Der Bad Boy-Schauspieler Nick Cage tritt in die Rolle eines guten Polizisten für das UN-Verbrechensbüro ein

Alle Nachrichten

nick-cage-africa-unodc.jpgDer gefeierte Schauspieler und Filmemacher Nicolas Cage, zu dessen Action-Rollen sowohl ein Auftragskiller als auch ein Anti-Terror-Agent des Bundes gehörten, trat am Freitag in die reale Welt der Kriminalität ein, als er zum Botschafter für globale Gerechtigkeit des Büros der Vereinten Nationen für Drogen und Drogen ernannt wurde Kriminalität (UNODC).

Der UNODC-Exekutivdirektor überlegte: 'Bis heute war Gerechtigkeit eine Sache ohne Rebellen. Jetzt haben wir eine!'


Herr Cage, der Filme produziert, Regie geführt und in Filmen mitgewirkt hat, die sich häufig mit Fragen der globalen Gerechtigkeit, des Terrorismus, des Drogen- und Waffenhandels befassen, hat ein langjähriges Engagement für globale Gerechtigkeit und Philanthropie gezeigt. Als Anwalt von Amnesty International machte er auf die Schrecken von Kindersoldaten, Waffenhandel, Gewalt gegen Frauen und andere Menschenrechtsverletzungen aufmerksam.

Er hat bereits eng mit UNODC zusammengearbeitet und in diesem Jahr im UN-Hauptquartier in New York die Benefizausstellung „Welcome to Gulu“ mit Gemälden ehemaliger Kindersoldaten und entführter Mädchen gestartet. Kürzlich kehrte er von einer einwöchigen Mission nach Uganda und Kenia zurück, die sich auf Kindersoldaten und andere Formen des Menschenhandels sowie auf Piraterie, Haftbedingungen, HIV / AIDS und Drogenabhängigkeit konzentrierte.

Er spendete 2 Millionen US-Dollar, um einen Fonds zur Unterstützung ehemaliger Kindersoldaten einzurichten, der Rehabilitationsunterkünfte sowie medizinische, psychologische und Reintegrationsdienste unterstützt. Er leitete eine Kampagne um Lord of War, um das Bewusstsein für internationale Rüstungskontrolle zu schärfen.

'Der Lord of War ist ein Friedensbote geworden, der Bad Lieutenant hat sich in einen guten Polizisten verwandelt, und der Insasse von Con Air ist ein Verfechter der Gefängnisreform geworden', fügte der UNOCD-Direktor hinzu und bezog sich auf drei von Mr. Cages Filmen in dem er einen Schützen, einen schmutzigen Polizisten und einen ehemaligen Army Ranger spielt, der acht Jahre lang inhaftiert war, weil er einen Säufer in einer Kneipenschlägerei getötet hatte, während er seine Frau verteidigte.


'Meine reale Rolle als UNODC-Botschafter für guten Willen wird sicherlich noch herausfordernder und bedeutungsvoller sein als die, die ich auf dem Bildschirm dargestellt habe', sagte Cage über seine neue Inkarnation, in der er die darstellenden Künste als Motor für globale Gerechtigkeit und Gerechtigkeit einsetzen wird Opferunterstützung. 'Ich beabsichtige, die Notwendigkeit globaler Gerechtigkeit ins Rampenlicht zu rücken, all die gute Arbeit von UNODC bekannt zu machen und hervorzuheben, wie wir alle etwas bewirken können.'

Herr Cage, der in rund 65 großen Filmen mitgespielt hat, erhielt einen Oscar für den besten Schauspieler für das Verlassen von Las Vegas, in dem er einen selbstmörderischen Alkoholiker spielt, der in eine Prostituierte verliebt ist, und wurde später für seine Doppelauftritte für einen weiteren Oscar nominiert in Adaptation als selbstverachtender Drehbuchautor und sein Zwillingsbruder. Er erhielt außerdem einen Golden Globe Award, zwei MTV Movie Awards, einen Screen Actors Guild Award und einen Star auf dem Hollywood Walk of Fame.


Letzten Donnerstag erhielt er beim 14. jährlichen Benefizdinner der UN-Korrespondentenvereinigung in New York, bei dem die Ernennung bekannt gegeben wurde, auch die Auszeichnung 'Global Citizen of the Year' der UNCA für humanitäre Leistungen.

Der UNODC Zusätzlich zu seiner hochkarätigen Rolle bei der Drogenkontrolle setzt es sich für die Bekämpfung aller Formen des organisierten Verbrechens ein, einschließlich des Handels mit Menschen, Waffen, Drogen und natürlichen Ressourcen, Korruption, Terrorismus, Piraterie, Entführung und Geldwäsche. Es unterstützt auch die Rechte von Opfern und Gefangenen von Straftaten und fördert Alternativen zur Inhaftierung.