Der Kunstlehrer muntert gestresste Schüler auf, indem er „Bob Ross Flash Mob“ mit Perücken und Farben veranstaltet

Alle Nachrichten

Um ihre fleißigen Schüler zu belohnen, gab ihnen diese Mittelschullehrerin die Möglichkeit, die Freude am Malen zu erleben - während sie als Bob Ross verkleidet waren.

Brady Sloane ist Kunstlehrer der achten Klasse an der Madison Middle School in Abilene, Texas. Sie unterrichtet 48 Schüler zwischen zwei Pre-Advanced Placement-Klassen, und die Mehrheit ihrer Schüler hat ein niedriges Einkommen.


Sloane bemerkte kürzlich, dass viele Kinder über ihre Arbeitsbelastung gestresst waren, und sie fragte sich, wie sie ihre Schüler für ihre harte Arbeit belohnen und ihnen eine Pause vom Stress bieten könnte - und dann kam ihr die Idee, einige zu zeichnen Inspiration vom künstlerischen Zen-Meister selbst: Bob Ross .

Sloane beschloss, einen Bob Ross Flash Mob für ihre Schüler zu veranstalten. Vielen Dank an eine erfolgreiche Spendenaktion Spender wählen Sie konnte 500 Dollar sammeln, um genug Farben für vier Dutzend Studenten zu kaufen. Nicht nur das, sie und die Schüler haben vier Dutzend Bob Ross-Kostüme ausgepeitscht.

VERBUNDEN:: Wenn Fremde im Flugzeug hören, wie Lehrer über ihre Schüler sprechen, öffnen alle ihre Brieftaschen

„Als meinen Schülern von diesem Projekt erzählt wurde, waren sie so aufgeregt, dass wir sofort damit begannen, Kostüme zusammenzustellen und Perücken zu beschaffen“, sagt Sloane.


Letzte Woche kamen ihre Bemühungen zum Tragen, als Sloane im Auditorium der Schule einen Projektor aufstellte und eine Folge von Ross 'geliebter Fernsehshow zeigte. Mit Paletten in der Hand verwendeten die Schüler Notenständer als provisorische Staffeleien, damit sie ihren Stress friedlich abbauen und selbst glückliche kleine Unfälle verursachen konnten.

'Der Tag der Veranstaltung war unglaublich', sagt Sloane. „Die Schüler kamen herein, zogen ihre Perücken an und machten sich an die Arbeit! Sie haben so hart gearbeitet und waren sehr konzentriert… sie sind immer großartige Arbeiter und machen es in meiner Klasse gut, aber ich war so stolz auf sie! “


(UHRdie Berichterstattung unten) -Foto von KRBC

Seien Sie sicher und teilen Sie die Freude am Malen mit Ihren Freunden in den sozialen Medien…