Wie Sie helfen können, gefährdete Frösche zu schützen

Alle Nachrichten

orangeäugiger grüner Laubfrosch von Rainforest Harley-Foter-CCSie haben vielleicht gehört, dass Frösche in Schwierigkeiten sind und etwa ein Drittel der Arten der Welt derzeit von einer Krankheit namens Chytrid-Pilz bedroht sind. Aber Sie wissen vielleicht nicht, dass Sie leicht helfen können.

FrogWatch USA hilft Wissenschaftlern beim Sammeln von Daten, indem Freiwillige diese Amphibien zählen. Sie können es auch tun, wenn Sie in einer großen Stadt leben, und Kinder können auch teilnehmen.


Die Probleme begannen in den 1980er Jahren und waren so weit verbreitet, dass die Forscher erkannten, dass sie viele Daten benötigen würden - und es gab nicht genug Wissenschaftler, um herumzugehen. Deshalb wurde das FrogWatch-Programm gestartet. „Es wurde erkannt, dass es wirklich einen Unterschied machen würde, wenn viele verschiedene Leute Daten sammeln…“, sagt Rachel Gauza, nationale Koordinatorin von FrogWatch USA bei der Association of Zoos & Aquariums.

Was macht ein Froschbeobachter? Sie hören zu.

FrogWatch USA Freiwillige verpflichten sich, eine Froschbrutstätte während der gesamten Brutzeit von Februar bis August für dreiminütige Sitzungen zu überwachen. Trotz des Programmnamens schauen Freiwillige nicht zu, sie hören zu. Sie sind darauf trainiert, verschiedene Arten anhand ihrer Rufe zu identifizieren und die Intensität der Rufe aufzuzeichnen, um eine Vorstellung von der Anzahl der Frösche zu erhalten.

Warum nicht echte Frösche zählen? Ein Grund dafür ist, dass es oft viel einfacher ist, sie zu hören als zu sehen.

„Einige unserer kleinsten Arten können einige wirklich beeindruckende Anrufe tätigen“, sagt Gauza. „Eine der am häufigsten gemeldeten Arten an der Ostküste ist der Spring Peeper. Sie sind so klein, dass sie auf einem Viertel sitzen könnten, aber sie haben diesen wirklich hohen, lauten Blick abgegeben und sie befinden sich in diesen großen Ansammlungen, die in der Vegetation versteckt sind - es kann ohrenbetäubend sein. '


Der entdeckte Frosch ist der kleinste in der Welt-PLoSEin weiterer Grund ist, dass Sie beim Zuhören den Lebensraum nicht betreten müssen, sagt Gauza: 'Es ist schön, weil es nicht invasiv ist. Sie können die Daten sammeln, ohne die Dinge zu stören. “ Es besteht kein Risiko, den Züchtungsprozess zu stören oder Krankheiten zu verbreiten, was besonders wichtig ist, da angenommen wird, dass einer der Stämme der Chytrid-Krankheit ursprünglich von Menschen aus Fröschen im Heimtierhandel und in der medizinischen Industrie eingeschleppt wurde.

Und für einige Froscharten kann das Zuhören genauer sein als das Schauen, wie eine kürzlich durchgeführte wissenschaftliche Entdeckung gezeigt hat. Eine neue Art von Leopardenfrosch auf Staten Island wurde entdeckt, weil ein Forscher einen ungewohnten Ruf hörte. Obwohl der Frosch anders klang, war er anderen Arten in diesem Gebiet so ähnlich, dass DNA-Tests erforderlich waren, um zu bestätigen, dass es sich um eine bestimmte Art handelte.


Von Feuchtgebieten zu Ihrem Hinterhof

Diese Entdeckung zeigt auch, dass es sogar in der größten Stadt Frösche gibt, und es gibt mehrere Standorte in New York City, die von freiwilligen FrogWatch-Mitarbeitern überwacht werden. Froschlebensraum ist nicht immer unberührte Wildnis. 'Es muss nicht immer dieses natürliche, wunderschöne Feuchtgebiet sein', sagt Gauza. „In vielen Fällen sind Regenwasserteiche der einzige verfügbare Amphibienlebensraum. Wenn sie das haben, werden sie es verwenden. Es könnte direkt in Ihrem Garten oder in einem Nachbarschaftspark oder am Ende Ihrer Sackgasse sein, wo sich das Regenwasser sammelt. “

Frösche brüten auch an Stellen, an denen Sie den größten Teil des Jahres nicht einmal Wasser sehen. Orte, an denen sich Wasser nur im Frühjahr sammelt, sogenannte Frühlingsbecken, sind ein ausgezeichneter Lebensraum für Frösche, da Fische nicht überleben können, um mit den Kaulquappen zu konkurrieren.

Nalini Mohan vom Bronx Zoo bildet einige der Freiwilligen in New York aus und sagt, dass FrogWatch eine großartige Möglichkeit ist, Kinder der Natur und Wissenschaft auszusetzen. 'Kinder sind wirklich gut darin, die Froschrufe zu unterscheiden, manchmal sogar besser als Erwachsene', sagt sie.

Frosch späht aus dem Wasser - Ucumari-Foter-CCDie Daten werden mit Messungen gesammelt, die sehr spezifisch und einfach sind, sagt sie, und es gibt Schulungen für alles, sowohl für Froschrufe als auch für die Wetterdaten, die Freiwillige aufzeichnen. 'Sie machen viele Aktivitäten, um die Anrufe zu lernen', sagt sie, 'und wir bringen einen Fan mit und zeigen ihnen die verschiedenen Windgeschwindigkeiten.' Da die Daten nachts gesammelt werden, ist dies eine großartige Aktivität für Familien und Pfadfindertruppen.


Schulungen finden Sie auf der FrogWatch-Website. Wenn Sie sich bei der Teilnahme nicht sicher sind, sagt Gauza: 'Wir ermutigen Menschen, die nur daran interessiert sind, etwas über Frösche und Kröten zu lernen, zu gehen.'

'Es öffnet den Menschen wirklich die Augen für das, was sich in der Nähe befindet', sagt Mohan. 'Frösche sind wirklich gute Botschafter für wild lebende Tiere.'

(MEHR bei FrogWatch USA)

Vetstreet.com ist eine Website für Haustiere, die von Top-Tierärzten, Experten für Tiergesundheit und Journalisten verfasst wurde
Wir möchten Ihnen die genauen Informationen geben, damit Ihre Hunde und Katzen gesund bleiben.

Lesen Sie weitere Vetstreet-Artikel:

Die Mission einer Frau: Faultiere in Superstars verwandeln, um ihr Leben zu retten

8 Zoos, die Tieren helfen, vom Aussterben bedroht zu sein

Top Bildnachweis: Rainforest Harley - Foter - CC; Bildnachweis unten: Ucumari - Foter - CC