Chipotle erweitert lokales Produktionsprogramm

Alle Nachrichten

Bauernmarkt-Tomaten.jpgChipotle Mexican Grill wird sein lokales Produktprogramm in diesem Sommer erweitern und 10 Prozent mehr saisonal verfügbare Produkte als im Vorjahr kaufen.

Chipotle geht davon aus, dass sein Programm, das erste seiner Art für eine nationale Restaurantkette, mehr als 25 lokale Bauernhöfe in seinem Netzwerk haben wird, die Römersalat, grüne Paprika, Jalapenopfeffer, rote Zwiebeln und / oder Oregano liefern die über 860 Chipotle-Restaurants im ganzen Land.


„Bei unserem Engagement für das Kochen und Zubereiten von Speisen mit nachhaltigeren Zutaten ging es immer darum, das Richtige zu tun. Das Richtige für eine bessere Verkostung von Lebensmitteln, das Richtige für die Umwelt und das Richtige für die Landwirte “, sagte Steve Ells, Gründer, Vorsitzender und Co-CEO von Chipotle. 'Viele Verbraucher beginnen gerade erst zu verstehen, woher ihre Lebensmittel stammen und wie sie angebaut werden. Wir wissen jedoch seit langem, dass Lebensmittel, die richtig angebaut werden, viele Vorteile haben.'

Laut einer von Chipotle in Auftrag gegebenen und von Harris Interactive (R) durchgeführten Umfrage sagen Verbraucher, dass die Beschaffung ihrer Lebensmittel vor Ort für sie immer wichtiger wird. Die Hälfte der Erwachsenen (51%) gibt an, dass es für Restaurants und Märkte in ihrer Region wichtig ist, Produkte und andere Zutaten von lokalen Bauernhöfen in ihrer Region zu kaufen. Darüber hinaus speist die Mehrheit der Erwachsenen (52%) wahrscheinlich in Restaurants, die Produkte von Bauernhöfen in ihrer Umgebung kaufen.

Zusätzlich zu seiner Verpflichtung, lokal angebaute Produkte zu servieren, gibt Chipotle an, dass es mehr natürlich gezüchtetes Fleisch serviert (von Tieren, die auf humane Weise aufgezogen werden, niemals Antibiotika oder Hormonzusätze erhalten und eine rein vegetarische Ernährung erhalten) als jedes Restaurant auf der Welt . In diesem Jahr werden etwa 35 Prozent aller Bohnen aus biologischem Anbau stammen, und die gesamte Milch (Käse und Sauerrahm) wird aus Milch von Kühen hergestellt, denen niemals das synthetische Hormon rBGH verabreicht wird.