Eine ganze Schule begann Gebärdensprache zu lernen, um ihren ersten gehörlosen Schüler willkommen zu heißen

Alle Nachrichten

Die Schüler dieser Grundschule in Maine geben alles, um einen ganz besonderen neuen Schüler in ihren Klassenzimmern willkommen zu heißen.

Die 6-jährige Morie Belanger ist die erste gehörlose Schülerin, die die Dayton Consolidated School besucht.


Als die Mitarbeiter hörten, dass Morie nur in ASL kommunizieren konnte, hingen sie Plakate in der gesamten Schule auf, um den anderen Schülern die Gebärdensprache beizubringen. Reporter sagen, dass die Schüler jetzt ungefähr 20 verschiedene Vokabeln kennen.

Zusätzlich installierte die Schule ein Hörhilfesystem und begann, ihre Klassen taubfreundlicher zu machen. Die Lehrer haben in ihrer Freizeit sogar ASL gelernt, damit sie besser mit Morie kommunizieren können.

AUSSEHEN:: Die 15-jährige schmilzt die Herzen der Fluggäste, wenn sie sich mit blinden und gehörlosen Passagieren anfreundet

'Morey hat uns - ohne es zu wissen - so viel beigebracht', sagte Schulleiterin Kimberly Sampietro sagte CNN . 'Sie hat eine Kultur in unser Gebäude gebracht, die wir vorher nicht hatten.'


'Morey hat allen geholfen, das Alphabet zu lernen', fügte sie hinzu. „Die Kinder haben sie einfach wirklich umarmt. Sie sehen zu ihr auf, sie wollen sie bei sich haben und sie wollen mit ihr zusammenarbeiten. “

Die Schüler wurden Anfang dieser Woche für ihre harte Arbeit belohnt, nachdem sie von einer Disney-Prinzessin besucht wurden, um ihnen Lieder in Gebärdensprache vorzusingen - natürlich mit ein wenig Hilfe von Morie.


(UHRdie Berichterstattung unten)

Seien Sie sicher und teilen Sie diese süße Geschichte der Inklusion mit Ihren Freunden in den sozialen Medien…