Haben Sie diese Netflix-Serie über Freundlichkeit gesehen?

Alle Nachrichten

Leon Logothetis hatte alles - einen prestigeträchtigen Job, Geld, ein Zuhause, eine schöne Freundin und einen freundlichen Hund -, aber er tauschte alles ein, um seine Träume zu verwirklichen. Sein innerer Rebell, der Teil von ihm, der sich danach sehnt, seinen Träumen zu folgen, wollte wieder einmal die Magie der menschlichen Erfahrung spüren, diesmal jedoch durch die Verbindung mit Menschen durch die Sprache der Güte.


Es veranlasste ihn, die Welt zu bereisen und sich ausschließlich auf die Freundlichkeit und Großzügigkeit von Fremden zu verlassen. Und jetzt gibt er zurück.

„Ich hatte schon immer eine Leidenschaft für den Umgang mit Menschen“, sagt Logothetis. 'Ich liebe die Kameradschaft, neue Freunde zu finden und denen zu helfen, die es verdienen, und ich schätze das Abenteuer des Reisens.'

ÄHNLICHES VIDEO:: Der Mensch findet eine Karriere in seiner Berufung, freundlich zu sein

Logothetis, ein globaler Abenteurer, Motivationsredner, Philanthrop, Autor und Moderator der Erfolgsserie von National Geographic Erstaunliche Abenteuer eines Niemand kündigte die Streaming-Version seines Bestsellers an Die Tagebücher der Güte: Das Streben eines Mannes, guten Willen zu entfachen und Leben auf der ganzen Welt zu verwandeln . In dieser 13-teiligen Netflix-Serie lebt Logothetis seine Mission, denen etwas zurückzugeben, die von sich selbst gegeben haben.


Leon reist mit seinem gelben Motorrad namens Kindness One um die Welt. Er verlässt sich ganz auf die Freundlichkeit von Fremden, während er ahnungslosen barmherzigen Samaritern auf dem Weg etwas zurückgibt. Während der Reise entdeckt Leon, dass „gesehen“ das mächtigste Geschenk ist, das Menschen anderen machen können.

Während seines sechsmonatigen globalen Abenteuers reiste Leon in 20 Länder ohne Essen und ohne vorgeplante Unterkünfte. Dann entdeckt er, dass die Menschen so offen dafür sind, den Bedürftigen zu helfen. Alles was man tun muss, ist das Herz zu öffnen. Zum Beispiel traf er in Pittsburgh einen Obdachlosen namens Tony, der nur eine Tüte Kleider hatte. Er nahm Leon auf, fütterte ihn, gab ihm eine Bleibe und beschützte ihn die ganze Nacht. Die Erfahrung berührte Leons Herz - wenn ein Mann mit nichts so viel von seinem Herzen geben konnte, wie konnte er ihn jemals zurückzahlen?


UHR:: Großzügiger Koch wird für Freundlichkeit zurückgezahlt, nachdem sein Restaurant niedergebrannt ist

Sie müssen sich die Show ansehen, um es herauszufinden.

'Wir hören von all den negativen Dingen, die da draußen passieren', sagt Leon, 'aber es gibt auch so viel Freundlichkeit, von der wir nie etwas hören.'

Die Kindness Diaries Netflix-Serie beweist, dass die Magie der Güte die Welt bewegt und dass Güte niemals aus der Mode kommt. Es zeigt, dass wahrer Reichtum in unseren Herzen ist, nicht in unseren Geldbörsen.


(UHRdas Video unten)

Klicken Sie hier, um die aufregenden Neuigkeiten mit Ihren Freunden zu teilen