Die Fresco Painting School bietet kostenlose Video-Anleitungen online

Alle Nachrichten

fresco-Denis-stnicholas.jpgDie in Los Angeles ansässige Fresco Painting School ist stolz darauf, ihren neuen Videokanal auf YouTube mit Videoclips und Tutorials zu Freskenmaltechniken bekannt zu geben. Der Fresco Video Channel startet mit der Veröffentlichung des detaillierten Video-Tutorials zu Putzwerkzeugen.
(Rechts: Fresko von Dionisius von St. Nicholas)

„Die Freskenmalerei ist die Mutter aller Künste. Im Verlauf des Kanals werden verschiedene Videos zur Kunstausbildung in YouTube-Größe hinzugefügt, darunter Cartoon-Malerei (Zeichnung für Fresken), Komposition, Farbe und andere Disziplinen der bildenden Kunst, dekorative Kunst und Kunst Malerei mit Schwerpunkt auf angewandter Kunst. “ - sagte iLia Anossov (Fresko), Gründerin der Fresko-Schule

Um den Fresco School Video Channel zu abonnieren, gehen Sie bitte zu: www.YouTube.com/FrescoSchool


Die Schule in Los Angeles wurde 1997 von der Freskenkünstlerin iLia Anossov gegründet. Hunderte von Studenten haben an Workshops aus den USA, Kanada und Europa teilgenommen. Es ist die einzige Kunstschule, die das ganze Kalenderjahr über einen fortlaufenden Freskenlehrplan anbietet. Die Freskenprogramme sind auch auf Tour gegangen und in viele US-Städte gereist.

Der Lehrplan konzentriert sich auf die traditionelle (wahre) Fresko-Technik und bietet ein umfassendes Spektrum an Kursen vom Einführungsniveau bis zum Fortgeschrittenen. Zusätzliche Kurse konzentrieren sich auf Freskenrestaurierung und Wandmalerei.

Gips-Eimer.jpg

Was ist Fresko?

Freskenmalerei ist im Wesentlichen eine Anwendung natürlicher Mineralpigmente auf einer Oberfläche, auf der eine chemische Reaktion stattfindet.

Calciumhydrat (gebrannter Kalkstein oder Marmor gemischt mit Wasser) in Kombination mit Kohlendioxid führt zur Bildung von Calciumcarbonat - Kalkstein, Marmor. Es ist wie „Malen mit geschmolzenem Marmor“.


Diese Elemente haben die Menschheit von Anfang an auf natürliche Weise umgeben, zunächst in den feuchten Kalksteinmauern der Höhlen und später in den Putzwänden und -decken der Gebäude.

Farben aus natürlichen Pigmenten aus Mineralien, Erdoxiden und Tonen werden mit Wasser gemischt. Beim Malen im Fresko ist die Farbe eher ein Teil des neu geformten Steins / der neu geformten Wand als ein „Film auf einer Oberfläche“.


Für Stundenplan und andere Informationen besuchen Sie bitte:
http://frescoschool.org