Heldenpaar löscht abgelegenen Waldbrand im Urlaub

Am Beliebtesten

Waldbrand-Teil-Jagberg-Leichenschauhaus.jpgMit Wäldern, die letzte Woche in Nord-Ontario einem hohen Brandrisiko ausgesetzt waren, wurde ein Paar, das mit seinem kleinen Flugzeug einen Rundflug unternahm, zu Umwelthelden, als sie ein Blitzfeuer entdeckten und ihr Leben riskierten, um den borealen Wald in der Nähe ihres abgelegenen Häuschens westlich von zu retten Sudbury.

Steve und Giselle Holmik reisten zu ihrem Versteck am Lonely Lake und drehten sich über ihnen um, um zu sehen, ob Freunde in ihrem Lager am benachbarten Onaping Lake waren. In der Ferne bemerkten sie Waldbrände in alle Richtungen.


& ldquo; Wir haben plötzlich eine riesige Explosion gesehen, die scheinbar in der Nähe von Lonely aus dem Boden kam. Es war wie ein Vulkanausbruch. Wir hatten gerade im Radio eine Ankündigung gehört, dass es nördlich von Wahnapitae ein Feuer und im Westen ein kleineres Feuer gab, & rdquo; sagte Giselle.

Steve steuerte ihr kleines Flugzeug und suchte nach einem sicheren Landeplatz. Als ich durch die Enge rollte und den Rauch beobachtete, war klar, dass das Feuer seit einigen Tagen brannte.

& ldquo; Bei all den anderen Bränden hatten wir keine Ahnung, wie lange es dauern würde, bis das Ministerium für natürliche Ressourcen Maßnahmen ergreift, und da sich das Feuer in der Nähe des Lagers befindet, war es zu nah, um sich zu wundern und zu warten. & rdquo; sagt Giselle.

Waldbrände in Kanada sind im besten Fall eine gefährliche Situation, geschweige denn an einem abgelegenen Ort, an dem die Wälder zundergetrocknet waren. Steve sah keine Option und handelte schnell und ruhig, um ihre kleine Feuerlöschpumpe zum Laufen zu bringen, obwohl sie seit ein paar Jahren nicht mehr funktioniert hatte.


Als sie auf der Baustelle ankamen, gingen Bäume in Flammen auf wie Feuerwerkskörper, und Steve musste sich auf dem ausgebrannten, noch schwelenden Land niederlassen, um die Flammen zu erreichen, berichtet Gisele.

Sie stellten fest, dass das durch den jüngsten Blitz verursachte Feuer in den Boden getunnelt war. Als Giselle merkte, dass dies länger dauern würde, als sie dachten, ging sie zurück, um mehr Kraftstoff für die Wasserpumpe und einen zweiten Schlauch zu holen. Sie schlossen die Schläuche an und Steve arbeitete sich weiter zu den Flammen vor. Giselle konnte hineingehen und anfangen zu graben, wo er Flammen gelöscht hatte, da es offensichtlich war, dass die ausgedörrte Erde darunter immer noch in Flammen stand.


Drei anstrengende Stunden später hatten die Umwelthelden das Gebiet unter Kontrolle.

Ein Feuerbomberflugzeug summte über ihm, stellte jedoch fest, dass das Paar die Dinge erstaunlicherweise unter Kontrolle hatte, und ging zu anderen Bränden in der Ferne über.

Später am Abend inspizierte das Paar die Baustelle und stellte fest, dass Rauch und Boden immer noch schwelten. Am nächsten Morgen war die Gegend jedoch rauchfrei. In derselben Nacht flog ein Hubschrauber über Lonely, schwebte ein wenig über der Baustelle, scannte mit Wärmesensorgeräten und startete dann in Richtung Norden.

'Es war eine Erleichterung, das zu sehen! & Rdquo; das Paar erzählt. Sie flogen diese Woche wieder über das Gebiet, entdeckten feine Rauchwolken und meldeten es dem MNR, der von dort übernahm.


(Eingereicht von Gisele Guenard. Ursprünglich veröffentlicht bei Womens-law-of-attraction-solutions.com )

Foto von jagberg über morguefile.com