College-Studenten konkurrieren um Energieeinsparung in Wohnheimen

Alle Nachrichten

Die Universität von Zentralflorida nutzt einen freundlichen Wettbewerb zwischen Wohnheimen, um mehr Studenten zu ermutigen, das Licht auszuschalten, wenn sie den Raum verlassen, Computer und andere elektrische Geräte auszuschalten, wenn sie nicht benutzt werden, und andere Schritte zu unternehmen, um Energie zu sparen. Im Laufe des Februar werden die Wohnheime auf dem Campus um die Frage kämpfen, welches Gebäude seinen Stromverbrauch im Vergleich zum Verbrauch des gleichen Monats der Vorjahre um den größten Prozentsatz senken kann… (rechts, Shaina Duffey macht im Wohnheim des Lake Claire das Licht aus - Foto von Jerry Klein)

Die Bewohner des Gewinnergebäudes erhalten Preise wie Geschenkgutscheine für Wackadoo und Best Buy sowie eine von Housing and Residence Life gesponserte Party am Ende des Wettbewerbs. Außerdem wird die Student Government Association zehn Stipendien in Höhe von 200 USD für Studenten im Gewinnergebäude sponsern.


Kleine individuelle Anstrengungen können große Auswirkungen haben

Während des Herbstsemesters fand in der Academic Village Community ein Pilotwettbewerb zur Energieeinsparung statt. Das Team der Gebäude 106 und 107 gewann den Wettbewerb, und die gesamte Gemeinde sparte von August bis Dezember zusammen 14.000 US-Dollar an Stromrechnungen.

Das UCF-Zentrum für Energie und Nachhaltigkeit hat sich mit Housing and Residence Life zusammengetan, um die Herbst- und Februarwettbewerbe zu koordinieren. In Zusammenarbeit mit studentischen Assistenten gaben die beiden Büros den Studenten verschiedene Tipps zum Energiesparen und ermutigten sie, diese positiven Gewohnheiten nach Abschluss des Wettbewerbs fortzusetzen.

& ldquo; Energieeinsparung sollte jedermanns Anliegen sein & rdquo; sagte der stellvertretende Direktor von University Housing Jeff Novak. & ldquo; Wir freuen uns über & lsquo; Energy Conservation Month & rsquo; und die Aussichten, die Bewohner darüber aufzuklären, wie ein kleiner Einzelaufwand gemeinsam einen großen Einfluss haben kann. & rdquo;


Rund 5.200 UCF-Studierende wohnen in Wohnheimen auf dem Campus und werden am Wettbewerb teilnehmen.

& ldquo; Unser Ziel ist es, dass jeder Schüler durch ein paar einfache, alltägliche Aktionen ein besserer Energieverwalter wird und gleichzeitig ein wenig Spaß am Wettbewerb hat. & rdquo; sagte die Wettbewerbskoordinatorin Stacey Radnor, die Marketing-Spezialistin für das Zentrum für Energie und Nachhaltigkeit ist.


Die Ergebnisse des Wettbewerbs werden Mitte März bekannt gegeben und sind ebenfalls verfügbar online

ENERGIEERHALTUNGSTIPPS FÜR STUDENTEN

  • Schalten Sie alle Lichter aus, wenn Sie den Raum verlassen. Stellen Sie sicher, dass alle Badezimmerleuchten und zusätzlichen Raumbeleuchtungen ausgeschaltet sind, wenn sie nicht verwendet werden.
  • Verwenden Sie Leuchtstofflampen Für alle Ihre persönlichen Lampen - sie halten siebenmal länger als eine Glühlampe und verbrauchen ein Viertel der Energie.
  • Öffnen Sie die Jalousien in Ihrem Zimmer und beleuchten Sie Ihr Zimmer mit natürlichem Sonnenlicht.
  • Halten Sie alle Geräte fern, wenn sie nicht verwendet werden, einschließlich Drucker und Stereoanlagen.
  • Ziehen Sie den Stecker aus der Steckdose, wenn Sie ihn nicht verwenden. Selbst wenn ein Ladegerät für Mobiltelefone an die Wand angeschlossen ist und Ihr Mobiltelefon nicht auflädt, verbraucht es dennoch Energie.
  • Schalten Sie alles in Ihrem Zimmer aus und ziehen Sie den Netzstecker, wenn Sie an einem Wochenende oder in den Ferien nicht da sind.
  • Versetzen Sie Ihren Computer in den Ruhemodus. Anweisungen für diesen Vorgang finden Sie unter www.energy.ucf.edu
  • Schalten Sie Ihren Computermonitor aus, wenn Sie ihn nicht verwenden. Schalten Sie es nachts oder tagsüber aus.
  • Halte deine Fenster geschlossen.
  • Reduzieren Sie die Anzahl der Kühlschränke auf dem Campus - teilen Sie sie mit einem Freund. Wenn Sie einen Kühlschrank haben, stellen Sie sicher, dass dieser niedrig eingestellt ist, und überprüfen Sie die Dichtung, um sicherzustellen, dass er ordnungsgemäß schließt.
  • Wenn Sie Ihr Zimmer verlassen, drehen Sie Ihren Thermostat um fünf Grad auf. Wenn Sie wieder in Ihrem Zimmer sind, drehen Sie es wieder auf die gewünschte Temperatur.
  • Erinnern Sie Ihre Freunde daran, jeden Tag an Energiesparmaßnahmen teilzunehmen.

- Haben Sie weitere Ideen für Tipps zur Energieeinsparung, die Sie gerne teilen möchten? Sende eine Email an [E-Mail geschützt] .


Stacey Radnor ist Marketing-Spezialist am Zentrum für Energie und Nachhaltigkeit der UCF