Massachusetts Health Care als Erfolg der Regierung ausgezeichnet

Alle Nachrichten
mass-health-employee-website.jpgWährend die Obama-Regierung und der Kongress über die Einzelheiten eines nationalen Gesundheitsplans debattieren, wurde der Staat, der den Weg für eine universelle Deckung ebnete, am 14. September in Washington, DC, geehrt. Die Commonwealth Health Insurance Connector Authority - eine Schlüsselkomponente von Massachusetts & rsquo; wegweisendes universelles Gesundheitsprogramm - war eine von sechs Regierungsinitiativen, die 2009 den Innovations in American Government Award der Harvard University erhielten. & ldquo; Der Commonwealth Connector war der Schlussstein der Gesundheitsreform in Massachusetts. Es ist der Bogen zwischen öffentlichen und privaten Versicherungen und es war politisch maßgeblich an der Überbrückung liberaler und konservativer politischer Ziele beteiligt. & Rdquo; sagte der Gesundheitsexperte des Urban Institute, Randall Bovbjerg, der das Programm für Harvard analysierte. Die Auszeichnungen, die erfolgreiche Programme in der Hoffnung hervorheben, sie an anderer Stelle zu wiederholen, werden vom Ash Institute for Democratic Governance and Innovation der John F. Kennedy School of Government der Harvard University vergeben. Idaho, Chicago, Milwaukee, Wisconsin, Kingsport, Tennessee, und Washington, DC, nahmen ebenfalls Preise entgegen, die jeweils einen Zuschuss von 100.000 USD zur Deckung der Kosten für die Verbreitung ihrer Innovationen beinhalteten. Ihre Programme reichen von einem psychischen Gesundheitssystem für Jugendliche in Milwaukee bis zu einem kostengünstigen Satelliten-Kartierungsprogramm zur Messung der Wasserverdunstung in Idaho. Die diesjährigen Gewinner wurden aus mehr als 1.000 Bewerbern ausgewählt.


innovations-in-am-gvt.gif
Seit der Innovationen bei den American Government Awards wurden 1986 gegründet, Staaten haben 71 Preise gewonnen und viele preisgekrönte Programme wurden an anderen Orten weit verbreitet.

Drei Staaten haben bereits den Commonwealth Connector nachgeahmt, der es den Bewohnern der Messe ermöglicht, bei der Entwicklung ihrer eigenen universellen Gesundheitspläne aus einer Vielzahl öffentlicher und privater Gesundheitsoptionen zu wählen.


Kalifornien, Utah und zuletzt Oregon haben sich vom Connector beraten lassen, sagte sein Geschäftsführer Jon KinsdaleStateline.org. Oregon ist einer von 13 Bundesstaaten, die kürzlich vom US-amerikanischen Gesundheitsministerium als Gewinner eines neuen Bundeszuschusses in Höhe von 71 Millionen US-Dollar für Gesundheitsreformen bekannt gegeben wurden. & ldquo; Ich wäre nicht überrascht, wenn andere ausgewählte Staaten uns um Rat fragen würden & rdquo; Sagte Kinsdale.

Der Connector wurde 2006 ins Leben gerufen, als Massachusetts anfing, alle Erwachsenen zum Abschluss einer Krankenversicherung zu verpflichten. Er kombiniert die Finanzierung von Medicaid, dem Krankenversicherungsprogramm für die Armen in den Bundesstaaten, mit privater Versicherungsunterstützung, um eine breite Palette von Optionen anzubieten, die den Bedürfnissen der Einwohner von Massachusetts gerecht werden auf jeder Einkommensstufe.

& ldquo; Es gibt keine Klippe wie bei Medicaid & rdquo; Sagte Bovbjerg. Stattdessen bietet der Connector einen reibungslosen Übergang von einer vollständig subventionierten Krankenversicherung zu teilweise abgedeckten Optionen und Programmen, die vollständig von Einzelpersonen oder Unternehmen finanziert werden.

Der Connector ähnelt der sogenannten Börse im Rahmen des Vorschlags der Obama-Regierung, mit der nicht versicherte Einzelpersonen und kleine Unternehmen Pläne vergleichen und Versicherungsschutz zu wettbewerbsfähigen Preisen erwerben können, in einigen Fällen mit Steuergutschriften des Bundes.


Die Idee eines Austauschs ist nicht neu. Hawaii hat in den 1980er Jahren eine für Unternehmen geschaffen, und viele Unternehmen und Regierungen nutzen den Austausch, um ihren Mitarbeitern Multiple-Choice-Krankenversicherungen anzubieten. Was die Börse in Massachusetts einzigartig macht, ist, dass sie öffentliche und private Versicherungen kombiniert und Auswahlmöglichkeiten für alle Menschen bietet, nicht nur für diejenigen, die beschäftigt sind.

Das Ash Institute

Jon Kinsdale, Executive Director des Commonwealth Health Insurance Connector Program (links in der Mitte) und Rosemarie Day (rechts in der Mitte), stellvertretender Director und Chief Operating Officer, nehmen eine von sechs 2009 Innovations in American Government Awards des Ash Institute for der Harvard University entgegen Demokratische Regierungsführung und Innovation.


& ldquo; Es war politisch einflussreich, weil es Konservativen und Liberalen erlaubte, zusammenzukommen. & rdquo; Sagte Bovbjerg. Konservative mochten den Connector-Ansatz, weil er individuelle Verantwortung, Wettbewerb und Auswahl beinhaltete. Liberale stimmten zu, weil es diejenigen mit bereits bestehenden Gesundheitszuständen nicht ausschloss, es war erschwinglich und flexibel - jeder konnte sich jederzeit anmelden.

Wie anderswo im Land und derzeit im Kongress wäre es für Politiker in Massachusetts schwierig, wenn nicht unmöglich gewesen, die komplexen Details dessen herauszuarbeiten, was eine universelle Berichterstattung ausmacht und wie sie zu Preisen angeboten werden sollte. Da der 10-köpfige Vorstand des Connector aus öffentlichen und privaten Praktikern besteht, die eine Krankenversicherung abschließen, wurde die Politik beiseite gelegt und das Interesse der Käufer stand im Vordergrund.

Das Gesetz von Massachusetts sieht vor, dass Vorstandsmitglieder vom Gouverneur und Generalstaatsanwalt ernannt werden und einen versicherungsmathematischen Ökonomen, einen Spezialisten für Leistungen an Arbeitnehmer, einen Gesundheitsökonomen sowie Vertreter eines kleinen Unternehmens, einer Gesundheitsverbraucherorganisation und einer Gewerkschaft umfassen. Vier Mitglieder sind von Amts wegen tätig: der Verwaltungssekretär, der Versicherungsbeauftragte, der Direktor von State Medicaid und der Direktor der Gruppenversicherungskommission.


Seit der Gründung des Konnektors ist die unversicherte Rate des Staates von 10,4 Prozent im Jahr 2006 auf 2,6 Prozent im Jahr 2008 gesunken, während der nationale Durchschnitt bei 15,3 Prozent bleibt. Darüber hinaus ging die Inanspruchnahme der kostenlosen Versorgung in Kliniken und Notaufnahmen zwischen 2006 und 2007 um 37 Prozent zurück.

Im vergangenen Jahr schätzte der Connector, dass sich mehr als 200.000 Erwachsene keinen Krankenversicherungsschutz leisten konnten und weder für eine berufsbezogene Versicherung noch für Medicaid in Frage kamen. Bisher haben sich 160.000 dieser Personen eingeschrieben.

In Zukunft sagte Kinsdale vom Connector, die größte Herausforderung werde darin bestehen, die Gesundheitskosten zu senken, die in Massachusetts schneller steigen als anderswo im Land. Darüber hinaus sagte er, dass eine nationale Reform - falls sie in Kraft treten sollte - Änderungen im Plan des Commonwealth erfordern könnte.

Aber er sagte, er sei zuversichtlich, dass das Personal und der Vorstand die notwendigen Anpassungen vornehmen würden. & ldquo; Wir haben Mitarbeiter eingestellt, die eine Hingabe an den öffentlichen Dienst mit einer Leidenschaft für Innovation verbinden. Dieses Team wurde durch ein Start-up mit Energie versorgt und wird die nächsten Herausforderungen mit einer Begeisterung bewältigen, die der bereits gezeigten entspricht. & Rdquo; Sagte Kinsdale.

Fünf weitere Auszeichnungen wurden für folgende Innovationen vergeben:

  • Idaho verbesserte den Wasserverbrauch im gesamten Bundesstaat, indem es satellitengestützte Bilder der Verdunstung aus allen Quellen und der Transpiration von landwirtschaftlichen Nutzpflanzen und anderer Vegetation lieferte.
  • Der Chicago Public School District hat durch eine Partnerschaft mit einer gemeinnützigen Organisation eine Organisation New Leaders for New Schools gegründet, die Schulleiter fördert, um die Leistung an den öffentlichen Schulen der Stadt zu verbessern.
  • Kingsport, Tennessee, belebte seine angeschlagene Wirtschaft, indem es den Zugang seiner Arbeitskräfte zur Hochschulbildung verbesserte.
  • Milwaukee County, Wisconsin, hat ein Programm namens Wraparound Milwaukee ins Leben gerufen, das häusliche psychiatrische Versorgung für benachteiligte Jugendliche und ihre Familien bietet.
  • Der District of Columbia lieferte im Rahmen eines Programms namens Demokratisierung von Regierungsdaten Echtzeitinformationen wie Kriminalberichte, Schuldaten und Immobilienentwicklungen an einen zentralen Ort, auf den jeder zugreifen kann, um den Bürgern maßgeschneiderte Berichte zur Verfügung zu stellen.
Ein Dokumentarfilm mit dem Titel Visionäre (auf YouTube) bietet mehr Details zu allen sechs preisgekrönten Programmen. (Quelle: Stateline.org )