Dankbarkeit kommt durch Service

Alle Nachrichten

Teil 5 unserer Serie über Dankbarkeit: DieichDankbarkeit bedeutet Engagement in unserer Gemeinschaft. Das Engagement zeigt, dass wir dankbar sind für das, was wir haben, und wir sind dankbar für die Gelegenheit, es noch besser zu machen. Ich begrüße Menschen, die als gewählte Beamte, in Gremien gemeinnütziger Organisationen oder Kirchen oder als Leiter von Jugendgruppen wie Mädchenführern, Pfadfindern, Kadetten und Kindersportarten im öffentlichen Dienst tätig sind.Foto - Ein Eagle Scout-Projekt versorgt irakische Kinder mit Schulmaterial) ..

Wir beklagen oft, dass es uns nicht gefällt, wie sich unsere Welt entwickelt. Wir beschweren uns, dass es nicht genug Dinge für Kinder gibt, unsere Politiker unsere Bedürfnisse nicht verstehen, unsere Stadt hat zu viel Müll, unsere Provinz bekommt nie die Anerkennung, die sie verdient, unser Land bekommt nie den Respekt, den es sollte und unseren Welt wird durch Verschmutzung zerstört.


Trotz allem, worüber wir uns beschweren, tun wir nichts dagegen. Es ist leicht, ein Sessel-Quarterback zu sein, unter Berufung auf alle Gründe, warum andere uns im Stich lassen. Wenn wir uns jedoch dafür entscheiden, nichts zu tun, um die Bedingungen, über die wir uns beschweren, zu verbessern, sind wir in gewisser Weise fast genauso schuldig wie diejenigen, die wir in erster Linie für die Probleme verantwortlich machen.

Das Engagement in unserer Community zeigt, dass wir dankbar für das sind, was wir haben, und wir sind dankbar für die Gelegenheit, es noch besser zu machen. Ich begrüße Menschen, die im gewählten Amt einen öffentlichen Dienst leisten. Ich begrüße Menschen, die unermüdlich in Gremien gemeinnütziger Organisationen oder kirchlicher Gremien tätig sind. Ich begrüße Eltern, die sich für die Schulen ihrer Kinder engagieren oder an Jugendgruppen wie Mädchenführern, Pfadfindern, Kadetten und Kindersportarten teilnehmen.

Menschen, die der Gemeinde in Gruppen wie Kinsmen, Rotary, dem Lions Club, den Shriners und anderen Gruppen wie diesen dienen, erkennen auch eine höhere Berufung an, ihrer Gemeinde zu dienen. Wie ich bereits erwähnt habe, gibt es unendlich viele Möglichkeiten, von denen eine garantiert unseren Interessen, unserer verfügbaren Zeit und unseren Fähigkeiten entspricht.

Wenn wir in solchen Gruppen dienen, müssen wir auch die höhere Berufung erkennen, um mehr Menschen zu ermutigen, sich zu engagieren. Unsere Gesellschaft ist verzweifelt daran interessiert, dass sich mehr Menschen engagieren, um etwas zu bewirken - die Minderheit der Menschen trägt die Last, auf diese Weise zu unserer Gesellschaft beizutragen.


Wir sagen oft, dass wir zu beschäftigt sind, um uns zu engagieren, aber wir finden Zeit, Dinge zu tun, die für andere oder uns selbst keinen Wert haben. Wir gehen möglicherweise davon aus, dass bereits genügend Personen beteiligt sind - dies ist nicht der Fall.

Nächste Woche, um das neue Jahr zu feiern, ist unsere sechste Ausgabe über Dankbarkeit eine Lektion darüber, wie man für alles dankbar ist (dargestellt durch die zweiteT.in Dankbarkeit) und alles vor uns als Geschenk zu sehen, etwas, das man schätzen sollte. Pass auf dich auf und sei gesund. Harry Tucker