Dr. rettet Babys Leben mit einer Virtual Reality-Brille aus Google Cardboard im Wert von 20 US-Dollar

Alle Nachrichten
Startseite Alle Nachrichten Gesundheit Dr. rettet Babys Leben mit einer Virtual Reality-Brille aus Google Cardboard im Wert von 20 US-Dollar
  • Alle Nachrichten
  • Gesundheit

Dr. rettet Babys Leben mit einer Virtual Reality-Brille aus Google Cardboard im Wert von 20 US-Dollar

Von Terry Turner - 8. Januar 2016

Dr Redmond Burke Google Cardboard 2 screenshot WFOR

Dank eines Smartphones und eines Kartons konnten Ärzte ein vier Monate altes Mädchen lebensrettend am Herzen operieren.

Teegan Lexcen wurde mit nur einer Lunge und einem halben Herzen geboren. Ärzte in Minnesota sagten ihren Eltern, dass eine Operation unmöglich sei - und das kleine Mädchen nicht lange leben würde.

AUSCHECKEN:Die Wissenschaft hat gerade ein Baby gerettet und Krebs mit ungetestetem letzten Versuch besiegt

Ein anderes Ärzteteam in Florida hatte jedoch eine Idee, mit der sie eine erfolgreiche Operation sorgfältig planen konnten.

Google Cardboard ist ein 20-Dollar-Gerät, das aus einem Smartphone eine Virtual-Reality-Schutzbrille macht. Ein Smartphone passt hinein und lässt den Betrachter Bilder in 3D sehen, als ob Sie um sie herumgehen.

ebay Geschenke für ihn
Google Cardboard Heart Surgery screenshot WFOR
Fotos über WFOR News Video

Die Ärzte des Nicklaus Kinderkrankenhauses in Miami haben Bilder von MRT-Scans in eine App namens Sketchfab geladen und die Google Cardboard-Brille aufgesetzt. Durch Drehen des Kopfes und Bewegen innerhalb der Bilder mit der Schutzbrille konnten Ärzte das Herz aus allen Winkeln sehen - und eine Strategie entwickeln, um den Schaden zu reparieren.

Dr. Redmond Burke und sein Team hatten in der Vergangenheit 3D-gedruckte Modelle verwendet, um zuvor gefährliche Herzoperationen zu planen, aber diesmal war ihr Drucker kaputt - und die Zeit lief davon. Sie haben sich Gedanken gemacht und kamen auf die Idee, Google Cardboard zu verwenden, das tatsächlich besser funktioniert als die vorherige Methode.

AUSCHECKEN:Doktor baut provisorisches Gerät, um Babys Leben im Flug zu retten

Im Gegensatz zu einem 3D-Modell, das nur Ärzten das Herz des kleinen Mädchens gezeigt hätte, konnten Chirurgen andere Organe und auch Teegans Brustkorb sehen.

Mit dem Gerät erfand Dr. Burke eine völlig neue Operationstechnik, die speziell auf das kleine Mädchen zugeschnitten war. Er konnte weniger invasive Schnitte machen und stieß auf keine Überraschungen, die zu zusätzlichen Komplikationen führen könnten.

15. Dezember in der Geschichte

VERBUNDEN:3D-Druckgeräte retten das Leben von drei Babys

'Es war umwerfend', sagte Cassidy Lexcen, Teegans Mutter. 'Diesen kleinen Karton und ein Telefon zu sehen und zu denken, das hat unserer Tochter das Leben gerettet.'

(UHR Das Video unten von WFOR News - Erfahren Sie mehr bei CNN * Warnung: Stellen Sie Ihre Lautsprecher so ein, dass CNN-Videos automatisch abgespielt werden)

Teilen Sie diese fantastische Tech-Geschichte mit Ihren Freunden…

Coffee Cup

Willst du einen Morgenstoß guter Nachrichten?


  • STICHWORTE
  • Gesundheit
  • Kinder
  • Wissenschaft
  • Florida
  • Technologie
  • Ärzte
  • Herz
  • NewsCred
Terry Turner

Vorgestelltes Produkt

16. Dezember 2018 Gründer-Blog

Wählen Sie Ihre Nachrichten

Wählen Sie Ihre Nachrichten Wählen Sie Kategorie Gute Gespräche Gutes Leben Gutes Geschäft Gutes Geschäft GNN Podcast Alle Nachrichten USA Welt Inspirierende Tiere Lachen Gute Erdenhelden Kinder Selbsthilfe Gründer Blog Wissenschaft Gesundheit Kunst & Freizeit Prominente Sport Religion Bewertungen Zu Hause Business Top Videos Español Gute Bissen An diesem Tag In der Geschichte Zitat des Tages 13. März 2018 Gründer-Blog