Ärzte Liste 14 Möglichkeiten, Kinder Liebe zu zeigen

Am Beliebtesten

boy-w-dad-diagonal.jpgVon der American Academy of Pediatrics stammt diese Liste mit 14 Möglichkeiten, Ihren Kindern Ihre Liebe zu zeigen:

  1. Verwenden Sie vielpositive Wortemit deinem Kind. Versuchen zuVermeiden Sie Sarkasmus. Kinder verstehen es oft nicht und wenn sie es tun, entsteht eine negative Interaktion.
  1. Antworten Sie umgehendund liebevoll auf die körperlichen und emotionalen Bedürfnisse Ihres Kindes eingehen und Abstriche aus Ihrem Elternvokabular verbannen. Seien Sie verfügbar, um Ihrem Kind zuzuhören, wenn es mit Ihnen sprechen möchte, auch wenn es eine ungünstige Zeit ist.
  1. Bemühen Sie sich besondersein gutes Beispiel gebenzu Hause und in der Öffentlichkeit. Verwenden Sie Wörter wie 'Es tut mir leid', 'Bitte' und 'Danke'.
  1. Wenn Ihr Kind wütend, argumentativ oder schlecht gelaunt ist,umarme ihn, Kuscheln, Klopfen, geheimes Zeichen oder eine andere Geste der Zuneigung, die er bevorzugt, und dann mit ihm darüber sprechen, wenn er sich besser fühlt.
  1. Verwenden Sie gewaltfreie Formen der Diszipline. Eltern sollten viele Jahre vor der Pubertät sowohl Belohnungen als auch Einschränkungen einführen, um Probleme in den Teenagerjahren zu vermeiden. Wenn Kinder jeden Alters ständig gegen wichtige Regeln verstoßen, ohne diszipliniert zu sein, werden nur mehr Regelverstöße gefördert.
  1. Planen Sie, Zeit alleine zu verbringenmit Ihrem kleinen Kind oder Teenager, der etwas tut, das ihr Spaß macht. Senden Sie eine Notiz an Ihr älteres Kind oder Ihren älteren Teenager. Machen Sie Kunstwerke zusammen mit Ihrem Kind im Vorschulalter oder jüngeren Schulalter.

  1. Fügen Sie Familienspielabende hinzuin Ihrem Kalender, damit die ganze Familie zusammen sein kann. Geben Sie unter jedes Datum den Namen eines anderen Familienmitglieds ein und lassen Sie diese Person auswählen, welches Spiel an diesem Abend gespielt wird.
  1. Ein Haustier besitzenKinder, insbesondere solche mit chronischen Krankheiten und Behinderungen, können sich besser fühlen, indem sie körperliche Aktivität anregen, ihre allgemeine Einstellung verbessern und ständige Kameradschaft anbieten.
  1. Eine der besten Möglichkeiten, Ihr Kind mit einer guten Auswahl an Lebensmitteln vertraut zu machen, ist:ermutige ihn, mit dir zu kochen. Lassen Sie ihn in den gesamten Prozess einbezogen werden, von der Planung der Menüs über den Einkauf von Zutaten bis hin zur eigentlichen Zubereitung und zum Servieren von Speisen. Es ist wunderbar, wenn Familien so viel wie möglich zusammen essen. Gutes Essen, gute Gespräche.
  1. Wenn Ihr Kind erwachsen wird, wird es die meiste Zeit damit verbringen, eine Vielzahl von Fähigkeiten und Fertigkeiten in allen Bereichen seines Lebens zu entwickeln und zu verfeinern. Sie sollten ihr so ​​viel wie möglich helfen, indem Sie sie ermutigen undBereitstellung der Ausrüstung und AnleitungSie braucht. Beginnen Sie ab sechs Monaten, Ihrem Kind vorzulesen. Vermeiden Sie in den ersten zwei Jahren das Fernsehen, überwachen und sehen Sie mit Ihren älteren Kindern fern und nutzen Sie die Fernsehzeit als Gesprächszeit mit Ihren Kindern. Beschränken Sie Computer- und Videospiele.
  1. Die Gesundheit Ihres Kindes hängt wesentlich von der Betreuung und Anleitung ab, die Sie in den ersten Jahren anbieten. DurchBringen Sie Ihr Kind zum ArztRegelmäßig für vorbeugende Besuche im Gesundheitswesen, um ihn vor Unfällen zu schützen, eine nahrhafte Ernährung bereitzustellen und die Bewegung während der gesamten Kindheit zu fördern, tragen Sie zum Schutz und zur Stärkung seines Körpers bei.
  1. Helfen Sie Ihrem Kind, eine positive Beziehung zu pflegens mit Freunden, Geschwistern und Mitgliedern der Gemeinschaft.
  1. Eines Ihrer wichtigsten Geschenke als Eltern ist zuHelfen Sie Ihrem Kind, sein Selbstwertgefühl zu entwickeln. Ihr Kind braucht Ihre ständige Unterstützung und Ermutigung, um seine Stärken zu entdecken. Er braucht dich, um an ihn zu glauben, während er lernt, an sich selbst zu glauben. Ihn lieben, Zeit mit ihm verbringen, ihm zuhören undlobte seine Leistungensind alle Teil dieses Prozesses.
  1. Vergiss es nichtsag: 'Ich liebe dich'für Kinder jeden Alters!