Moscheeplan am Ground Zero überwindet großes Hindernis mit Landmarkenabstimmung

Am Beliebtesten

muslimisch-kulturelles-zentrum-9-11Die New York Landmarks Preservation Commission stimmte am Dienstag einstimmig dafür, dem Gebäude am 45-47 Park Place, das zwei Blocks vom Ground Zero entfernt liegt, den Status eines Wahrzeichens zu verweigern. Dies ebnete den Weg für den Bau einer Moschee und eines Gemeindezentrums, die das Zentrum hitziger Debatten waren zu seiner Nähe zum Ort der Anschläge vom 11. September.

Alle neun Kommissare wogen die historische und künstlerische Bedeutung des Gebäudes ab und waren sich einig, dass das Gebäude nicht den Anforderungen für eine Wahrzeichenbezeichnung entsprach. (Ein Schritt, der die Hürden für den Fortschritt des Gemeindezentrums erhöht hätte.)


Issac Luria, Kommunikationsdirektor von J Street, einer Organisation, die sich für 'pro Israel, pro Frieden Amerikaner' einsetzt und Lobbyarbeit leistet, war dort, um über 10.000 Unterschriften einzureichen, die zur Unterstützung der Moschee gesammelt wurden.

„Dies ist ein kritischer Moment für die amerikanisch-jüdische Gemeinde. Werden wir uns der Religionsfreiheit anschließen oder werden wir uns für Bigotterie und Islamophobie einsetzen? Die muslimische Gemeinschaft hier in New York hat genauso viele Rechte wie alle anderen. “ 'Und als amerikanische Juden glauben wir, dass unser Erbe uns darüber informiert, dass es wichtig ist, stark zu bleiben, wenn die Religionsfreiheit anderer hier in Amerika bedroht ist', sagte Luria gegenüber Reportern und nannte dies einen 'Wendepunkt' für die Gemeinde.

Park51 Der Name des Gemeindezentrums soll allen New Yorkern und Besuchern offen stehen und Fitnesseinrichtungen mit Swimmingpool, Fitnessraum und Basketballplatz bieten. ein Auditorium mit 500 Plätzen; ein Restaurant und eine Kochschule; Kunstausstellungsraum; Bildungsprogramme; Bibliothek und Kunststudios; Kinderbetreuung; Meditationsräume und eine Moschee, die separat vom Park51 betrieben werden sollen, aber für alle zugänglich und zugänglich sind.

((LESEN Sie die ganze Geschichtebeim Die Epochenzeiten und siehe Foto des aktuellen Gebäudes)