Hören Sie sich das amüsante Gespräch des Polizeikapitäns mit Telefonbetrügern an, die drohen, sie festzunehmen

Alle Nachrichten

Viele Menschen wurden von Telefonbetrügern angerufen, die verschiedene Pläne und Geschichten vorbrachten - aber dieser eine Betrüger machte den Fehler, einen Polizisten aus North Carolina anzurufen.

In einem Video, das letzte Woche von der Apex-Polizeibehörde hochgeladen wurde, ist Captain Ann Stephens am Telefon mit einem Mann zu hören, der vorgibt, ein Polizeibeamter zu sein, der ihr mit Verhaftung droht.


Zu Beginn des Videos sagte eine ihrer Kollegen, dass die Abteilung kürzlich einen Zustrom von Betrugsanrufen erhalten habe. Deshalb beschloss Stephens, ein wenig Spaß mit einem der Betrüger zu haben und daraus eine Lernmöglichkeit für die Sozialabteilung der Abteilung zu machen Medienanhänger.

Nachdem der Betrüger erfolglos versucht hat, Stephens dazu zu bringen, ihm ihre persönlichen Daten zu geben, droht er, alle ihre Bankkonten zu stornieren und einen Sheriff-Stellvertreter zu schicken, um sie zu verhaften.

VERBUNDEN:: Guy verwandelt einen Mann, von dem er dachte, er sei ein Online-Betrüger, in einen Dorfheiligen, indem er ihm eine 30-Dollar-Kamera schickt

Stephens kann unterdessen gesehen werden, wie er beiläufig Cartoons auf eine Haftnotiz kritzelt, während die Anruferin erklärt, wie sie mit 25 verschiedenen Anklagen wegen Betrugs, Geldwäsche und Drogenhandels konfrontiert wird.


Sie bittet schließlich darum, mit dem 'befehlshabenden Offizier' des Mannes zu sprechen, um weitere Informationen zu erhalten. Ein zweiter Mann nimmt dann die Leitung auf und setzt seine rechtlichen Drohungen gegen sie fort - aber der Anruf dauerte nicht lange.

Am Ende des Videos erinnert Stephens die Zuschauer daran, niemals zweifelhaften Anfragen nach ihren persönlichen Daten zu vertrauen.


AUSSEHEN:: Frau im Internet von älteren Mann getäuscht findet Liebe mit Modell, dessen Fotos sie gelockt haben

„Leute, das sind Betrugsanrufe. Geben Sie niemals Ihre Informationen weiter, überprüfen Sie niemals Informationen, selbst wenn diese vorhanden sind. Diese Informationen sind überall im Internet zu finden. Überprüfen Sie sie also nie. Sie sind alle Betrüger. Legen Sie einfach auf oder haben Sie ein bisschen Spaß “, schloss sie mit einem Lächeln.

Seit das Video letzte Woche auf Facebook hochgeladen wurde, hat es mehr als eine Million Aufrufe verzeichnet.

(SEHENdas amüsante Video unten)


Seien Sie sicher und teilen Sie das Video mit Ihren Freunden in den sozialen Medien…