Vier Möglichkeiten, jetzt glücklich zu werden

Alle Nachrichten

smile-woman.jpgEin 20/20-Nachrichtenspecial bestätigte kürzlich, dass wir ein hohes Maß an Kontrolle über unser eigenes Glücksniveau haben - laut befragten Forschern mindestens 40 Prozent innerhalb unserer eigenen Kontrolle. Nur 10 Prozent sind Indizien und etwa 40 bis 50 Prozent sind genetisch bedingt. Am interessantesten ist die Vorstellung, dass Sie Ihr Gehirn - und Ihre Umstände - ändern können, wenn Sie sich dazu verpflichten, glücklich zu sein. Hier sind vier Möglichkeiten, um loszulegen.

  1. Meditiere, um die Gehirnmuster zu ändern
  2. Konzentrieren Sie sich auf das Positive
  3. Aufbau von Belohnungsbeziehungen
  4. Finden Sie Ihren Fluss

Meditieren: Neurowissenschaftler berichten, dass unser Gehirn nur darauf wartet, transformiert zu werden.

Wenn Sie nur 30 Minuten am Tag ruhig sitzen, zeigt Ihr Gehirn in zwei Wochen spürbare Veränderungen. Wenn Sie befürchten, dass Sie keine 30 Minuten Zeit haben, versuchen Sie es mit 10 Minuten. Selbst wenn Sie für kurze Zeit ruhig sitzen, wird dies einen großen Unterschied machen. Die Effizienz-Experten Jim Loehr und Tony Schwartz, Autoren von The Power of Full Engagement, sagen, je länger, kontinuierlicher und später am Abend Sie arbeiten, desto weniger effizient und fehleranfälliger werden Sie. Der Punkt ist, wir müssen uns verjüngen. Meditation ist eine Möglichkeit, unsere Energie wiederzubeleben.


Konzentrieren Sie sich auf das Positive

Haben Sie das Sprichwort '& ldquo; worauf Sie sich konzentrieren, erweitert?' Gehört? & Rdquo; Es ist nicht nur ein Haufen Flusen. Dr. Richard Davidson, ein Forscher an der Universität von Wisconsin, studierte Mönche, die ihr Leben der Konzentration auf positive Gedanken des Mitgefühls und der Freundlichkeit widmen. Davidson sagte, die Mönche & rsquo; Glück ist & ldquo; aus den Charts. & rdquo;

Bauen Sie lohnende Beziehungen auf

Beziehungen sind die größte Quelle des Glücks bei der Arbeit und außerhalb der Arbeit. Ein Grund, warum Dänemark der glücklichste Ort der Welt ist, ist, dass der Fokus auf der Gemeinschaft liegt. Zweiundneunzig Prozent der Dänen gehören einer Art Social Club an und wissen Sie was? Die Regierung zahlt dafür! Das ist ein großer Kontrast zu den meisten Amerikanern, die ich kenne und die Ausreden vorbringen und sagen, dass sie zu beschäftigt sind, um an zusätzlichen Aktivitäten teilzunehmen.

Auch bei der Arbeit kommt es auf Beziehungen an. Einer der Leute, die in der 20/20-Show vorgestellt wurden, war Sean Aiken, ein Typ, der sich entschied, so viele Jobs wie möglich auszuprobieren, um seine Glückseligkeit zu finden. Sean erkannte, nachdem er in 52 Wochen 52 Jobs gearbeitet hatte und alles von der Milchviehhaltung bis zum Aktienhandel ausprobiert hatte, dass es nicht auf die Arbeit ankommt. Es ist wichtig, mit wem Sie arbeiten. Seine Website, falls Sie interessiert sind, ist bei www.oneweekjob.com .

surfing-wake.jpgFinde deinen Flow

Einige Menschen finden ihren Fluss in ihrer Berufung, andere finden ihn in irgendeiner Art von Aktivität. Der Fluss ist etwas, das Sie fühlen, wenn Sie mit dem gegenwärtigen Moment völlig versunken und glücklich sind.


Ich glaube, ich habe meine Berufung gefunden, und ich bin beim Trainieren, Sprechen oder Training ziemlich im Fluss. Ich habe in den letzten fünf Jahren über die Wirkung positiven Denkens meditiert und sie untersucht, aber es fehlte noch etwas. Ich habe es endlich herausgefunden. Es hat mehr Spaß in mein Leben gebracht - Dinge, die ich gerne mache und die absolut nichts mit Geschäft zu tun haben.

Ende 2007 habe ich mich für den Tanzunterricht angemeldet. Das ist richtig, ich nehme Cha Cha Cha und Salsa. Der Ausbilder, Alex, ist jemand, den ich einfach gerne in meinem Leben habe, also füllt dies auch die Beziehungsrechnung. Ich beschloss, auch Eislaufunterricht zu nehmen. Jedes Mal, wenn ich eine große Stadt besuchte, sah ich Leute, die in den Parks Schlittschuh liefen. Ich wünschte immer, ich könnte mich ihnen anschließen. Dieses Jahr habe ich beschlossen, diese Sehnsucht in die Realität umzusetzen.


Sehen? Wir haben wirklich etwas Kontrolle über unser eigenes Glück. Wir müssen uns nur daran erinnern, dass es beim Glück nicht darum geht, am Ziel anzukommen, sondern darum, die Reise zu genießen.

marlene-chism.jpg
Marlene Chism ist die Gründerin von Attitude Builders, Ein monatliches Mitgliedschaftsprogramm, das vielbeschäftigten Führungskräften hilft, ihre Mitarbeiter - und ihr eigenes Genie - ohne Vorbereitung, ohne Plan und ohne Probleme weiterzuentwickeln.Mitglieder des Good News Network erhalten einen Rabatt von 50 USD! Gutscheincode verwenden: goodnews

(Fotos mit freundlicher Genehmigung von Sun Star)