die Städte und Parks, an denen ich auf einer Reise vorbeikomme, wenn ich eine Reise plane und Ziele auswähle, die sich über Land verbinden, weil ich wirklich glaube, dass an den Orten dazwischen magische Dinge passieren.

Sobald ich die wichtigsten Ziele und Aktivitäten im Auge habe, ziehe ich meinen vertrauenswürdigen Weltatlas heraus und schaue, welche Art von Klima und Gelände in den Zwischenräumen vorhanden ist. Nachdem ich die Freude habe, die Seiten eines Atlas oder einer Karte zu fühlen und meine Finger über die Routen und Orte zu bewegen, die ich besuchen möchte - was mir hilft, mich den Zielen näher zu fühlen -, öffne ich Google Maps und zoome hinein, bis ich die sehen kann Namen einzelner Unternehmen, und ich mache einen Rundgang entlang der von mir gewählten Route, wobei ich mir all die kleinen interessanten Dinge notiere, die ich unterwegs sehe.

Wenn es stressig wird, legen Sie die Idee für später in einem Word-Dokument ab. Sie können eine Reiseroute planen und sich wirklich darauf freuen, ohne sich jahrelang darauf einzulassen. Ich habe für den Sommer 2017 eine Reise nach Ecuador, Peru und Chile geplant und freue mich immer noch darauf, sie eines Tages zu nutzen.

Planen Sie eine Reise mit Ihren Freunden, indem Sie diese ermutigende Studie Social Media zeigen…