Erfolg nach der Pflege fördern: Junge verwandelt schlechte Erfahrungen in ein inspirierendes Programm

Alle Nachrichten

Foster-Care-Foundersm.jpgFür Jugendliche & ldquo; Altern & rdquo; Obdachlosigkeit oder Kriminalität im Pflegesystem im Alter von 18 Jahren können eine Folge der Bemühungen sein, sich selbst zu ernähren. Jetzt bietet ein Dienst in Milwaukee jungen Erwachsenen die Anleitung, finanzielle Unterstützung und gelegentliche & ldquo; Kick-in-the-Butt & rdquo; mussten ihr Leben in eine positive Richtung bewegen.

James Pekrul, Executive Director und Gründer des Foster Youth Independence Center in Milwaukee, weiß, wie es ist, mit 18 Jahren unvorbereitet auf die Straße geworfen zu werden. Er ist selbst ein Produkt einer Reihe von Pflegeheimen in Milwaukee und sagt: „Ich hätte nie gedacht, dass etwas Positives passieren würde Ich komme aus meinen Erfahrungen in der Pflege, aber ich denke, wir sind alle in der Lage, etwas Gutes in etwas zu finden, das kaputt ist. “

James sagt, dass Kinder zu oft nicht in Pflegefamilien erzogen, sondern eingelagert werden, bis sie 18 Jahre alt sind und gebeten werden, zu gehen. Das Programm zahlt die Lebenshaltungskosten für die Jugend und vermittelt ihnen wichtige Lebenskompetenzen.


Jedes bisschen hilft, wenn es darum geht, das Leben von Kindern zu fördern, die aus dem Pflegesystem heraus altern. Du kannst helfen. Mit traditionellen Mitteln spenden, Laden Sie ein PDF-Formular herunter , hier zum Versenden mit einem Beitrag per Post.
Spende jetzt, online hier .

Zusammengestellt aus Geschichten, die auf vorgestellt wurden WTMJ-TV4 in November - Video und Geschichte -
und von RiverWest Strömungen , einschließlich Fotos, aus dem Jahr 2005.

Vielen Dank an Nic B. für die Übermittlung dieser guten Nachrichten aus meiner Heimatstadt!