Die NASA reagiert auf Facebook auf Klimawandel-Leugner, die die Wissenschaft von Bill Nye dissen

Alle Nachrichten
Home Alle Nachrichten Gute Erde NASA reagiert auf Facebook auf Klimawandel-Leugner, die Bill Nye's ...
  • Alle Nachrichten
  • Gute Erde

Die NASA reagiert auf Facebook auf Klimawandel-Leugner, die die Wissenschaft von Bill Nye dissen

Von Terry Turner - 15. April 2016

NASA and Bill Nye Public Domain NASA

Als Zweifler des Klimawandels die Ergebnisse der NASA als Reaktion auf einen Facebook-Beitrag von Bill Nye falsch darstellten, startete die Weltraumbehörde eine Reihe von Korrekturen, um die Fakten zu korrigieren.

Nye, 'The Science Guy', hatte einen Thread über den prominenten Klimakritiker Marc Morano veröffentlicht, der Nyes 20.000-Dollar-Wette ablehnte, dass 2010-2020 das heißeste Jahrzehnt aller Zeiten sein würde.

AUSCHECKEN:Monarchfalterpopulation mehr als verdreifacht im letzten Jahr

Die Kommentare wurden schnell zu einer Debatte, in der Fakten und Zahlen herumgeworfen wurden - einige davon nachlässig.

'Riiiiight', schrieb der Kommentator Fer Morales, 'obwohl die NASA bestätigt hat, dass fossile Brennstoffe tatsächlich die Temperatur des Planeten abkühlen und dass in den Polkappen mehr Eis als im letzten Jahrhundert vorhanden ist.' . . '

Aber die NASA hat noch nie etwas dergleichen gesagt, und die Weltraumbehörde, die solche Hin- und Herbewegungen in den sozialen Medien im Allgemeinen vermeidet, wurde mit einer Reihe von Diagrammen, Grafiken und anderen Daten überhäuft und diejenigen bestraft, die die Ergebnisse der Agentur falsch zitiert haben .

VERBUNDEN: In der historischen Wende bleiben die CO2-Emissionen gleich wie die globale Wirtschaft wächst

'Stellen Sie die NASA nicht falsch dar', antwortete die Weltraumbehörde mit dem Spitznamen 'NASA Climate Change'. 'Fossile Brennstoffe kühlen den Planeten nicht.'

Screen Shot 2016-04-15 at 7.47.59 AM

Die Debatte verlagerte sich schnell, und Zweifler sagten, dass sich die Welt erwärmt, aber es gibt keinen Beweis dafür, dass Menschen dies verursachen - und beschuldigten die NASA, ungenaue Daten zu haben.

Die Kampagne Schwertfisch eine Pause wurde von Sea Web und durchgeführt

nasa-reply on facebook

Dann argumentierten sie, es könnte durch Veränderungen in der Sonne verursacht werden.

Sie haben möglicherweise die Tatsache übersehen, dass die NASA fast überall im Sonnensystem war.

'Andere Planeten im Sonnensystem erwärmen sich nicht', schrieb die NASA. 'Es gibt nur wenige Hinweise auf saisonale Veränderungen in Teilen des Sonnensystems, aber es gibt keine Hinweise auf eine globale Erwärmung - außer auf der Erde.'

Vielleicht brauchen wir eine Erwachsenenversion von 'Bill Nye, The Science Guy', um mehr Amerikaner über die Gefahren des Klimawandels für die Bevölkerung auf der ganzen Welt aufzuklären.

(LESEN mehr der Austausch auf Facebook)

Coffee Cup

Willst du einen Morgenstoß guter Nachrichten?


  • STICHWORTE
  • Wissenschaft
  • Platz
  • Umgebung
  • Klima
  • Soziale Medien
  • NASA
Terry Turner

Vorgestelltes Produkt

16. Dezember 2018 Gründer-Blog

Wählen Sie Ihre Nachrichten

Wählen Sie Ihre Nachrichten Wählen Sie Kategorie Gute Gespräche Gutes Leben Gutes Geschäft Gutes Geschäft GNN Podcast Alle Nachrichten USA Welt Inspirierende Tiere Lachen Gute Erdenhelden Kinder Selbsthilfe Gründer Blog Wissenschaft Gesundheit Kunst & Freizeit Prominente Sport Religion Bewertungen Zu Hause Business Top Videos Español Gute Bissen An diesem Tag In der Geschichte Zitat des Tages 13. März 2018 Gründer-Blog