Aschenputtels gute Fee hilft missbrauchten Kindern zu Weihnachten

Alle Nachrichten

fairy_godmother-charselle.jpgMeine Anwältin fragte: 'Helfen Sie bei der Weihnachtsfeier für die missbrauchten Kinder?' & ldquo; Klar, was soll ich tun? & rdquo; Ich antwortete.

& ldquo; Oh, sei einfach ein Märchencharakter & rdquo; sagte sie und legte auf. Ich saß da ​​und starrte auf das Telefon. Welcher Charakter?


Meine Freundin war im Vorstand einer Organisation in San Francisco, die sich mit Kindesmissbrauch befasst und an der Prävention durch Erziehung der Eltern arbeitet. Ich bin mit liebevollen Eltern und einem sicheren Zuhause aufgewachsen und wollte helfen.

Ich war mein ganzes Leben lang eine Performerin und hatte kein Problem mit diesem Teil ihrer Anfrage. Ich wollte nur sicherstellen, dass ich den richtigen Charakter ausgewählt habe.

Zuerst fing ich an, an Feiertagscharaktere wie Frosty und Rudolph zu denken, aber sie waren nicht wirklich 'Märchenfiguren'. . Dann verbrachte ich Zeit damit, über Märchen und Kinderreime nachzudenken. Ich war nicht der Typ Pinocchio oder Little Mermaid, eher wie die Großmutter, als Rotkäppchen.

Dann kam die perfekte Idee wie von Zauberhand. Natürlich war Aschenputtel missbraucht worden, vielleicht würden die Kinder sich auf The Fairy Godmother beziehen.


Obwohl ich nicht wirklich wusste, was sie auf der Party tun würde, fuhr ich zum College of Marin, zum Kostümlabor der Theaterabteilung.

Alle freuten sich, mir zu helfen, mich in 'The Fairy Godmother' zu verwandeln.


Das war vor fünfzehn Jahren.

Ich erinnere mich an das Debüt von 'Fairy Godmother', als wäre es gestern gewesen. Ich kam in Straßenkleidung zur Party und ging nach oben, um mein Kostüm anzuziehen. Mein Kostüm sah aus wie Disneys gute Fee: nichts Besonderes, aber alles hatte die richtige Farbe und sie und ich haben definitiv eine Ähnlichkeit. Ich zog mein Kostüm an und ging die Treppe hinunter.

Das Zentrum war voll mit Kindern und Eltern, die wirklich etwas Urlaubsfreude brauchten. Erstaunlicherweise wussten die Kinder sofort, wer ich war.

Ich setzte mich auf den Boden und ein kleiner Junge kroch auf meinen Schoß, und ich hörte einen Mitarbeiter des Zentrums seine Überraschung ausdrücken, weil er sich normalerweise von niemandem berühren ließ. Dann spürte ich einen Ruck an meinem Umhang und wandte mich an ein kleines Mädchen, dessen Augen so groß wie Weihnachten waren.


Sie strahlte mich an und sagte: 'Ich habe Ihren Film gesehen.' Mir wurde klar, dass ich für die Kinder Aschenputtels gute Fee war und nicht nur jemand in einem Kostüm.

Dieses erste Jahr war, wie alle seitdem, pure Magie. Ich dachte, ich wäre da, um Kindern, die nichts hatten, etwas Freude zu bereiten. Ich wusste nicht, dass ich da war, um das größte Geschenk zu erhalten. Gott gab mir das reine Geschenk der Kinderliebe. Sie sehen, Kinder kennen Aschenputtels gute Fee und sie lieben sie bedingungslos. Sie stand für Sicherheit.

In diesem ersten Jahr war es schwer, die Tränen zurückzuhalten, als ich einen kleinen Jungen mit einem blauen Auge sah. Ich erkannte, dass einige dieser Kinder dort waren, weil ihre Eltern Drogenabhängige waren, wie Sie es erwarten würden, aber andere waren Kinder von Kindern, die selbst missbraucht worden waren. Ich erinnere mich an ein junges Mädchen, das nicht alt genug war, um die Mittelschule zu verlassen, und fragte, ob sie auch auf dem Schoß des Weihnachtsmanns sitzen könne. Sie hielt ihr kleines Baby auf ihrem eigenen Schoß.

Ich kann die Tränen jetzt besser zurückhalten, aber mein Herz weint immer noch. Trotzdem haben die Kinder die Magie, mich zum Lachen und Lächeln zu bringen, während sie mich mit ihrem Kindheitswunder segnen.

Die Party ist alles umfassend, wie die Liebe zu Weihnachten. Während der Party gebe ich viele Umarmungen, singe Bibadibobadido viele, viele Male zusammen mit vielen Weihnachtsliedern. Ich besuche den Weihnachtsmann, spiele Dreidal, gehe in den Kwanza-Raum und male mit den Feen.

Missbrauch findet in allen sozialen Schichten, Kulturen und Ethnien statt. Es ist ein sich wiederholender Generationszyklus, der unterbrochen werden kann und unterbrochen werden muss.

Kürzlich erhielt ich aus heiterem Himmel einen Anruf von einer Frau, die wissen wollte, ob ich meinen Namen Charselle kreiert hatte.

& ldquo; Nein, & rdquo; Ich erklärte ihr zur Erklärung: 'Ich hatte eine sehr kreative Mutter.'

Sie erzählte mir dann, dass sie auf meiner Website gewesen war und etwas über & ldquo; dieses Fairy Godmother-Zeug wissen wollte. & Rdquo; Ich erzählte ihr meine Geschichte.

Dann fügte sie hinzu: 'Ich freue mich sehr, Sie kennenzulernen. Sie sind wirklich eine realisierte Person. & Rdquo;

Verwirrt fragte ich & ldquo; warum. & Rdquo;

& ldquo; Nun, wenn das Märchen analysiert wird, repräsentiert die gute Fee Aschenputtels höheres Selbst, weil die Antworten auf unsere Probleme innerhalb sind. & rdquo; Sie sagte.

& ldquo; Ist Ihnen die Bedeutung Ihres Namens klar? & rdquo; Sie machte weiter.

& ldquo; Nein, mein Name ist ein Original. Es steht nicht in Büchern. & rdquo; Ich erklärte.

& ldquo; Nun, Aschenputtel war eine Putzfrau, oder? & rdquo; Sie bemerkte.

& ldquo; Ja & rdquo; Ich stimmte zu.

& ldquo; Char genau wie der erste Teil Ihres Namens und der letzte Teil Ihres Namens & lsquo; elle & rsquo; bedeutet Mädchen, & rdquo; sagte die Stimme am Telefon: 'Du bist Aschenputtels höheres Selbst.'

Magie.

Mein ganzes Leben lang hatte ich nach der Bedeutung meines Namens gesucht. Ich war verblüfft über den Dank, der durch mich floss, und dankte ihr.

Mehr Magie: Als sie anrief, hatte ich gerade Aschenputtels Kleidersack aus der Rückseite des Schranks gezogen und mich auf den diesjährigen Weihnachtszauber vorbereitet…

Copyright 2008 Charselle, www.charselle.com