Obama-Kampagne kontaktiert Millionen, um den MLK-Tag des Dienstes zu organisieren

Alle Nachrichten

mlk-day-logo.gifVor Wochen begann die Obama-Eröffnungskampagne, die umfangreiche E-Mail- und Telefonliste, die einen Kandidaten ins Weiße Haus trieb, zu nutzen, um am Martin-Luther-King-Tag mehr Freiwillige für einen nationalen Tag des Zivildienstes zu gewinnen. Millionen von Freiwilligen wurden persönlich kontaktiert und gefragt, ob sie ein Hilfsprojekt in ihrer Nachbarschaft organisieren würden.

Während die Präsidenten seit 1994 den 19. Januar als Symbol für die Bürgerbeteiligung verwendet haben, nachdem der Kongress den Feiertag von Martin Luther King Jr. in einen nationalen Tag des Zivildienstes verwandelt hatte, nutzt Obama den Vorabend seiner Amtseinführung, um Millionen von Amerikanern zu versammeln fortlaufender gemeinnütziger Dienst als wirksame Strategie, um dem Land in einer Zeit der Rezession zu helfen.


Wenn Sie noch nicht beteiligt sind, können Sie das neue nationale Projektregister online unter durchsuchen www.usaservice.org , für Serviceprojekte in Ihrer Nachbarschaft. Der neue Standort enthält die bereits begonnenen Arbeiten der Corporation for National and Community Service, der Bundesbehörde, die 7.000 Serviceprogramme überwacht - einschließlich AmeriCorps.

Die neue Website soll dazu beitragen, diese Veranstaltungen zu bewerben, Verpflichtungen zu sammeln, Communities aufzubauen und Ergebnisse auszutauschen. Sie können Ihre Suche sogar auf ein Thema beschränken, das Sie interessiert, z. B. Gesundheit oder Umwelt. Neben Veranstaltungen, die Menschen direkt einbeziehen, planen auch andere Besprechungen für den zukünftigen Dienst.

Innerhalb von 50 Meilen von Arlington, VA, gab es zum Beispiel mehr als 100 Servicemöglichkeiten, um Veteranen zu helfen, Streams aufzuräumen oder bei Blut- oder Buchfahrten zu helfen. In Kalifornien sind fast 800 King Day-Community-Projekte auf der Website der Regierung aufgeführt. www.mlkday.gov .

Barack Obama und seine Familie, Michelle, Sasha und Malia, werden vier der normalen Bürger sein, die sich freiwillig in ihrer neuen Gemeinde in Washington, DC, melden.

obama-family-wins.jpg
„Der gewählte Präsident Obama hofft, einen neuen Geist des Dienstes hervorzurufen und die Amerikaner aufzufordern, sich das ganze Jahr über nachhaltiger und aktiver für unsere Gemeinden einzusetzen, da es für Amerika eine entscheidende Zeit ist, zusammenzukommen, um die gemeinsamen Herausforderungen zu bewältigen, denen wir gegenüberstehen ', Sagte die Eröffnungssprecherin Shannon Gilson.


Am Dienstag wird Herr Obama offiziell die enorme Aufgabe übernehmen, unser Land zu führen. Als Präsident plant er, nationale Dienstprogramme wie das AmeriCorps und das Peace Corps zu erweitern und sogar neue zu schaffen.

In dem Video unten kündigt General Colin Powell, ehemals Leiter von America's Promise, einer Kampagne zur Einbindung von Bürgern und Unternehmen, die Initiative 'Renew America Together' des Präsidialausschusses an und fordert die Amerikaner nachdrücklich auf, ihren freien Tag am Montag zu nutzen MLK Urlaub als Tag des Dienstes, aber auch um das ganze Jahr über Freiwilligenarbeit zu leisten.