Guter Golf erhöht 400K, um New Orleans Bücher zu ersetzen

Alle Nachrichten

Golfspieler WatneyEine Spende in Höhe von 390.000 US-Dollar an die Gulf Coast School Library Recovery Initiative wird dank eines einzigartigen PGA-Wettbewerbs namens Birdies for Books einen großen Beitrag dazu leisten, Bücher in die Regale zu stellen und den Kindern und ihren Lehrern in der vom Hurrikan zerstörten Region wieder Hoffnung zu schenken . Für jedes Birdie-Loch, das beim PGA Pro-Golfturnier in New Orleans im April 2007 gespielt wurde, wurden 100 US-Dollar vom Tour-Sponsor Zurich Financial Services an die Bibliothek der Laura Bush Foundation zugesagt.

Die Vertreter von Zürich gaben heute bekannt, dass während des Wettbewerbs insgesamt 1.556 Birdies von Tour-Spielern gemacht wurden und das Birdies for Books-Programm 390.000 US-Dollar einbrachte. Der Turnierchampion Nick Watney, der 19 Birdies, die das Turnier anführten, kardierte, spendete zusätzlich 25.000 US-Dollar, was einer Gesamtsumme von 415.000 US-Dollar entspricht. (Ein 'Birdie' ist der Begriff, der verwendet wird, um eine Punktzahl von einem Schlag unter Par auf einem Loch zu bezeichnen.)


'Ich bin sehr zufrieden mit den Ergebnissen des Programms und danke allen, die teilgenommen haben', sagte First Lady Laura Bush.

Lokale Unternehmen und Turnierzuschauer wurden ermutigt, ebenfalls Spenden zu sammeln.

In einem großzügigen Beitrag spendeten Martha und Gary Solomon, einheimische New Orleanser, 150.000 US-Dollar für das Programm. Darüber hinaus haben Nu-Lite Electrical Wholesalers in New Orleans 76.000 US-Dollar an die gespendet Fore! Kids Foundation , die sofort für Birdies for Books vorgesehen war. Andere lokale Unternehmen, darunter Gennaros Bar und Restaurant und der New Orleans Country Club, sowie die in Houston, Texas, ansässige The Coneway Foundation, leisteten ebenfalls einen Beitrag. Die Zuschauer der Zurich Classic spendeten an den Ständen des Kurses und die Fernsehzuschauer leisteten einen Beitrag über BirdiesForBooks.com.

'Dank großartigem Golf und großzügigen Menschen in New Orleans haben Schulkinder in der Region die Bücher, die sie zum Lernen und zur Weiterbildung benötigen', sagte James J. Schiro, CEO von Zurich Financial Services. 'Wir sind begeistert und dankbar, dass wir unser Ziel, 250.000 US-Dollar für die Wiederherstellungsinitiative der Gulf Coast School Library zu sammeln, um mehr als 140.000 US-Dollar übertroffen haben.'