Gute Nachrichten in der Geschichte 19. September

Dieser Tag In Der Geschichte
Zuhause an diesem Tag in der Geschichte Gute Nachrichten in der Geschichte 19. September
  • Dieser Tag in der Geschichte

Gute Nachrichten in der Geschichte 19. September

Von Good News Network - 19. September 2019

Alles Gute zum 70. Geburtstag an Twiggy, das englische Model, Schauspielerin und Sängerin 'It Girl' aus den 1960er Jahren, das zu einer kulturellen Ikone und einem prominenten Teenager-Model wurde, ungewöhnlich für die Tatsache, dass sie aus der Arbeiterklasse hervorging.

Die geborene Lesley Lawson wurde mit 16 Jahren ein bekanntes Model mit einem dünnen Körperbau (daher ihr Spitzname Twiggy), einem androgynen Aussehen, großen Augen, langen Wimpern und ihrem einzigartigen Haarschnitt - einer jungenhaften kurzen Ernte.

Foto in den 1960er Jahren von Amaryllis Sternweiser; im Jahr 2012 von der US-Botschaft in London, CC-Lizenzen

Nach dem Modeln hatte Twiggy eine erfolgreiche Karriere als Bühnen- und Filmschauspielerin. Ihre 1971 Rolle in Der Freund gewann ihre zwei Golden Globe Awards und 1983 gab sie ihr Broadway-Debüt in Mein Ein und Alles, für die sie eine Tony-Nominierung als beste Darstellerin in einem Musical erhielt. 2012 lancierte sie eine exklusive Bekleidungskollektion für das Kaufhaus von Marks & Spencer, und Anfang dieses Jahres nannte die Königin von England sie eine Dame mit einem DBE für ihre Dienste für die Modebranche. UHR eine Biografie, um sie dann zu sehen, und mit 60… (1949)

Sie ist seit 35 Jahren mit ihrem Mann zusammen und lebt immer noch in London.

MEHR Gute Nachrichten an diesem Tag:

  • George Washingtons Abschiedsrede an die Nationgeraten: 'Beachten Sie Treu und Glauben und Gerechtigkeit gegenüber allen Nationen. Pflegen Sie Frieden und Harmonie mit allen. ' (1796)
  • Amerikanische Kolonialsoldaten gewannen den ersten Schlacht von Saratoga während des Unabhängigkeitskrieges (1777)
  • Vor 125 Jahren Neuseeland Das Gesetz verlieh allen Frauen in ihrer Nation das Wahlrecht (1893).
  • Das Emoticon wurde geboren, als Scott Fahlman, Professor an der Carnegie Mellon University, vorschlug, Computernachrichten mit einer Doppelpunkt-Klammer in Klammern zu setzen, um ein 'Smiley-Gesicht' zu erhalten (1982)
  • Greg Louganis erlitt während der Qualifikation für die Olympischen Spiele in Seoul eine Kopfverletzung, bevor er zwei Goldmedaillen gewann (1988)
  • Der Eismann, eine gut erhaltene natürliche Mumie eines Mannes, der um 3.300 v. Chr. lebte, wurde von deutschen Touristen in einem Alpengletscher entdeckt und bot einen seltenen Einblick in die Fähigkeiten und den Lebensstil von Männern, die vor 5.300 Jahren (1991) in Europa lebten.
  • Reliefkrug Mariano Rivera of the New York Yankees wurde mit 602 gespeicherten Spielen (2011) zum Spitzenreiter der Major League Baseball.

Und an diesem Tag im Jahr 1970 Die Mary Tyler Moore Show debütierte als TV-Sitcom auf CBS.mary tyler moore show cast

Das Programm, das von James Brooks mitgestaltet wurde und 7 Jahre dauerte, war ein Durchbruch im Fernsehen, mit seiner nie verheirateten, unabhängigen Karrierefrau als zentraler Figur. Die Show gewann 29 Emmy Awards und veränderte die Sitcoms für immer, als sie begann, kontroverse Themen auf humorvolle Weise zu diskutieren. In der dritten Staffel wurden gleiches Entgelt für Frauen, vorehelicher Sex und Homosexualität in die komödiantischen Handlungen der Serie und später in eheliche Untreue und Scheidung eingewoben. In den letzten Staffeln erkundete die Show den Tod (siehe unten die Beerdigungsszene von Chuckles the Clown), Jugendkriminalität, Unfruchtbarkeit, Adoption und Marys Abhängigkeit von Schlaftabletten. Die letzte Folge wurde zum Goldstandard für das Beenden einer Show. Heute können Sie vollständige Episoden kostenlos auf YouTube ansehen.

Und an diesem Tag im Jahr 1968 Lustiges Mädchen Premiere mit Barbara Streisand Sie gab ihr Filmdebüt in der mit dem Oscar ausgezeichneten Rolle von Fanny Bryce. Ihre berühmte erste Zeile 'Hallo, wunderschön' wurde zu einer der am häufigsten zitierten Filmzeilen aller Zeiten. Unter der Regie von William Wyler (berühmt für Roman Holiday) gilt Funny Girl als einer der größten Musikfilme, die jemals produziert wurden. Es enthält bemerkenswerte Songs wie 'Menschen (die Menschen brauchen)' und 'Don't Rain on My Parade'.

Die Geschichte basiert auf dem Leben des Broadway-Stars und Komikers Fanny Brice und ihrer stürmischen Beziehung zum Glücksspielgeschäftsmann Nicky Arnstein. Roger Ebert sagte, Streisand habe 'das beste Timing seit Mae West gezeigt und es macht mehr Spaß, es zu sehen als jeder andere seit der jungen Katharine Hepburn'. Nachdem Streisand den Oscar für die beste Darstellerin gewonnen hatte, war sein erster Kommentar, als er die goldene Statuette überreichte, 'Hallo, wunderschön'.

Coffee Cup

Willst du einen Morgenstoß guter Nachrichten?

lustige Ankündigungen von Flugbegleitern

  • STICHWORTE
  • An diesem Tag
Netzwerk für gute Nachrichten