Das Padres Baseball Team hält den behinderten Pitcher 20 Jahre lang auf der Gehaltsliste, um eine Versicherung abzuschließen

Alle Nachrichten

Matt LaChappa-Baseball-deaktiviert-MLB-Video-Screenshot

Wenn Leute sagen, dass eine Ballmannschaft viel Herz hat, meinen sie normalerweise, dass die Spieler jedes Mal alles geben, ob sie gewinnen oder verlieren. In den letzten 20 Jahren haben die San Diego Padres ihr Herz durch den leisen Federstrich im Backoffice gezeigt.


Das Major League Baseball-Team hat den Vertrag des geliebten ehemaligen Werfers Matt LaChappa Jahr für Jahr, Jahrzehnt für Jahrzehnt verlängert, obwohl das Kind in den großen Ligen nie einen Ball geworfen hat. Sie wollten weiterhin die Krankenversicherung anbieten, die er brauchen würde.matt_LaChappa-bb-card-small-150x150

Offiziere Maniküre Rasen für einen Mann im Rollstuhl, der versuchte zu mähen

Im Frühjahr 1996 war LaChappa ein 20-jähriger Linkshänder mit einem scharfen Curveball - und die beste Pitching-Perspektive der Padres. Das Team hatte ihn ein paar Jahre zuvor direkt von der High School in Lakeside, Kalifornien, eingezogen.

Doch an einem kühlen Aprilabend wurde LaChappa beim Aufwärmen als Erleichterungskrug in einem Minor-League-Spiel von einem massiven Herzinfarkt heimgesucht. Obwohl der Athlet, der gerade erst Teenager war, schnell Hilfe bekam, erlitt er einen schwächenden Hirnschaden und ist seitdem auf einen Rollstuhl beschränkt.

Es hätte das Ende von LaChappas Vereinigung mit den San Diego Padres bedeuten können, aber nein.


'Matt LaChappa ist ein Pater fürs Leben', sagte Priscilla Oppenheimer, die 25 Jahre lang Direktorin des Teams für Operationen in kleinen Ligen war. Sie war diejenige, die die Frage stellte: Gab es einen Grund, warum sie LaChappa nicht einfach weiter bezahlen konnten, indem sie seinen grundlegenden Minor-League-Vertrag mit medizinischen Leistungen erneuerten?

'Es war das Richtige, das Richtige und Richtige', sagte Oppenheimer MLB.com während eines Spiels zu Ehren von LaChappa im April. 'Er ist so ein gutes Kind ... und ich bin so glücklich, dass die Padres nach all den Jahren so weitermachen.'


Papa baut eine „großartige“ Riesenschaukel, damit die Tochter im Rollstuhl spielen kann

Das Team hat LaChappa vor einigen Sommern weiter geehrt, indem es ein Feld der Little League in der Nähe von Lakeside renoviert hat, auf dem der junge Pitcher gespielt hat, und es in Matt LaChappa Field umbenannt hat.

Im April stand LaChappa mit seinem Bruder an der einen Schulter und seiner Krankenschwester an der anderen Schulter auf und begrüßte die Menge der Padres mit einem breiten Grinsen. Obwohl er laut Familienmitgliedern immer noch scharfsinnig ist, spricht er nicht und kann seine Gliedmaßen nur eingeschränkt benutzen. Aber wenn er zum Spiel kommt, wird er normalerweise gefunden - ob in einer VIP-Suite im Stadion der Padres oder zu Hause im Barona Indianerreservat, wo er aufgewachsen ist und jetzt lebt - und bereit zu jubeln, die Teamkappe auf dem Kopf zu tragen und eine zu halten Baseball in seiner linken Hand.

(SEHENdas MLB Video unten)Bildnachweis: MLB Video - Story-Tipp von Maria Morris

Stellen Sie diese Geschichte Ihren Freunden und Ihrer Familie vor… Teilen Sie sie unten