Heilung in ihrem Geist; Einen Hirntumor überleben

Alle Nachrichten
Home Alle Nachrichten Gesundheitsheilung in ihrem Kopf; Einen Hirntumor überleben
  • Alle Nachrichten
  • Gesundheit

Heilung in ihrem Geist; Einen Hirntumor überleben

Von Good News Network - 15. Januar 2001

smtroysunset.jpgAls Cheryl Clark 1997 an einem sonnigen Oktobernachmittag einen Wochenendausritt begann, ging eine Zeitbombe hoch. Ein gewaltsamer Anfall warf den 48-jährigen ehemaligen Athleten zu Boden. Ein CAT-Scan ergab einen Hirntumor von der Größe einer Zitrone.

Chirurgen entfernten den Tumor schnell, aber der Pathologiebericht lieferte eine verheerende Diagnose: Glioblastoma Multiforme IV, der aggressivste Hirntumor. Selbst wenn dieser Tumor entfernt wird, wächst er mit aller Macht nach. Onkologen halten es für unheilbar und gaben Clark 3-6 Monate. Doch mehr als zwei Jahre später überlebt Clark nicht nur, sondern gedeiht auch. Sie joggt, hilft bei der Erforschung von Hirntumoren und ist in einer von ihr mitgestalteten Gruppe zur Unterstützung von Hirntumoren aktiv.

Clarks atemberaubende Erholung beruht auf einem ganzheitlichen Ansatz, der mit einem intensiven Ernährungsprogramm beginnt, das von der Ernährungswissenschaftlerin und Ph.D. Jeanne Wallace entwickelt wurde. Sie verschrieb reduzierenden Zucker und betonte Omega-3-Fette in Fisch und Flachs, um das Tumorwachstum zu verlangsamen und stärken Clarks Immunsystem. Wallace verschrieb auch eine Reihe von pflanzlichen und natürlichen Nahrungsergänzungsmitteln.

Clark beschäftigte sich intensiv mit ihrem Onkologen und ihrer Behandlung und entschied sich nach langem Suchen für eine Bestrahlung anstelle der üblichen Chemotherapie. Wallaces Diät- und Kräuterheilmittel halfen dabei, die Wirkung der Strahlung zu maximieren und gleichzeitig gesundes Gewebe zu schützen und Schwellungen zu reduzieren. Infolgedessen hatte Clark keine Müdigkeit, Nebenwirkungen oder Komplikationen durch Bestrahlung. Der Tumor reagierte gut.

Ermutigt meldete sich Clark freiwillig zur experimentellen Gammamesser-Radiochirurgie, bei der hochintensive Strahlung aus vielen Blickwinkeln gerichtet wird. Wieder hielt Wallaces Ernährungsplan Clark frei von Nebenwirkungen.

Clark investierte auch in andere ganzheitliche Behandlungen wie Akupunktur, Belle Ruth Naparsteks Visualisierungen für Krebs, Affirmationen, Gebet, Massage (Nullausgleich, Polarität, Shiatsu) und die Pflege einer positiven Einstellung.

'Ich hatte nicht immer eine positive Einstellung.' Clark verlor beide Eltern an Krebs - ihren Vater 1982, ihre Mutter 1985. Eine wichtige Beziehung endete 1989. «Meine Einstellung war auf dem Boden und ich wollte das Leben aufgeben. Jahrelang war es mir egal, ob ich lebte, aber angesichts der Aussicht zu sterben, wollte jedes Molekül meines Wesens leben. Ich entschied mich für die Einstellung 'Ich habe noch viele Tage zu leben, zu spielen, zu lieben ... und ich werde das Beste daraus machen.'

Seitdem zeigen Clarks MRTs keine Anzeichen oder Symptome einer Tumor- oder Gehirnstörung. Sie hat keine Medikamente mehr.

'Diese Reise war aufregend und lohnend', sagte Clark. 'Aufregend, weil ich immer noch hier bin, lohnend, weil ich anderen helfen kann.'

Heute, als Wallaces wissenschaftlicher Mitarbeiter, sagt Clark: 'Die Arbeit beschäftigt mich sehr.' Mit einem Lächeln fügte er hinzu: „Seit meiner Diagnose sind nun 2 Jahre und 7 Monate vergangen. Ich genieße das Leben voll und leidenschaftlich. Und jeden Tag einen Schatz. '

MENÜ FÜR EINE HEILUNG

Diät

  • Reduzieren Sie die Zuckeraufnahme - Zucker unterdrückt das Immunsystem und ernährt Krebszellen
  • Omega-3-Fette (Fisch und Flachs) - verlangsamen das Tumorwachstum; stärkt das Immunsystem, um Krebszellen zu identifizieren und zu eliminieren Kräuter
  • Sibirischer Ginseng, Astragalus, Katzenkralle, Pilzextrakte - können das Fortschreiten des Tumors verhindern

Ergänzungen

  • IP6 (Inositolhexaphosphat) - Untersuchungen haben ergeben, dass IP6 das Tumorwachstum hemmt. stimuliert die Immunität
  • Die Vitamine C und E, Melatonin, Johanniskraut, Molkenprotein und Haifischleberöl maximieren die Strahlenwirkung, schützen gesundes Gewebe und reduzieren Schwellungen

Kontakt: Jeanne M. Wallace, Ph.D., CNC bei Nutritional Solutions, North Logan, Utah - Telefon: (435) 563-0053

Coffee Cup

Willst du einen Morgenstoß guter Nachrichten?


  • STICHWORTE
  • Gesundheit
  • Alternative Medizin
  • Diät
Netzwerk für gute Nachrichten

Vorgestelltes Produkt

16. Dezember 2018 Gründer-Blog

Wählen Sie Ihre Nachrichten

Wählen Sie Ihre Nachrichten Wählen Sie Kategorie Gute Gespräche Gutes Leben Gutes Geschäft Gutes Geschäft GNN Podcast Alle Nachrichten USA Welt Inspirierende Tiere Lachen Gute Erdenhelden Kinder Selbsthilfe Gründer Blog Wissenschaft Gesundheit Kunst & Freizeit Prominente Sport Religion Bewertungen Zu Hause Business Top Videos Español Gute Bissen An diesem Tag In der Geschichte Zitat des Tages 13. März 2018 Gründer-Blog