Autistischer Teenager rettet erstickenden Freund mit Hilfe von SpongeBob

Alle Nachrichten
Home Alle Nachrichten Helden Autistischer Teenager rettet erstickenden Freund mit Hilfe von SpongeBob
  • Alle Nachrichten
  • Helden

Autistischer Teenager rettet erstickenden Freund mit Hilfe von SpongeBob

Von Terry Turner - 9. November 2015

Austic Teen Saves Life screenshot WABC

Wer lebt in einer Ananas unter dem Meer und bringt Kindern bei, wie man Leben rettet? Spongebob Schwammkopf.

Brandon Williams, ein autistischer Teenager, benutzte das Heimlich-Manöver bei seiner Freundin Jessica Pelligrini, während sie an einem Apfel erstickte.

Dame findet Hund nach Tornado

Er sagt, er habe es gelernt, als er eine Episode des SpongeBob-Cartoons gesehen habe.

AUSCHECKEN: Neue Muppet bringt Autismusbewusstsein in die Sesamstraße

Top News von 2014

Brandons Eltern sagen, dass der Teenager Fakten und Informationen in seinem Kopf „archiviert“, wenn er sie verwenden muss.

Er ist nicht der erste New Yorker, der den lebensrettenden Zug vom gelben Seeschwamm lernt. Ein Teenager aus dem Jahr 2010 schrieb dem Cartoon zu, ihr das Heimlich-Manöver beigebracht zu haben, nachdem auch sie einen erstickenden Freund gerettet hatte.

Schicht Wayne Dyer

(UHR das Video unten von WABC) Bildnachweis: WABC-Video

Coffee Cup

Willst du einen Morgenstoß guter Nachrichten?


  • STICHWORTE
  • Rettung
  • Autismus
  • Helden
  • Unterhaltung
  • Fernsehen
  • Jugend
  • New York City
Terry Turner

Vorgestelltes Produkt

16. Dezember 2018 Gründer-Blog

Wählen Sie Ihre Nachrichten

Wählen Sie Ihre Nachrichten Wählen Sie Kategorie Gute Gespräche Gutes Leben Gutes Geschäft Gutes Geschäft GNN Podcast Alle Nachrichten USA Welt Inspirierende Tiere Lachen Gute Erde Helden Kinder Selbsthilfe Gründer Blog Wissenschaft Gesundheit Kunst & Freizeit Prominente Sport Religion Bewertungen Zu Hause Geschäft Top Videos Español Gute Bissen An diesem Tag In der Geschichte Zitat des Tages 13. März 2018 Gründer-Blog