Wissenschaftler nutzen Abwasser, um 202 Hektar Wald mitten in der ägyptischen Wüste wachsen zu lassen

Spanisch
Home English Scientists verwenden Abwasser, um 202 Hektar Wald wachsen zu lassen ...
  • Spanisch

Wissenschaftler nutzen Abwasser, um 202 Hektar Wald mitten in der ägyptischen Wüste wachsen zu lassen

Von vhbazanm - 6. Januar 2020

Die Wüstenbildung, auch bekannt als Wüstenkriechen oder Wüstenausbreitung, hat in den letzten zehn Jahren große Besorgnis erregt. Sie ist ein großes Problem für das alte Land Ägypten, in dem 96% seines Territoriums Wüste sind.

Wie kommt es also, dass Sie, wenn Sie etwa 16 km östlich des Suezkanals fahren, einen üppigen Eukalyptuswald, Teak- und Mahagonibäume finden, die sich vom orangefarbenen Sand und dem blauen Himmel der Sahara abheben?

okc schützt tiere

Der Serapium-Wald ist der wohlhabendste der 36 Landverträge, die das ehrgeizige Programm zur Bekämpfung der Entwaldung schaffen, indem eine nachhaltige Bewirtschaftung der kommerziellen Wälder geschaffen wird, die vollständig mit Abwasser gespeist werden.

Die fast 805 km langen Wälder sind nicht weit von der beliebten ägyptischen Stadt Ismailia entfernt, in der 400.000 Menschen leben, die jedes Jahr Millionen Tonnen Abwasser produzieren.

VERBINDUNG: Äthiopien hat möglicherweise einen Weltrekord aufgestellt, indem es an einem Tag 350 Millionen junge Bäume gepflanzt hat

Das Abwasser befindet sich 19,31 km vom Standort Serapium entfernt und gelangt voller Mikroorganismen durch unterirdische Rohre, in denen Sauerstoff den Prozess der Bakterienproliferation speist und beschleunigt, um anschließend in den Wäldern abgelagert zu werden.

Da menschlicher septischer Abfall auch nach der Behandlung reich an Stickstoff und Phosphor ist, ist er für die Bürger von Ismailia ein wirksamer Dünger und eine wirksame Düngerformel für diese Wälder. (Sehen Sie sich das Motivationsvideo am Ende an.)

Unkrautvernichtungsroboter

Eine ehrgeizige Anstrengung

Jüngste Bemühungen ägyptischer Wissenschaftler haben eine Vielzahl von Forschungsarbeiten hervorgebracht, die auf ein positives Potenzial für die Nutzung von Abwasser als Methode zur Wiederbevölkerung des Landes hinweisen und 0,64 Millionen Hektar Wüstenfläche in kommerzielle Wälder umwandeln können, die kultivierbar und wirtschaftlich sind zuverlässig.
Mit den Bundesbemühungen, die als Nationales Programm zur sicheren Nutzung von Abwasser zur Aufforstung bezeichnet werden, sollen die ehrgeizigen Vorschläge umgesetzt werden, die auf der Klimakonferenz der Vereinten Nationen 1992 in Rio de Janeiro vorgeschlagen wurden, da so viele Bäume zur Absorption beitragen würden Tonnen CO2

Die Studie wurde von Forestry Finance unterstützt, einer deutschen Investmentgesellschaft, die bereits natürliche Wälder in Panama und Vietnam angelegt hat, um diese Länder bei ihrer wirtschaftlichen Entwicklung, CO2-Absorption und dem Schutz von Wildtieren zu unterstützen.

Forest Finance möchte die Anzahl der Arten, die in Serapium wachsen, durch die Aufnahme einer Plantage vor Ort erhöhen. Auf diese Weise kann die Artenvielfalt des kommerziellen Waldes eine größere Menge an Wildtieren beherbergen und möglicherweise die Rentabilität steigern.

Grüne Wände

Obwohl die Wüstenbildung manchmal schwierig ist, während das Land von der Wüste verschluckt wird, ist es tatsächlich ein Prozess, bei dem das Land, das einst fruchtbar oder halb kultivierbar war, aufgrund nicht nachhaltiger landwirtschaftlicher Praktiken oder anhaltender Dürreperioden zur Wüste wird.

Das große afrikanische Green Wall-Projekt, bei dem mehr als 10 Länder bemerkenswerte Anstrengungen unternommen haben, um ein riesiges Stück Vegetation zur Bekämpfung der Wüstenbildung in der Sahelzone Afrikas zu errichten. Der halbtrockene, aber kultivierbare Streifen der großen Sahara verändert das Wort Wüstenbildung durch Landdegeneration.

Die Chinesische Mauer ist ein Erfolg, der derzeit von den Chinesen erreicht wird, deren 'Große Grüne Mauer' auf ähnliche Weise wie Ägypten errichtet wurde.

Forbes giftige Menschen

Die afrikanische grüne Mauer hat zusätzlich zu ihrem festen Ziel, Arbeitsplätze zu schaffen, Kohlenstoff zu gewinnen, Land und Lebensmittel zu gewinnen, einige erstaunlich gute Zahlen hervorgebracht. Best Practices zur Bekämpfung der Landdegeneration wurden etabliert, indem sichergestellt wurde, dass die 'Mauer' ein Mosaik aus verschiedenen Pflanzenfamilien und Landnutzungsstrategien ist, was eine größere Robustheit der Wälder und Flexibilität bei Dürre oder Feuer bietet.

Obwohl der Serapium-Wald unter den prekären Umständen leidet, die sich aus dem Mangel an Geldern und der politischen Stabilität ergeben, wächst er weiter. Die rund 202 Hektar große grüne Mauer, die sich den anderen globalen Initiativen anschließt, stoppt die Wüsten ihres Fortschritts.

(Schau die Berichterstattung über diese Nachrichten aus dem Jahr 2016 unten ...)

Säen Sie Positivität in Ihrer Community, indem Sie diese guten Nachrichten teilen ...
- Übersetzt ins Spanische von Aletheia Jurado

Derrick Campana Frau
Coffee Cup

Willst du einen Morgenstoß guter Nachrichten?


  • STICHWORTE
  • Erde
  • Umwelt
  • Gemeinschaft
  • Natur
  • Ökologisch
  • CO2
vhbazanm

Entschuldigung, Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.

Vorgestelltes Produkt

16. Dezember 2018 Gründer-Blog

Wählen Sie Ihre Nachrichten

Wählen Sie Ihre Nachrichten Elegir la categoryía Gute Gespräche Gutes Leben Gutes Geschäft Gute Gesundheit GNN Podcast Alle Nachrichten USA Welt Inspirierende Tiere Lachen Gute Erde Helden Kinder Selbsthilfe Gründer Blog Wissenschaft Gesundheit Kunst & Freizeit Prominente Sport Religion Bewertungen Zu Hause Geschäft Top Videos Español Gute Bissen Dies Tag in der Geschichte Zitat des Tages 13. März 2018 Gründer-Blog