Offizier wird zum Helden der Kinder in der Nachbarschaft, nachdem er sich hingesetzt hat, um mit Mädchen zu spielen, die Angst vor Polizisten hatten

Alle Nachrichten
Home Alle Nachrichten Inspirierender Offizier wird zum Helden der Nachbarschaftskinder, nachdem er sich hingesetzt hat, um mit ...
  • Alle Nachrichten
  • Inspirierend
  • Instagram

Offizier wird zum Helden der Kinder in der Nachbarschaft, nachdem er sich hingesetzt hat, um mit Mädchen zu spielen, die Angst vor Polizisten hatten

Von McKinley Corbley - 22. Februar 2019

Corporal C. B. Fleming rennt vielleicht nicht mit Umhang und Maske durch die Stadt, aber die Kinder aus der Nachbarschaft nennen ihn immer noch Batman.

Der 42-jährige Polizist ist so etwas wie eine lokale Berühmtheit in South Hill, Virginia. Nachdem er einen Nachmittag damit verbracht hatte, sicherzustellen, dass sich eine Gruppe von Kindern nach einem Gasleck sicher fühlte, erhielt er den liebevollen Spitznamen.

Fleming war nur eines der Besatzungsmitglieder, die letzte Woche als Antwort auf den Versandanruf bei Iesha Roper-Boswell ankamen. Sobald das Haus als sicher eingestuft wurde, begann er mit Roper-Boswell zu plaudern.

Während sie redeten, erwähnte die 28-jährige Mutter gegenüber Fleming, dass ihre Tochter, Nichte und andere Kinder aus der Nachbarschaft Angst vor Polizisten hatten.

VERBUNDEN: Wenn ein Mann mit Autismus heftig auf Medikamente reagiert, ist Mama von der mitfühlenden Reaktion der Beamten fassungslos

Sie war dann fassungslos, als sie - kurz nach ihrem Gespräch - Fleming im Gras liegen sah, damit er mit den Kindern spielen konnte. Nicht nur das, die Kinder waren froh, einen anderen Spielkameraden zu haben, unabhängig von seiner Uniform.

mlb Ball Mädchen fangen

Roper-Boswell holte ihr Handy heraus und nahm ein kurzes Video des herzerwärmenden Moments auf. Seit dem Hochladen auf Facebook wurde es tausende Male angesehen.

Fleming ist nicht nur Vater von vier leiblichen und zwei adoptierten Kindern, sondern arbeitet seit 15 Jahren in der South Hill Police Department in Virginia. Er sagte, er habe sich immer bemüht, ein positiver Teil seiner Gemeinde zu sein.

'Das habe ich immer versucht', sagte Fleming WTVR über seine Interaktion mit den Kindern. „Als ich zu diesem Job kam, wusste ich, dass es etwas anderes gab, als nur Tickets zu schreiben und die ganze Zeit die schlechte Person zu sein. Ich dachte mir, wenn ich zu Tageszeiten dieser Lichtblick sein könnte, dann ist das alles, was zählt. '

Und aufgrund seiner jüngsten Interaktionen mit den Kindern scheint es ihm gelungen zu sein.

keith avila uber

AUSSEHEN: Polizist für stundenlanges Betreuen von Kindern gelobt, während Mutter einen Bericht über häusliche Gewalt einreichte

'Er ist unglaublich. Das ist das einzige Wort, mit dem Sie C. B. wirklich beschreiben können «, sagte Roper-Boswell gegenüber der Nachrichtenagentur. „Es ist einfach unglaublich, welche Bindung er zu den Kindern hat.

»Damit er meinem Kind das Gefühl gibt, in Sicherheit zu sein, muss sie nicht einmal 911 anrufen, sondern nur C. B. anrufen, wenn sie in Schwierigkeiten ist. Ich bin froh, dass er diesen Teil seines Jobs gemacht hat. Er hat das Leben meiner Tochter und meiner Nichte verändert. '

((UHR die Berichterstattung unten) - Foto von Iesha Roper-Boswell

Seien Sie sicher und teilen Sie diese süße Geschichte mit Ihren Freunden in den sozialen Medien…

Coffee Cup

Willst du einen Morgenstoß guter Nachrichten?


  • STICHWORTE
  • Kinder
  • Gemeinschaft
  • Vorbild
  • Kinder
  • Cops
  • Polizei
  • Nachbarschaft
  • Rennen
  • Virginia
  • NewsCred
McKinley Corbley

Vorgestelltes Produkt

16. Dezember 2018 Gründer-Blog

Wählen Sie Ihre Nachrichten

Wählen Sie Ihre Nachrichten Wählen Sie Kategorie Gute Gespräche Gutes Leben Gutes Geschäft Gutes Geschäft GNN Podcast Alle Nachrichten USA Welt Inspirierende Tiere Lachen Gute Erdenhelden Kinder Selbsthilfe Gründer Blog Wissenschaft Gesundheit Kunst & Freizeit Prominente Sport Religion Bewertungen Zu Hause Business Top Videos Español Gute Bissen An diesem Tag In der Geschichte Zitat des Tages 13. März 2018 Gründer-Blog